UHD Brenner Laufwerk

Snoopy.

Ensign
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
176
Hallo ich suche einen externes UHD Brenner Laufwerk

Alternativ auch ein UHD Brenner Laufwerk zum Einbauen, wenn Externer UHD Brenner nicht so gut geeignet ist.

Hat jemand schon damit Erfahrung und kann mir einer bitte eine Empfehlung aussprechen

Mit freundlichen GrüßenSnoopy
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.125
T

Trice_

Gast
Ist jetzt die Frage, was du möchtest - willst du einen Blu-ray Brenner, der Quad-Layer BD-R XL Rohlinge brennen kann oder aber möchtest du einen Blu-ray Brenner, der meinetwegen auch BD-R XL (QL) brennen kann und zusätzlich aber geeignet ist, UHD-BDs auf dem PC abzuspielen?

Letzteres ist selten und nur ein Teil einer Kette von Anforderungen, um durchgängig HDCP 2.2 zu gewährleisten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Snoopy.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
176

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.285
Da fällt mir grad der LG-BH16NS55 ein, habe den auch und wenn der UHD BDs einlesen kann, wird der die denk ich mal auch brennen können, das habe ich nie versucht da die Rohlinge zu teuer sind
Ich meine ich denke u.s.w. sind keine guten Berater

Der Brenner liest multi Layer Bluerays ... schreibt aber nur Single Layer ...
https://www.lg.com/de/brenner-laufwerke/lg-BH16NS55

Ultra HD Blu Ray ist aber mindestens Dual Layer
https://de.wikipedia.org/wiki/Ultra_HD_Blu-ray
 

Snoopy.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
176
Ist jetzt die Frage, was du möchtest - willst du einen Blu-ray Brenner, der Quad-Layer BD-R XL Rohlinge brennen kann oder aber möchtest du einen Blu-ray Brenner, der meinetwegen auch BD-R XL (QL) brennen kann und zusätzlich aber geeignet ist, UHD-BDs auf dem PC abzuspielen?

Letzteres ist selten und nur ein Teil einer Kette von Anforderungen, um durchgängig HDCP 2.2 zu gewährleisten.
Was auf dem Markt am besten zur Verfügung steht

Wie gesagt muss nicht Unbedingt mit Brenner sein dann aber Extern weil ich nicht weiß ob ich einen zweites Laufwerk im PCs verbauen kann
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trice_

Gast
Wenn es dir tatsächlich um das Abspielen von Ultra HD Blu-rays geht, ist dein PC dafür vorbereitet?

Meines Wissens muss der PC als Prozessor einen Intel Kaby Lake (oder höher) mit einer Intel HD 630 (oder höher) besitzen. Das Bios vom Mainboard muss SGX unterstützen und es muss einen HDMI 2.0 Videoausgang mit HDCP 2.2 Unterstützung bieten. Der Monitor muss ebenfalls HDMI 2.0 und HDCP 2.2 bieten.
 

Snoopy.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
176
Wenn es dir tatsächlich um das Abspielen von Ultra HD Blu-rays geht, ist dein PC dafür vorbereitet?

Meines Wissens muss der PC als Prozessor einen Intel Kaby Lake (oder höher) mit einer Intel HD 630 (oder höher) besitzen. Das Bios vom Mainboard muss SGX unterstützen und es muss einen HDMI 2.0 Videoausgang mit HDCP 2.2 Unterstützung bieten. Der Monitor muss ebenfalls HDMI 2.0 und HDCP 2.2 bieten.[/QUOTE

Du hast recht dafür ist mein PCs nicht ausgelegt. Danke für den Hinweis, also hat sich das Thema vorerst Erledigt vielen Dank an Euch alle.
 

Hatsune_Miku

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.697
Ich meine ich denke u.s.w. sind keine guten Berater

Der Brenner liest multi Layer Bluerays ... schreibt aber nur Single Layer ...
https://www.lg.com/de/brenner-laufwerke/lg-BH16NS55

Ultra HD Blu Ray ist aber mindestens Dual Layer
https://de.wikipedia.org/wiki/Ultra_HD_Blu-ray
Also beschreiben tue ich regelmäßig Verbatim BD 50GB RE rohlinge mit dem NS55, sind also DL wiederbeschreibbar. Ich sagte nur das ich UHDs noch nicht gebrannt hab. Ich kann hier nur meine Erfahrungen teilen
Laut Produktbeschreibung und AIDA 64 können die mehr als nur SInglelayer schreiben.
Die "UHD" Laufwerke sind nur dazu da um unwissenden das Geld aus der Tasche zu leiern
1543717009438.png 1543717088578.png
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.285
sorry verwirrt auch bei den Technischen Daten ... bei der Brenngeschwindigkeit geht alles bei den Unterstützten Medien steht nur Single Layer bei ...
 
Top