tv ton aufpeppen

S

soul4ever

Gast
Ich suche was zum aufpeppen von meinem TV Ton. Ich hab ne Mietsowohnung, daher kommt auch kein riesen Bass in frage!

Ich hatte mal kurzzeitig die Sound HLS36W von LG hier, die ich vollkommen ausreichend fand. Allerdings machte sie erst richtig Spaß, wenn man den Bass aufdreht, was her eben nicht geht. Ich mag Bass sehr gerne, es soll aber eben schon auf eher niedriger Lautstärke "Spaß machen"

Einen Decoder habe und möchte ich aktuell nicht, da am TV dafür kein Platz ist und die Freundin wohl auch dagegen ist. Später mal, wenn ich meine eigenen 4 Wände habe und genug Geld verdiene. Aktuell Student und so, daher ist das Budget auch auf 300€ begrenzt!

Ich suche daher etwas, was einen decoder schon integriert hat und per toslink mit dem tv verbunden werden kann.

Wie sieht es aus mit diesem 2.1:

http://www.amazon.de...&colid=3KVS796DRA9CE


oder diesem 5.1 http://www.amazon.de...&colid=3KVS796DRA9CE

Allerdings mit DVD Player den ich nicht brauche.

Daher vllt auch meine Obergrenze:

http://www.amazon.de...&colid=3KVS796DRA9CE


Für 5.1 bräuchte ich vor allem lange Kabel und die hinteren Boxen müssten stehend sein.

Bitte unterlasst es mir externen Decoder + "vernünftige Boxen" anstatt "Brüllwürfel" vorzuschlagen. Momentan ist bei mir nicht mehr drin und für die aktuellen Zwecke wird es ausreichen!


Aktuell ist vorhanden: LG Le 8500 und ein Humax 2000c Receiver mit KD + sky HD

Viele Grüße
 
S

soul4ever

Gast
Genau die hatte ich schon. Schönes Gerät, funzte alles ! Aber machte erst Spaß wenn man den Bass bissel aufdreht und das war in der Mietswohnung einfach zu laut. Daher brauche ich was, was auch schon auf relativ leiser Stufe voluminöser, voller klingt als mein TV...

Natürlich soll Bass vorhanden sein, der darf aber eben nicht dröhnen.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.225
Würde en deiner Stelle zu dem Onkyo greifen - ist ja genau was du suchst, hat zudem noch HDMI Anschlüsse was zusammen mit der Ausbaufähigkeit auf 5.1 zumindest noch für Aufrüstvorhaben bestens gerüstet ist.
 
S

soul4ever

Gast
Ok, also nur um es richtig zu verstehen:

Bei dem Onkyo ist ein decoder integriert, d.h. ich brauch keinen zusätzlichen externen. Desweiteren schließe ich den Subwoofer mit HDMI als auch mit Toslink Kabel an meinen TV an. Dann schaltet sich, wenn ich den TV einschalte, auch die Soudnanlage automatisch ein. Das System erkennt dann automatisch ob die Quelle als DD etc. vorliegt und stellt es entsprechend ein. Stimmt das alles so?

Mit was und wie könnte ich das zukünftig aufrüsten? rechts und links von der Couch wäre es durchaus möglich schmale Standlautsprecher aufzubauen, allerdings bräuchte ich dafür mind. 13-14m Kabel um die außen herum zu legen.

Viele Grüße
 
S

soul4ever

Gast
Könnte man hierzu als Center zb "Magnat super alu center" verwenden, preislich so bei 60€?!
 
Top