Umlaute in Dateinamen nach Backup kaputt

moonwalker99

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.212
Ich habe letztens meinen Rechner neuinstalliert. Ich habe einige Dateien unter Linux mit tar zusammengefasst und diese Archive später unter windows wieder entpackt. Nun sehe ich dass hierbei die Umlaute in den Dateinamen anders dargestellt werden, also ü statt ü. Wohl ein UTF-8-Problem.

Muss ich jetzt jeden Dateinamen einzeln korrigieren, oder kann ich das irgendwie automatisiert erledigen? Es geht auch um Sonderzeichen in anderen Sprachen z.B. das ~n im Spanischen.
 
Top