Unter Windows 7 kein Ordnerzugriff

k.k.supporter

Cadet 1st Year
Registriert
Nov. 2009
Beiträge
9
Ich habe eine recht unfangreiches aber einfaches Netzwerk aufgebaut. Insgesamt hängen 2 Wohnparteien an dem Gerät.

Router ist ein Eumex V800 der auch die IP-vergabe verwaltet (falls nicht fest vergeben). Daran hängen die beiden Wohnungen.

Wohnung 1: 2 PCs an einen Switch
Wohnung 2: 1 PC, 2x Xbox, 2x Sat-Receiver (Dreambox) an diversen Switches (TEH108SW), 1 Wlan-Router, der als Acess-Point für 3 Notebooks fungiert.

Das Netzwerk ist mit Nertzwerkadressen 192.168.3.X vergeben, Router hat die IP192.168.3.1, der Wlan Router 192.168.3.10 (DHCP aus) und die anderen Geräte haben so weit wie möglich mit festen IPs versehen (PCs von 2-9, NBs von 11-20, nicht Computergeräte 21-30). Bis vor 2 Wochen war auf allen PCs Windows XP installiert. Alle PCs sind in der Arbeitsgruppe "test", die Receiver arbeiten in der Arbeitsgruppe "dreambox".

Genutzt wird das Netzwerk um auf Netzwerkordner zuzugreifen, Daten zu verschieben und Drucker gemeinsam zu nutzen. Dabei funktionieren die beiden Xboxen als Mediareceiver. Das hat alles problemlos funktioniert (ab und zu konnte ien Netzlaufwerk nicht gefunden werden, aber sonst alles i.O.) sollange auf allen PCs Windows XP lief. Als ein NB kurzeitig mit Vista lief, war die Ordnerfreigabe sher oft gestört, insbesondere die Xboxen kamen damit nicht klar.

Jetzt ist ein neues NB und ein neuer PC in Wohnung 2 dazugekommen und seit dem funktioniert nichts mehr. Das neue NB über Wlan findet nur den Win7 PC. Der Win7 PC findet das Win7 NB und ab und zu andere PCs. Ein XP PC dient als Fileserver, auf den kann nur ab und zu der Win 7 PC zugreifen (win7 NB und XP NB nicht), dieser PC kann aber gar nichts aufs Netz zugreifen, sondern gibt fehlermeldung. die Xboxen können nicht mehr auf die test1 Arbeitsgruppe zugreifen (Fehlermeldung), auf die Arbeitsgruppe Dreambox jedoch problemlos. Das XP NB kann auf den Fileserver zugreifen, findet die beiden Win7 Geräte, kann aber nicht darauf zugreifen. Per Remote-Desktop können alle XP und Win7 Geräte auf den Fileserver zugreifen.

Ich bin am verzweifeln, bei Windows7 hab ich schon fast alles ausprobiert, von Heimnetzwerk über öffentlich über Firmennetz, die Freigabeoptionen geändert, etc. Firewalls sind es auch nicht, da ich alle temporär deaktiviert hatte ohne Erfolg. Ich dachte, das es vielleicht an den Geräten (Router, Switches, Wlan-Router) liegt, aber unter Xp lief es ziemlich problemlos.

Gibt es dafür eine Lösung?
 
Zurück
Oben