Tomb Raider TR Anniversary: Blöde Frage eines Anfängers

pfungi

Ensign
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
186
Hi,

ich war nie ein grosser PC-Spieler (sorry falls ich hier etwas völlig lächerliches frage), habe aber vor einiger Zeit damit begonnen Tombraider Anniversary auf einem 10 Jahre alten PC mit wine unter Debian zu spielen (mit einer auf dem mainboard integrierten HD 4250).

Das hat auch soweit gut funktioniert, nur habe ich mein völlig veraltetes System vor kurzem mit einer GT 1030 aufgerüstet und nun scheint mein progress in TRA einfach weg zu sein - kein savepoint mehr da, ich kann von vorne anfangen...

Ist sowas zu erwarten wenn man eine GPU tauscht oder ist da was anderes schiefgegangen?

Danke!
 

Tramizu

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.776
Also deswegen gehen normalerweise keine Save-Games flöten.
Aber warum die weg sind kann ich auch nicht sagen.
Hat das Spiel den neuesten Patch? Könnte ja sein, dass das damals ein Bug im Spiel war. Wäre nicht das erste Spiel, bei dem das passiert.
 

TR2013

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
263
Vielleicht kam andersrum auch ein automatisches Update und die alten Savegames sind nicht mehr kompatibel. Such mal den Standardordner für die Savegames ob da was drinnen ist.
 

KamfPudding

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
38
Ich hatte vor ein paar Monaten Shadow of the Tomb Raider auf dem PC gespielt. Das Spiel hatte zwar eine manuelle Speicherfunktion, jedoch wurde dabei nie das Spiel gespeichert. Habe das Spiel deinstalliert, nachdem sich mal ein Tagesfortschritt in Luft aufgelöst hatte.
Da ist glaube ich eher die Cloud Speicherung von XBOX live Schuld als deine neue Graka.
 

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.462
Grafikkarten haben damit nichts zu tun.

Normalerweise hat jedes PC / Windows Spiel lokale Savegames, die dank Steam (Epic, Origin, Uplay, etc) oft noch zusätzlich in der Cloud gespeichert werden.
Je nach Spiel sind die Savegames aber an unterschiedlicher Stelle:
  • Sehr selten im Spieleordner (bei Steam unter deiner Steamlibrary/common/Spielname)
  • Selten im Windows %AppData% Folder
  • Manchmal unter C:\Users\USERNAME\Saved Games
  • häufig unter C:\Users\USERNAME\Documents oder C:\Users\USERNAME\Documents\My Games

Ich denke eher dein Wine hat das nicht korrekt gespeichert oder du hast ein neues Profil angelegt. Bin kein Wine Experte aber ich hätte vermutet, dass es unter ~/.wine was ablegt

Für einige Spiele findet man mit Google auch Savegames von anderen Leuten die man meistens einfach an die richtige Stelle kopiert. Mir ist selbst neulich auf unerklärliche Art und Weise das Savegame von einem Rollenspiel kurz vor Ende nach 40h verloren gegangen. Zum Glück gab es jemanden der insgesamt über 100 Savegames hochgeladen hat (der hat ständig neu gespeichert) und so konnte ich zumindest fast an der gleichen Stelle weiter machen.
 

pfungi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
186
Schon klar.

In meinem Setup gibt es unter "/home/mh/wde/wine/drive_c/users/mh/My Documents/Eidos/Tomb Raider - Anniversary/Default Profile" ein paar *.TRASave files die die savepoints darstellen.

Nur waren die halt plötzlich weg... (und als Dödel der ich bin habe ich kein backup).

Mit Steam etc hat das bei mir nichts zu tun, die TR installation habe ich von einer DVD gemacht die ich mal bei Amazon für 5 Euro gekauft habe.

Vermutlich ist das einfach ein bug der nur zufällig genau zu der Zeit aufgefallen ist als ich eine neue GPU eingebaut habe - obwohl diese Koinzidenz schon seltsam ist...
 
Top