Umfrage Diplomarbeit

Tobis Umfrage

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Hallo alle zusammen,

ich schreibe momentan an der Goethe Universität Frankfurt meine Diplomarbeit mit dem Thema "Imageanalyse im Telekommunikationsmarkt".
Es handelt sich hierbei um eine empirische Arbeit, wo ich anhand eines Online-Fragebogens eine Umfrage durchführe. Das ausfüllen des Fragebogens dauert nicht länger als 15 Minuten und es werden als kleines Dankeschön Preise im Wert von 600 Euro verlost. Hauptpreis dieser Umfrage ist ein neues Blackberry Curve 8900.
Alle Daten dieser Umfrage dienen einzig und alleine der wissenschaftlichen Forschung und werden selbstverständlich anonym behandelt.

Als kurze Info wollte ich nur mitteilen, dass ich vom Foren-Administrator die Erlaubnis bekommen habe meine Umfrage hier zu posten.
Ich würde mich über eine zahlreiche Teilnahme an meiner Umfrage sehr freuen.

Anbei der Link zu meiner Befragung:
http://www.dise-online.com/o/survey.aspx?id=1400

Vielen Dank im Voraus für das Ausfüllen des Fragebogens

Viele Grüße,

Tob
 

innu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
56
Hallo Tobi,

habe soeben an deiner Umfrage teilgenommen; mache ich sonst eigentlich nie. Wußte jetzt auch wieder wieso: Die Umfrage dauert ja ewig und man bekommt das Gefühl, dass alles doppelt und dreifach abgefragt wird :-(

Naja, ich hoffe, dass ich Dir/Euch damit weiterhelfen konnte! Noch viel Erfolg!
lg, innu
 

tobias1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.498
Habe auch mal dran teilgenommen, muss innu aber zustimmen, die Umfrage ist zu lang und teilweise hat man das Gefühl etwas mehrfach beantworten zu müssen...
 

Tobis Umfrage

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Hey,

vielen Dank erstmal für die Teilnahme.
Das mit der Länge kann ich gut verstehen. Allerdings kann man als Student auch nur teilweise gegen die Länge des Fragebogens etwas anrichten. Viele Aspekte sind vorgegeben und somit nur sehr schwer zu beeinflussen.
Auch wenn ihr das Gefühl hattet, dass sich Fragen wiederholen hat doch jede einen anderen Hintergrund. Gerade bei den Anbieter sollte man einmal seinen "eigenen" optimalen Anbieter abbilden und dann die Stärken des jetzigen Anbieters und die Schwächen seines alten Anbieters angeben. Variation der Fragen sind nur minimal. Die Ergebnisse unterscheiden sich aber beträchtlich. Die Fragen sind auch absichtlich ähnlich aufgebaut worden, damit man sich nicht immer wieder in einen neuen Fragetypen einlesen muss.
Ich hoffe, ich konnte mit der Erläuterung einige Anmerkungen klären.

Nochmals vielen Dank für das Ausfüllen.

Gruß

Tob
 

deSeis

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
Hab ebenfalls teilgenommen. Wie oben schon gesagt, einige Sachen musste man doppelt machen (z.B. ob man den Handyanbieter "alt" oder "jung" findet und dann wieder "altmodisch" oder "modern").

Ansonsten konnte ich z.B. auch nicht viel zu dem Anbieter sagen, bei dem ich nicht bin (die Fragenkomplexe gegen Ende bei ca 80%).
 

Testtype

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
359
Ich weiß nur das bei solchen Umfragen ich nie gewinne... weil ich meistens das Gefühl bekomme, die Gewinne gehen an Freunde und Bekannte des Erstellers oder sie existieren nicht...
Auch die verfälschte Zeitangabe ist ein großes Manko, die Leute nehmen wohl nur wegen der Preise teil..., dadurch können auch diverse Fehler entstehen, durch blindes durchklicken. (Ist hart, aber sollte man einberechnen) Ich hoffe die Elemente routieren...
Das andere was mich immer stört es heißt nur wenn es fertig ist... wann ist es fertig? Ich erfahre es wohl nie... . Gut die Ergebnisse werde ich wohl nicht erfahren, dass kann ich noch verstehen... aber andere vielleicht nicht? Wahrscheinlich werden wir auch nicht mehr viel darüber lesen.

Ich vermisse bei Frage 1.20/21 die Angabe "weiß nicht" und ich kann dir jetz schon sagen, dass die Ergebnisse darunter leiden werden...
In 3.5 gibt es keinen Skaleneintrag 0
Die demographischen Fragen sind ein wenig... instabil... Wertungen wie "Single" und "in Partnerschaft lebend" bspw. passender wäre meiner Meinung nach "ledig" und "in Partnerschaft", auch Bildungsabschluss ist ein wenig verworren, da ich meinen Bildungsabschluss nicht finde und es irgendwie unter meiner "Würde" ist einen Abschluss davor zu wählen... ich habe mal das gewählt was sinngemäß wohl stehen soll, schlimm ist nur dass es nicht da steht!

Auch wenn mir der Verbreitungsweg und Stichprobe nicht bekannt ist, wenn im speziellen nur auf solche Seiten der Verbreitungsweg erfolgt, werden die Ergebnisse auch nur speziell einer Gruppe angehören :>
 

Tobis Umfrage

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Hallo alle zusammen,

danke für das ausfüllen des Fragebogens.

@Testtype: Also Stand heute endet meine Diplomarbeit am 12.07.2010.
Ich gehe heute davon aus, dass die Verlosung also spästetens mitte Juni über die Bühne geht. Ich werde auch nochmal im Forum posten wenn die Verlosung stattgefunden hat. Da mein Lehrstuhl für die Verlosung zuständig ist, kann ich dahingehend auch nichts beeinflußen.
Was meinst du im Speziellen mit verfälschter Zeitangabe??
Zu Punkt 1.20/1.21: Da wäre eine Nichtwahlmöglichkeit sicherlich noch angebracht gewesen. Da bin ich mir schon bewußt, dass ich da mit Vorsicht an die Auswertung gehen muss. Vielleicht fließen auch nur die Angaben über den eigenen Anbieter ein. Da muss ich mal die Ergebnisse anschauen.
3.5: Fehler von mir. Da habe ich die 0 vergessen zu programmieren. Dürfte allerdings bei der Auswertung kein Problem sein.
Bei den demographischen Fragen habe ich bewußt Single und in Partnerschaft lebend gewählt, da ich mir genau diesen Unterschied anschauen möchte. Schließlich kann man gleichzeitig ledig sein und trotzdem in einer Partnerschaft leben. Sorry wenn ich Deinen Abschluss nicht aufgeführt habe. Darf ich wissen was das wäre??
Zum Thema Verbreitung. Die Seiten der Verbreitung wurden willkürlich aud allen Bereichen gewählt. Zusätzlich natürlich über Freunde/Bekannte etc verteilt. Stichprobengröße sind jetzt knapp 1000 Probanden.

Allen zusammen noch einen schönen Abend.

Gruß

Tob
Ergänzung ()

Vielen Dank an alle die bisher teilgenommen haben.
 

metoo13

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
49
Hallo Tobi,
klingt interessant, habe auch teilgenommen, viel Erfolg! :)
 

Tobis Umfrage

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Nochmals vielen Dank an alle die bisher teilgenommen haben.
Da die Umfrage immer noch läuft würde ich mich selbstverständlich weiterhin über jede Mithilfe freuen.

Einen schönen Abend allen zusammen.

Gruß

Tob
 

Tobis Umfrage

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Die Umfrage für meine Diplomarbeit endet am 02.06.2010 um 23:59 Uhr.
Ich würde mich sehr freuen, wenn noch jemand Lust hat daran teilzunehmen.

VG
Tob
 

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.686
Ich habe mal mitgemacht - viel Erfolg bei der Diplomarbeit!
 

Tobis Umfrage

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

meine Umfrage ist beendet und die Diplomarbeit abgeschlossen.
Die Verlosung wurde jetzt durchgeführt und die Gewinner per Email benachrichtigt.
Ich gratuliere allen Gewinnern der Verlosung.

Vielen Dank noch einmal an alle die daran teilgenommen haben.

Gruß

Tob
 
Top