Trotz 64bit System nur 3,2GB RAM verwendbar

Ba87st65i

Cadet 2nd Year
Registriert
Nov. 2009
Beiträge
20
Hallo CB'ler,

seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass ich trotz eines (Win7 Ultimate 64bit) OS nur 3,2GB RAM verwenden kann, obwohl 4GB verbaut sind.

Nun ist meine Frage woran das liegen könnte, da ich leider nicht sehr viel Ahnung von solchen Sachen habe.
Es handelt sich um 2x2GB RAM's von G.Skill
Details zum Rest des Systems:
CPU: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8400 @ 3.00GHz
Mainboard: ASRock 4Core 1600-GLAN


PS: Mir fällt grad auf, dass bei "Everest" unter den Kategorien "Motherboard" und "Bios" unbekannt steht.

MfG
Basti
 
Falls ich dieses Memory Remapping im Bios finde, soll ich es aktivieren oder deaktivieren usw.?
 
Du musst es aktivieren. Guck am besten ins Handbuch vom Mainboard rein wo die Option genau liegt (Link, s. 31).
Und du benutzt bestimmt das veraltete Everest Home, was schon lange nicht mehr aktuell ist und mit neuerer Hardware nicht umgehen kann, bzw. auch falsche Informationen liefert.
 
vlt. zieht die onboard Grafik auch den Ram weg?:( ...G31!!!
 
Ich kenn soweit keine OnBoard Lösung die 800MB RAM abzwackt :O

Wär auch n richtig dicker Zufall wenn dem so wäre...wie schon oben erwähnt, sicherlich Memory Remapping nicht aktiviert.
 
Dann fällts sowieso weg, wollt das nur mal allg. zum Besten geben :p
 
der G31 ist keine Grafiklösung?
Ergänzung ()

distrophik schrieb:
Das Board hat nicht mal eine OnBoard Grafiklösung.
der G31 ist keine grafik lösung?
 
Hab auch mal ne kurze ne Frage:

Ich habe auf meinem Laptop Windows XP 32 Bit und 2x2 GB drin.
Allerdings werden in Windows nur 2,99 GB erkannt. Müssten doch eigtl. so um die 3,5 GB sein, oder??
Graka ist ne Onboard von Intel
 
genau das meine ich
 
Nö kann so passen, hängt von der Hardware ab (OnBoard könnte sich was gönnen bei dir), je nachdem was sich die andere Hardware reserviert können es auch 3GB sein ...
Die 3,5GB sind eher das Maximum zumindest sind über 3,5GB extrem selten ...


@steffan_
Das Board vom TE hat aber kein OnBoard ...
 
Zuletzt bearbeitet:
steffan_ schrieb:
der G31 ist keine Grafiklösung?
Ergänzung ()

der G31 ist keine grafik lösung?
G31 sollte eine integrierte Grafikeinheit haben. Allerdings wird bei diesem Board als Chipsatz P31/G31 angegeben. Wie auch immer, im Handbuch findest du nichts von einer integrierten Grafikkarte und die nötigens Videoausgägnge fehlen ebenfalls.
 
na gut,will mich nicht streiten...Dann steh t das G umsonst da....
 
Also ich habe jetzt im Bios das Memory Remapping aktiviert.
Jetzt habe ich aber nur noch 3GB in verwendung (laut System).
Was nun?
 
schalte mal onboard Grafik im bios aus
 
Graka ist bei mir ne Intel x3100, lt. Everest beträgt die Speichergröße 256 MB..
Kann mir aber nicht vorstellen was sonst noch (in großen Mengen) Ram "klaut"
 
Zurück
Oben