Unterstützt mein Modem ADSL2+?

theP

Cadet 3rd Year
Registriert
Nov. 2006
Beiträge
32
Hallo allerseits!

Ich habe vor mir eine 16 mbit Leitung zuzulegen. Ein Test der Leitung ergab jedoch nur eine Maximalgeschwindigkeit von ~ 4 mbit, der Techniker sagte mir es liege vermutlich am Modem, nicht an der Leitung selbst (bei beiden Nachbarn sind 16 mbit problemlos möglich).

Da ich noch ein ADSL Modem aus grauen Vorzeiten besitze Frage ich mich ob das möglicherweise an der fehlenden Unterstützung von ADSL2+ liegt. Da ich für meine Hardware selbst zuständig bin wollte ich mir mal hier Hilfe suchen :-)

Mein Modem ist ein Thompson/Alcatel SpeedTouch 510
es gibt mehrere Versionen des SpeedTouch 510 (soweit ich weißt v1-v6, ich weiß jedoch nicht welches genau ich besitze und auch nicht wie ich das herausfinde)

Habe eine Version mit nur einem Ethernet-Anschluss sowie Anschluss für Splitter und Stromversorgung (kein WLAN) sozusagen die "spartanische" Variante, eben ziemlich alt, die neueren Versionen die ich kenne verfügen alle zumindest über mehrere Ethernet-Anschlüsse bzw. dienen schon selbst als Router.

Also meine eigentliche Frage ist: Unterstützt mein Modem ADSL+?

Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, bei Fragen könnt ihr euch natürlich an mich wenden, hoffentlich kann mir jemand helfen.

Schonmal danke im vor raus für alle Antworten!
 
Na ja du kannst davon ausgehen das es am Modem liegt, wenn es sehr alt ist. Einen Router mit Modem kostet aber auch nicht die Welt. Haste mal nach dem Model im Internet gesucht?
 
Bei Welchen Anbieter bist du denn ? Bei einem Test der Leitung kommt es normal nicht auf das Modem der Gegenstelle an sondern die Messen die db dämfung der Leitung selber und anhand dessen wird angegeben was geschaltet werden kann.
 
Ja habe ich, leider gibt es Versionen die ADSL2+ unterstützen und eben ältere die es nicht unterstützen. Äußerlich sehen sie alle gleich aus (bis auf die Anschlüsse bzw. WLAN-Antenne) und werden alle als "SpeedTouch 510" angeboten

Eine wirkliche Auflistung oder Ähnliches aus der ersichtlich wird welche Version nun über welche Anschlüsse verfügt bzw. ob diese dann auch ADSL2+ unterstützt habe ich aber nirgens gefunden.

Hersteller gibt seine Angaben nur zum aktuellsten Modell v6, welches ADSL2+ unterstützt

Die Leitung selbst ist für die Bandbreite geeignet, der Techniker hatte später nur nochmal die Bandbreite die das Modem dem PC zur Verfügung stellen kann getestet und war auf etwa 4 mbit gekommen, daher auch die Diagnose des Technikers, dass es eben am Modem liegt, da die Leitung selbst für weit mehr als 4 mbit geeignet wäre
 
Zuletzt bearbeitet:
Am besten holst Du Dir bei Ebay 'ne Fritz!Box.

Wenn Du nicht unbedingt das neueste Modell haben musst würde ich die Fritz!Box 7050 Fon WLAN nehem. Die habe ich schon einige Jahre und ich bin immer noch sehr zufrieden damit.

Zwar wird die 7050 nicht mehr vom Hersteller AVM unterstützt, dafür kriegt man die bei Ebay aber sehr günstig.

Suchergebniss bei Ebay
 

Anhänge

  • FB7050.jpg
    FB7050.jpg
    135,4 KB · Aufrufe: 144
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben