TP-Link Router konfigurieren

NichtKoko

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
7
Hey Liebe Community,

Mein altes Alice Modem ist vor kurzem kaputt gegangen also habe ich beschlossen mir ein neues zuzulegen. Letztendlich entschied ich mich für das WR841ND von TP-Link. Nun hab ich alles richtig angeschlossen und den Computer mit dem Router verbunden. Ich ging auf die TP Link konfigurationsseite und stellte alles mehr oder weniger ein. Meine erste Frage ist woher soll ich wissen ob ich Dynamic IP adress oder PPPoE/PPPoA auswählen soll? Ich hab mich für ersteres entschieden und mir wurde eine MAC Adresse zugewiesen eigentlich dachte ich das nun alles laufen würde jedoch tut es das nicht. Alle Lämpchen leuchten richtig ausser das WAN Lämpchen. Woran kann das liegen? Ich bin wirklich komplett überfordert und ich hoffe das mein Beitrag einigermaßen verständlich ist.

Danke für eure antworten
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
In Deutschland wird normalerweise PPPoE für DSL genutzt. Hast du denn die Zugangsdaten, Benutzername + Passwort von deinem ISP?
Welcher ISP ist es?
 

NichtKoko

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
7
Mein Anbieter ist Alice und das Problem ist das beim Umzug die Zugangsdaten im Nirvana verschwunden sind. Kann man die möglicherweise über die Hotline herausfinden?
 

Excavated

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.746
Dir ist aber bewusst, dass der Router ein reiner WLan-Router ist und kein DSL-Modem besitzt? Ein solches ist notwendig und wird dann an den WAN-Port angeschlossen....

Was du bräuchtest ist soetwas wie eine Fritzbox bzw. je nach Anschluss (ADSL/VDSL, IP-Telefonie etc.) einen aus dieser Kategorie: http://geizhals.de/?cat=wlanroutmod&asuch=&bpmax=&v=e&hloc=at&hloc=de&plz=&dist=&bl1_id=300&sort=p

EDIT:
Dann brauchst du die Zugangsdaten von Alice / O2 oder lässt dir von denen einen neuen Router zuschicken (einfachste Möglichkeit)
 
Zuletzt bearbeitet: (Siehe 2 Posts weiter...)

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550

NichtKoko

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
7
Tut mir leid ich habe vergessen zu erwähnen das ich mir noch das D-Link DSL 321B Modem dazugekauft habe
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Dann kannst du die Zugangsdaten an der Alice/o2-Hotline versuchen zu erzwingen ;)
Hast du ADSL oder VDSL?
 

ohmsl

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
992
Die DSL Zugangsdaten werden wohl bekanntgegeben, Die VOIP Daten allerdings wohl nicht in allen Fällen.
Ansonsten mal versuchen:
Benutzername: VorwahlRufnummer@alice-dsl.de
Passwort: Gebutsdatum im Format TTMMJJJJ
 
Zuletzt bearbeitet:

NichtKoko

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
7
Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher gibt es einen weg das herauszufinden?

P.S:
Glaubt ihr die würden mir die Daten telefonisch mitteilen? Eher nicht oder?
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Telefonisch nicht, aber wahrscheinlich per Post. Wo ist eigentlich dein Telefon angeschlossen?
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Also am Splitter. Tolles Ding was du da gemacht hast! :-)
Bis 2018 will die Telekom alles privaten DSL-Anschlüsse auf VoIP umstellen, d.h. du benötigst einen Router wo du dein Telefon dranstecken kannst und das kann der TP-LINK definitiv nicht! Da o2 Telekom-Leitungen nutzt bist du auch davon betroffen.
 
B

BernardSheyan

Gast
@Kümmelkasten:
Bis auf wenige, glorreiche Ausnahmen um Hamburg herum hatte Alice schon IMMER VoIP, und damit geht das Telefon "an der gleichen Buchse" wie das Modem, und damit hat er noch nicht mal Splitter gesagt, schon mal überhaupt nicht
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
@BerniSeian ;)
Ist mir bewusst, ich war früher auch bei Alice. Das Modem geht an die 1. TAE (Annex J) oder an einen DSL-Splitter (Annex B). Den Rest verstehe ich nicht, die Satzstellung macht auch nur wenig Sinn ;)
 

arvan

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.066
Also am Splitter. Tolles Ding was du da gemacht hast! :-)
Bis 2018 will die Telekom alles privaten DSL-Anschlüsse auf VoIP umstellen, d.h. du benötigst einen Router wo du dein Telefon dranstecken kannst und das kann der TP-LINK definitiv nicht! Da o2 Telekom-Leitungen nutzt bist du auch davon betroffen.
Was hast denn Alice mit dem Vorhaben der Telekom zutun? Richtig, gar nichts. Was sollen solche sinnlosen Beiträge?
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Was Alice mit dem Vorhaben zu tun hat? Ganz einfach. Wenn die Telekom die POTS-Technik in der nächstgelegenen Vermittlungsstelle rausknallt, sitzt ihr auf dem Trockenen.
 

NichtKoko

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
7
Ich merke schon das mir dieses Forum wohl nicht besonders weiterhilft ich bin wohl etwas zu ungebildet im Bereich Technik.
Trotzdem danke an alle die mir versucht haben zu helfen lag wirklich nicht an euch :)
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Ruf am besten mal bei Alice/o2 an die können dir bestimmt helfen! :) Kein Problem. Schönen Abend dir noch! :)
 
B

BernardSheyan

Gast
Das Forum hat dir, bis auf Kümmelkastens Auswüchse, eigentlich alles gesagt, was du brauchst. Du hast einen Router bzw. ein Modem ohne VoIP-Fähigkeit genommen und somit geht dein Telefon erst mal überhaupt nicht.
 
Top