Unterschied WD Caviar und RE2

alex4cb

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16
hey, ich wollt mal wissen was zwischen den beiden Ausführungen der große Unterschied sein soll, der so einen hohen Preisunterschied zulässt?!

Um genau zu sein geht es um die

- Western Digital WD1001FALS 1 TB Caviar Black
und
- Western Digital WD1000FYPS 1 TB RE2-GP

Die erste hat sogar einen größeren Cache.

Und sollte ich mir zur Zeit überhaupt eine 1TB Platte anschaffen? Wie siehts da mit Erfahrungen aus?

g
 
D

DevindeR

Gast
Das laut Produktbeschreibung
Die RE2-GP Serie zeichnet sich zudem durch zahlreiche Features aus wie Perpendicular Magnetic Recording (PMR), StableTrac, IntelliPark, IntelliSeek und IntelliPower. Der Energieverbrauch konnte um 38% gegenüber herkömmlichen 3,5"-Platten durch IntelliPower-Technologie reduziert werden. Bei längeren Idle-Zeiten werden die Köpfe geparkt was weitere Einsparungen bringt.
Die RE GP verbaucht halt 7,4 Watt die Black 8,4 Watt.

Würde sagen ja 1000er Platten stehen gerade ganz gut da Preislich. Würde jetzt aber eher zur Samsung F1 DT 1TB greifen die gibt es schon ab 60€.
 
Zuletzt bearbeitet:

cookiie

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
662
Raid-Platten versuchen nicht defekte Sektoren selbst wiederherzustellen, da sie an einem Raidcontroller verwendet werden und der das für sie übernimmt. für den Consumer-Bereich sind die daher nicht so toll.
 

alex4cb

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16
erst mal vielen dank für die schnellen antworten...

und warum gerade die Samsung F1 DT 1TB ? Ok der Preis is echt unschlagbar, aber aus Erfahrung tendiere ich eig mehr zu WD.

Und wieviel macht denn U/Min noch so aus? Auf diese Platte möchte ich meine ganzen DVDs archivieren, macht das da einen großen Unterschied?

so weit...
 
Top