Übersetzerprogramm für PDF Datein

Clyde Shelton

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.555
Hi , ich suche ein PDF Übersetzer .
Der mir die komplette Datei zb in Deutsch Übersetzt.

Ich habe ein Programm im Internet gefunden , aber dies Funktioniert wie ich es rauslesen konnte Online und ist auch auf die zu Übersetzenden Seiten Begranzt ... heisst Kostenlose Version vllt. 3 Seiten und danach Wird es Teuer .

Gibt es evtl . ein bekanntes Programm welches dies macht ;) .

Das gefundene Programm hieß : Multilizer PDF

MFG
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.594
Text kopieren und bei DeepL, Google Translator, Bing Translator oder einem der anderen drölfzig kostenlos verfügbaren Onlineübersetzer einfügen.
Möchtest du den übersetzten Text behalten, druck ihn einfach in einer Textanwendung als PDF-Datei. Beispiel

Der erste Googletreffer für eine Suche nach translate pdf ist übrigens onlinedoctranslator.com – die übersetzt sogar alle gängigen Office-Formate.

Oder geht es um stapelweise Verarbeitung großer Mengen von PDFs?
 
Zuletzt bearbeitet:

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.594
Bei nur zwanzig Stück ist es ein bißchen Klickerei auf onlinedoctranslator.com
Große Mengen war im industriellen Maßstab gedacht, also zehntausend aufwärts.

Immer daran denken, daß die Übersetzungen maschinell sind und nicht von einem Menschen angefertigt wurden! Sie reichen meistens aus, um eine Idee davon zu bekommen, was einem der Text sagen möchte, erreichen aber nie die Qualität einer menschlichen Übersetzung. Technische Dokumente lassen sich besser/einfacher maschinell übersetzen als Literatur, da in ihnen keine Zweideutigkeiten, Wortspiele etc. vorkommen.
 

Clyde Shelton

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.555
die seite unterstützt nur 10mb datein ^^

da müsste ich alle splitten etc. dachte das es ein einfacheren weg gäbe .
es sind im moment 20 , werden aber mehr ... natürlich nicht in dem industriemaßstaab wie du sagtest ...
 

GunMum

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
255
Ich wundere mich immer wieder über die "Nur nehmen und nichts zahlen"-Mentalität vieler Fragesteller in den Foren.
Wann begreift ihr endlich, dass qualitativ gute und wertvolle Arbeit/Dienstleistung Geld kostet? Und das zu Recht, denn arbeitest du für ein Dankeschön (wenn überhaupt)?

Schließlich willst du, dein Chef/Arbeitgeber damit auch Geld verdienen, oder nicht? Probier doch einfach die begrenzten Angebote in Sachen Qualität aus. Wenn das Ergebnis deinen Ansprüchen genügt solltest du ach dafür bezahlen, dann der Anbieter heißt gewiss nicht "Sozialamt" sonder muss irgend wovon leben.
 

Clyde Shelton

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.555
nein mein chef hat nichts davon .. das ist rein zu meiner bildung -.- ! und Sorry aber 400 seiten kosten 29 euro bei dem Programm und das ist dann wohl doch teuer .. oder pro 4000 seiten 150 euro ... Und da sage ich offen und Ehrlich : NEIN , das ist es mir nicht WERT !
 

GunMum

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
255
Deine Einstellung ist OK!
Ich gehe auch nicht in ein Fitness-Studio und gebe Geld für Dinge aus, die ich gratis haben kann. Bewegung im Park (Spazieren gehen, Laufen, Streckübungen, ...) und ich habe dazu noch optimale Umweltbedingungen.

ABER: Bei uns muss demnächst eine Küche (eines schwedischen Möbelhauses) neu aufgebaut werden. Ich selber schaffe das nicht, ohne mich zu quälen und immens viel Zeit zu investieren. Da bestelle ich mir einen Handwerker, der das rasch und komplikationslos macht. - Freunde, die das vielleicht könnten mag ich nicht bitten/belasten, denn irgendwie bin ich dann wieder in deren Schuld. Und wenn ich zum Entschluss komme, dass meine finanziellen Mittel für einen Fachmann nicht reichen oder mir der Preis zu hoch ist dann werde ich doch selber dabei gehen müssen ...

Da fällt min noch ein schönes, altes Sprichwort ein (einfach einmal darüber nachdenken): "Umsonst ist der Tod, und der kostet das Leben". Oder in etwas moderner: "Wenn etwas gratis ist, musst du davon ausgehen, dass du das Produkt bist."
 
Top