Upgrade auf Intel 3960X für 450 € , ja oder nein

Wer würde vom i7 3820 auf i7 3960X upgraden für 450€


  • Umfrageteilnehmer
    44
  • Umfrage geschlossen .

Chesterfield

Fleet Admiral
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
10.495
hi Jungs,

habe ein Angebot von einem guten Bekannten, der seinen 3960X mir für 450€ überlassen würde. Die Frage ist, ob sich das lohnt oder doch lieber warten bis die Anwendungen 6 Kern/12 Threats unterstützen und dann evtl einen IVY Bridge - E kaufen wenn es soweit ist ?

Ich muss gestehen das ich mit der Leistung nicht unzufrieden bin, aber bin hin und her gerissen, denn es klingt nach einem guten Angebot ( mit 20 Monaten Garantie)
 
Zuletzt bearbeitet:
Was sich für Dich lohnt, spielt sich in Deinem Kopf ab.
Wir wissen nicht ob Du Anwendungen oder Arbeitsweisen hast die 6 Kerne 12Threads beschäftigen oder nicht.

Wenn nicht .... befriedigst Du nur Deinen Basteldrang. Und da musst Du leider auch alleine wissen ob das sich für Dich lohnt^^

Ich persönlich find ja: Man kann nie genug CPU-Leistung haben, nur leider hab ich auch Anwendungen die mit so vielen Threads umgehen können :-)
 
Inwieweit bist du mit der Leistung nicht zufrieden? Kann ich mir fast nicht vorstellen.
Ein 6-Kerner bringt in dem meisten Anwendungen eigentlich kein mehr an Leistung
 
Ich bin NICHT unzufrieden mit der Leistung, die Frage ist ob ich noch mehr Leistung will/brauche. um ehrlich zu sein mehr als fürs Ego wäre es denk ich nicht.
Habe bewusst noch keine Vollauslastung ( ausser benchmarks) meiner Cpu gehabt/mitbekommen.

es reizt mich , weils mir sehr günstig vorkommt !!
 
Hi
ein core i5 3570k ist günstig und der reicht für die Otto-normal-verbraucher, wie du zu 100% einer bist, mehr als doppelt und dreifach aus.

und du hast ja dein problem zum glück selber schon erkannt, es wäre nur was fürs ego.
ich hätte mal gesagt, tu was fürs ego und spende die hälfte der 450€ dann hast net nur was fürs ego, sondern auch noch was für die seele getan.

gruß
 
also ich würde mir für 450€ lieber ne andere Graka als deine gtx 580 kaufen ...
wenn man schon geld ausgeben "muss"
 
Chesterfield
Im denn Sinn kann ich es so nachvollziehen, dass der Preis von 450 Euro verglichen zum Neupreis, ein sehr guter Preis ist.
Die Frage die du dir stellen musst, ist es wirklich ein Schnäppchen ?
Ich mein die CPU bringt dir später klar mehr Vorteile nur, wann ist später ? in wieviel Jahren ? Und gibt es dann nicht vllt wesentlich Bessers ?
Bin mir sicher du hast für dein jetziges Setup schon genug investiert oder ? Wenn du deine jetzige CPU gut verkaufen kannst, könntest du von den 450 euro ja schon wieder was abziehen.
Oder hast du das schon mit einberechnet ?
 
Kaufe doch den und verkaufe dann deinen jetzigen.
 
Du willst sie? Dann kauf sie, das ist keine Frage der Vernunft, sondern des persönlichen Geschmacks und der finanziellen Möglichkeiten.
Lohnt es sich? Nein? Ja? Das kannst nur du für dich selbst entscheiden.

Zur Not kannst du sie immer noch bei ebay für >600,- wieder verticken ;)
 
pipip schrieb:
Chesterfield
Im denn Sinn kann ich es so nachvollziehen, dass der Preis von 450 Euro verglichen zum Neupreis, ein sehr guter Preis ist.
Die Frage die du dir stellen musst, ist es wirklich ein Schnäppchen ?
Ich mein die CPU bringt dir später klar mehr Vorteile nur, wann ist später ? in wieviel Jahren ? Und gibt es dann nicht vllt wesentlich Bessers ?
Bin mir sicher du hast für dein jetziges Setup schon genug investiert oder ? Wenn du deine jetzige CPU gut verkaufen kannst, könntest du von den 450 euro ja schon wieder was abziehen.
Oder hast du das schon mit einberechnet ?

leckerbier1 schrieb:
Kaufe doch den und verkaufe dann deinen jetzigen.

ja den 3820 koennte ich fuer 200€ bestimmt noch verkaufen. 250€ sind nicht viel in anbetracht dessen. aber wie erwaehnt warten sparen und sich die next generation 2011 cpu kaufen ist auf der anderen seite. ihr muesst wissen brauche schon cpu power fuer cad, aber noch glaube ich waere diese cpu nur was fuers ego.

gibt es denn schon ein spiel das diese cpu ans limit bringen koennte ? zumindest kenne ich keins.

in graka will ich nix investwrieren, weil ich auf die gk110 von nvidia warte, und fuer full hd ist die 580 echt noch super !!
 
Wenn du sie nicht willst: Ich hab auch überlegt auf 2011 umzusteigen. Nicht weil ich es Brauch, sondern weil ich es kann :-D
Ich würde es machen.
Ich hab meinen 980X auch günstig geschossen, deswegen überhaupt ein Extreme.
Inzwischen bleib ich aber komischerweise immer bei HighEnd und Umgebung. Angefixt oder so.
Überleg es dir gut :-p
 
Er hat ja schon 2011, also ging es nur um CPU wechsel.
Dein Bekannter hat den Preis gut ausgewählt, wenn man die Kosten für Ebay abrechnet ist es ein stink normaler Preis und nicht günstig - <400€ wären günstig ;)
 
Chesterfield schrieb:
in graka will ich nix investwrieren, weil ich auf die gk110 von nvidia warte, und fuer full hd ist die 580 echt noch super !!

Deine CPU reicht sicher noch ein paar/Paar ^^ Jahre...

...lege dir das Geld für den GK110 am besten auf ein Sparkonto. Bis der dann rauskommt, hast du noch ein paar Zinsen abgestaubt. :D
 
Hi meine Meinung mit den 3820 reicht voll aus für jede Anwendung und das Geld in eine andere Grafikkarte reingesteckt 7970 oder 670
:p:streiten:
 
ich könnte die CPU zu einem ähnlichen Preis bekommen und habe nichtmal darüber nachgedacht. Bei einem 3930k für bummelig die Hälfte habe ich eine zeitlang gegrübelt, aber mich dann doch für einen 3770k (der nochmal deutlich günstiger war, auch beim Board) entschieden.

Du musst das mal so sehen: ich habe hier auch noch einen Rechner mit einem i7 965 Extreme Edition laufen. Das war noch vor nicht allzu langer Zeit absolutes HighEnd und jetzt?
 
ja highend ist leider so, sowihl wertverlust als auch exklusuve featueres sind nicht sehr lange nur highend modellen vorbehalten. wie heisst es so schoen, die letzten 10% mehr vom highend sind die 90% von preis. das faengt bei pcs an geht ueber hifi bis hin zu autos
 
Zurück
Oben