Umfrage zur Einwanderungspolitik

Wie steht ihr zur deutschen Einwanderungspolitik?

  • Find ich gut

    Stimmen: 5 15,6%
  • Find ich nicht gut

    Stimmen: 27 84,4%

  • Teilnehmer
    32
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Fehlermeldung

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.158
Hallo liebe Forengemeinde,
im Zuge eines Schulprojektes möchte ich eine Umfrage über die Meinung zur Einwanderungspolitik Deutschlands machen. Deshalb wollte ich euch bitten an meiner Umfrage teilzunehmen und eure Meinung bitte auch zu begründen.
Ich bitte darum, dass Menschen mit unterschiedlichen Meinungen sich nicht hier streiten.
Wer Angst hat seine Meinung zu begründen, kann auch so teilnehmen, aber eine Begündung wäre sehr nett :).
 
punktesystem wäre echt top. dann könnte man sich nen ganzen sack voll qualifizierter kräfte reinholen
 
Wer will denn hier hin? Draußen wirste verprügelt, ansonsten machen Finanzamt und Kosten dich fertig. Ich würd hier auch nur her kommen, wenn ich Transferleistungen erschleichen wollte, fürs wirkliche hier leben wäre mir Deutschland zu kalt - und ich meine jetzt nicht das Wetter.
 
Was das für ne Wischiwaschi Frage, Definiere doch bitte erstmal die "deutsche Einwandungspolitik".
 
stell bitte einen kurzen überblick zur ist-situation zusammen, ansonsten bekommst du hier tausend verquere antworten, weil nur ein bruchteil weiß, was aktuell phase ist.
 
@hoosty
Genau, wer will denn schon in die Gegend der Welt, in der es sich so ziemlich am Besten leben lässt?

Immerhin wirst hier nur verprügelt und nicht erschossen oder in Stücke gehackt wie anderswo.
Ich finde es nicht gut, wenn zu viele Leute mit grundlegend anderer und vor allem missionarischer Kultur kommen.
Weil irgendwann langts und dann knallts wieder.
War immer so, wird immer so sein.
 
Zitat von Marius:
@hoosty
Genau, wer will denn schon in die Gegend der Welt, in der es sich so ziemlich am Besten leben lässt?

Materielle Absicherung macht noch kein gutes Leben. Ich ("echter" Deutscher) würde hier jederzeit gern verschwinden, wenn ich es mir leisten könnte. Alaska, Skandinavien oder Spanien wären meine Favoriten. Nach Menschenschlag ausgesucht, nicht nach finanziellem Fallnetz ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
ja erläuter mal die derzeitige deutsche einwanderungspolitik. vorher macht es wohl kein sinn hier zu antworten...
 
Seit wann hat Deutschland eine Einwanderungspolitik? Sry leicht sarkastisch, ist im Endeffekt aber so. Die Politik hat sich noch nie um Einwanderer gekümmert, weder als nach dem 2. Weltkrieg v.a. Italiener nach Dt. kamen, noch später: Spätaussiedler, Osteuropäer, Türken etc. Die sollen Arbeiten und ja nicht das Maul aufmachen, und wenn irgend möglich wieder verschwinden (was ja vor allem während des Wirtschaftswunders der Plan war).
"Politik" (naja sollte man eigentlich nicht so nennen) wird nur mit relativ hetzerischen Reden betrieben, um in unregelmäßigen Abständen das konservative Klientel zu beruhigen. Das führt aber leider bei den einwandernden Gruppen eher zu Insulationsprozessen => Fail. Echte Einwanderungspolitik ist das nicht.
Könnte noch ewig weitermosern (v.a. Stichwort Duldung...), aber das sollte wohl für den Anfang reichen.
 
Zitat von Fehlermeldung:
Deshalb wollte ich euch bitten an meiner Umfrage teilzunehmen und eure Meinung bitte auch zu begründen.

Zitat von Fehlermeldung:
Hab jetzt keine Zeit ne Zusammenfassung zu schreiben, tut mir leid.

Wow, was fauleres wie dich findet man hier echt selten.
Du erwartest von den Boardies eine begründetet Antwort, aber selbst schreibst du nur 2 Sätze.

Auf diesen Weg ist es sehr einfach für dein Schulprojekt die Lorbeeren einzusammeln.
 
Es war scheinbar doch ne dumme Idee hier ne Umfrage zu starten, wenn man nebenbei was anderes zu tun hat als Anderen die deutsche politische Situation zu erläutern. Zumal ich nicht weiß was jeder Einzelne wissen will. Wer keine Ahnung hat, kann auch keine Meinung haben und disqualifiziert somit sich im Vorhinein hier mitzumachen. Falls jemand das unbedingte Verlangen hat hier mitzureden, kann er sich ja belesen. Und jetzt hört auf zu flamen, bitte! Wer jetzt noch was anderes als eine Begründung für sein Voing schreiben will kann das per PM tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn man sich selbst keine Mühe gibt, darf man auch nicht viel erwarten....

Verfasse doch einen detaillierten Text, dann bekommst du auch deine Antworten.
 
so da guck ich ma wieder ma kurz auf meine Umfrage: und sehe wieder nur flamer!
@ Haudrauff
Lorbeeren sammeln? wofür? Dafür dass ich solche Flamer wie dich ertragen muss um an verschiedene Meinungen zu kommen, die sich von Meiner unterscheiden oder sie betätigen?

Mir reichts jetzt, in diesem Forum wimmeln sich scheinbar wirklich nur noch wichtigtuende Meckerfritzen, die überall mitreden wollen, aber keine Ahnung haben. Dreist verlangen sie noch eine Erläuterung. Wer keine Ahnung (und somit ernst zunehmende Meinung) hat macht einfach einen Bogen um diesen Thread.
 
Bevor du hier ein dicke Lippe riskierst, halte dich zuerst an unsere Regeln.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Zurück
Top