Treibervergleich 2012 und 2013

Straputsky

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.411
So, da jetzt Libre Office wieder zur Verfügung steht, wurde der ursprüngliche Download entfernt und neben der Excel-Tabelle eine Calc-Tabelle erstellt. Die Excel-Tabelle funktioniert auch unter Android mittels Kingsoft Office (wahrscheinlich auch anderen Office-Suiten, aber die habe ich nicht getestet).

Es werden in der Tabelle Benchmark-Ergebnisse der gewählten Grafikkarte von 2012 und 2013 gegenübergestellt. Anhand dieses Vergleichs lässt sich ablesen, wie viel sich bei den einzelnen Spielen in den jeweiligen Auflösungen und AA-Modi getan hat.
Da ich selbstverständlich nur Benchmarks verwenden kann, die in beiden Jahren vorgekommen sind, reduziert sich die Gegenüberstellung auf 45 Benchmarks. Das Testsystem selbst hat sich während dieser Periode nicht verändert, weshalb die Vergleichbarkeit gegeben sein sollte (sofern bei den Spielen nicht die Version geändert wurde).

Anmerkungen:
Nicht alle auswählbaren Karten waren 2012 schon vorhanden. Die Werte dieser Karten dienen lediglich als Vergleichswert. Die Farbkodierung soll eine erleichterte Orientierung ermöglichen und lässt sich auch deaktivieren. Das Ganze bringt natürlich nur was, wenn ihr eure "Schmerzgrenzen" in den Min/Max Fps eingebt.
Die Einteilung in Frames hat das Ziel, dass uninteressante Steigerungen ausgeblendet werden. Eine Steigerung von 6 auf 9 Frames erzeugt zwar 50% Zuwachs, ist aber nach wie vor unspielbar und daher irrelevant. So kann man besser erkennen, was sich im eigentlich "grünen" Bereich getan hat.

Fragen, Anmerkungen, Anregungen etc. pp. sind natürlich willkommen (sofern das überhaupt noch jemand liest)...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top