News Top 10 der neuen Patente: IBM mit den meisten neuen geschützten Erfindungen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.555
IBM hat auch das Jahr 2018 mit den meisten zugestandenen Patenten in den USA abgeschlossen und dabei fast 50 Prozent mehr als Platz 2 erreicht. Dort landet Samsung Electronics, gefolgt von Canon, Intel und LG Electronics. Andere oft im medialen Rampenlicht stehende große IT-Firmen sind ab Platz 7 zu finden.

Zur News: Top 10 der neuen Patente: IBM mit den meisten neuen geschützten Erfindungen
 

[wege]mini

Captain
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
3.963
patente kann man unter bestimmten vorrausetzungen auch verlängern und frage mal bei den wagners nach (die von den festspielen), wie das aktuelle urheberschutzrecht tatsächlich aus sieht...nicht alles ist technik :D


an sonsten, toller artikel @ volker und schön zu sehen, dass selbst im patentrecht die reise mitlerweile nicht mehr aufzuhalten ist....wir werden sehen, was die KI in den nächsten jahren bringt.

mitlerweile wird sie eingesetzt um krisenherde dieser welt vorzeitig zu erkennen und die armeen darauf vorzubereiten → eine 2te facebook revolution geht ja wohl mal gar nicht :evillol:

mfg
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
13.026
Gibt es noch irgendjemand auf dieser Welt, der einen Überblick hat wer was patentiert hat?


Ich glaube dafür sollte man eine künstliche Intelligenz erfinden, die eine Idee annimmt und relevante Patente ausspuckt. Eine 'normale' Suche wird da ja wohl nicht mehr reichen.
(Ich geh diese KI gleich mal patentieren lassen...)
 

fahr_rad

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
874
Patente gelten maixmal 20 Jahre, und Ausnahmen gibt es nur für Arzneien und Pflanzenschutzmittel. Steht auch so in dem Link von mir da oben.
Urheberrecht ist doch nicht gleich Patentrecht oder was meinst du?
 

[wege]mini

Captain
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
3.963

leider redet keiner darüber. aber mMn sind wir kurz davor (unter 5 jahre), dass die KI anfängt, bessere dinge zu erfinden als wir. dann wird das patentrecht erst richtig spannend. wem gehört die erfindung dann? ab wann ist die KI eine identität usw....

time will tell...

mfg

*edit*

@fahr_rad

eine KI ist kein geschmacksmuster oder eine "technologie" ... wir reden hier eher über kunst oder die "schöpfung" bei 20 jahren wird auf jeden fall niemals schluss sein, bei KI patenten.....

oder würdest du wollen, dass die KI von dem nächsten killer roboter in 20 jahren veröffentlicht wird....?????
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.767
Ich will nicht wissen, wie viele Trivialpatente da dabei sind, oder wie viele vorhandene Patente um einen Strich ergänzt wurden und "neu" Patentiert wurden.

Was soll denn da x tausenfach "neues" Erfunden worden sein, was so außergewöhnlich oder einmalig ist?
 

fahr_rad

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
874
@[wege]mini Okay, ich verstehe was du meinst. Allerdings kann ich die Aussage so nicht Post #4 entnehmen, sorry :D
 

[wege]mini

Captain
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
3.963
sry m8

auch wenn wir jetzt total off topic sind.....genau darum geht es mir meistens. lesen, nachdenken, abstrahieren und noch mal um die ecke denken.

was haben patente mit den wagners zu tun :D

ich könnte mich auch einfacher ausdrücken...mag ich aber nicht

mfg
 
O

onkel-foehn

Gast
Ist und bleibt halt "big blue" !
Die haben mich anno dazumal (glaub 1989) schon den einen oder anderen Bauklotz staunen lassen,
als sie ihr Logo mit einzelnen Atomen (!) gemacht haben.
1547042393221.png

MfG, Föhn.

Edit: und haben natürlich William Henry Gates III die "Weltherrschaft" ermöglicht. :-D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Edit)
E

EvilsTwin

Gast
IBM war gerade aus den Elektronikmärkten verschwunden mit ihren PCs mit den blauen akzenten.
Es stand damals noch auf der Software IBM kompatibel. Heute ist es diametral andersherum...
Jedenfalls gab es seinerzeit schon Artikel wo überall IBM mitverdient, auch bei PCs ohne besagte blaue Akzente.

Von Stecker über Steckplätze bis hin zum Einzugssystem für 3,5" Floppys, überall steckt IBM Dahinter.
Noch in der Lernphase, dachte ich damals, das müsse doch beim Patent für die Floppy an sich dabei sein, egal wie sie eingezogen wird. Eingezogen im Sinn von einrasten.
Mittlerweile ein Geschäftsfeld für sich.
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.716
Da werden sich die Chinesen sicher freuen.
Patente sind ja auch eher als Anregung für neue Produkte zu sehen.
 

AleksZ86

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.494
IBM hat bestimmt auch die Rundungen der Server/PCs patentieren lassen!
 

Vasilev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
495
Oha, hätte ich jetzt nicht gedacht :o Aber halten Patente nicht 20 oder 25 Jahre?

Aber geil (Neu gewährte Patente in den USA):
Rank: 9 | Apple | Patente 2018: 2.160 | Patente 2017: 2.229 | -3% \ Haben wohl keine "Kopien" mehr, ääähm meinte Innovationen ;):D <= - IRONIE -
 

Skyphane

Ensign
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
144
Mal an die Redaktion: Sehr cool, dass solche Betrachtungen mit rein kommen!

Hebt den Blick über den Tellerrand.

Kennzahlen wie diese oder die Forschungsbudgets z.B. von Amazon und anderen Konzernen helfen, die Relation zwischen hiesigen Konzernen und anderen zu ordnen.
 
Top