News Toshiba: Restrukturierung der PC-Sparte kostet 900 Stellen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.044
Toshiba stellt seine PC-Sparte neu auf. Die Restrukturierung umfasst im Kern die Verringerung des Endkundengeschäfts hin zum profitableren B2B-Umfeld. Einige B2C-Märkte wird Toshiba dabei komplett aufgeben, weshalb insgesamt 900 Stellen wegfallen – etwa 20 Prozent dieser Sparte.

Zur News: Toshiba: Restrukturierung der PC-Sparte kostet 900 Stellen
 

Q-Marine

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
302
Gestern habe ich mit dem Toshiba-Support telefoniert wegen eines defekten Notebooks.
Ein absoluter Witz was da gelaufen ist, mit Qualität hatte das nichts zutun.
 

trkiller

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
101
Da habe ich aber ganz schlechte Erfahrungen machen dürfen. Toshiba war mal gut, jetzt nicht mehr mit ihren Notebooks.
Im Business Bereich erst recht nicht. Die Notebooks kamen als Ersatz für Lenovos und haben nur Probleme gemacht. Naja 2 Monate später wurde die ersetzt durch Dell
 

lynx007

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.911
Toshiba stelle im B2C Bereich sowieso nur noch Schrott her. Kaum bis garkeine matten Bildschirme....
Kein wunder das sie das B2C Geschäft fallen lassen, die Notebooks kannst doch alle in die Tonne treten.
Ergänzung ()

Da pflichte ich dir bei...mein Schleppi von denen läuft und läuft und läuft, seit über 5 Jahren. Die Dinger von denen sind einfach nicht kleinzukriegen.
Denn hast du wie oft von wo bis wo bewegt?
 

JuggernautX

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.686
meine 3TB HDDS von denen laufen ganz famos, sind absolut zuverlässig und auch meine ollen 2,5-zöller Platten laufen und laufen. Ich kann nicht im geringsten was gegen Toshiba sagen.

Es ist wie bei allen Herstellern, es gibt die Fanboys und die Hater!
 

Bannykiller

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
24
Gestern habe ich mit dem Toshiba-Support telefoniert wegen eines defekten Notebooks.
Ein absoluter Witz was da gelaufen ist, mit Qualität hatte das nichts zutun.
So seh ich das auch. Habe ein Fernseher über Otto gekauft und wurde als neu Angepriesen. Das Problem war, dass nach dem Sendesuchlauf alle Programme wieder weg waren nach dem Auschalten und wieder ein. Als ich mit Kiel Support Sprach... sagten Sie : Das lege an dem veralteten Ship ... Ich wiederhole..... ein Fernseher der als NEU bei OTTO angepriesen war. Ich solle warten bis das Firmeware....! Völlig bekloppt... sry das wars für usn mit Toshiba... Haben dann natürlich unser Geld wieder bekommen und uns für eine andere Marke entschieden und sind nun Glücklich.
 

Kenshin_01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.306
Top