USB Ports per Mausklick deaktivieren

Deep_Silver

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
64
hi community...

da ich an meinem laptob eine usb lampe angeschlossen habe, und diese stes leuchtet, wollte ich mal fragen ob man auch einzelne usb ports per per mausklick deaktivieren kann?

kann man da eventuell eine exe datei erstellen , damit man nicht in der systemsteuerung rumwühlen muss?

bin für jede antwort dankbar:freaky: :freaky:
 
S

Sven

Gast
Den Umweg über die Systemsteuerung kannst du dir schonmal sparen, indem du auf Start -> Ausführen gehst und dort devmgmt.msc eingibst. Damit landest du direkt im Gerätemanager und kannst den ensprechenden Anschluss dort deaktivieren!

Aber warum zeihst du die Lampe nicht einfach raus, wenn du sie nicht benötigst? ;)
 

DarkMole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
451
so ein Zufall, ich hatte das gleiche Problem erst vor 2 Tagen.
Ich hab mir dann eine Schaltung gebastelt, mit der man den USB über den Parallelport ein- und ausschalten kann.

(Die Anschlüsse "Lampe1" und "Lampe2" sind für ein zusätzliches 5V-Gerät, das nur Strom benötigt und keinen USB-Anschluss hat)
Der Mosfet-Transistor muss in die GND-Leitung des USB-Ports und die Basis muss zum Parallelport. Der ist in der Schaltung falsch eingezeichnet.

Den Parallelport steuere ich mit der Software "K8Control" (freeware) von Pollin an:
http://www.pollin.de/shop/downloads/D710722S.ZIP
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top