User soll datein eines anderen User immer bearbeiten dürfen

mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.641
Hallo,
ich bin bei linux relativ neu und versuche gerade folgendes zu realisieren:

Es soll ein Verzeichnis geben in dem ein weiteres Unterverzeichnis drinne ist

also quasi soetwas:

/Verzeichnis1
/Verzeichnis/Verzeichnis2

Als nächstes habe ich 2 FTP user angelegt

FTP 1 soll auf /Verzeichnis1 und auf /Verzeichnis1/Verzeichnis2 zugreifen können, FTP 2 aber nur auf /Verzeichnis1/Verzeichnis2

das habe ich auch hinbekommen.

FTP1 kann beide Verzeichnis durchsuchen und bearbeiten, FTP2 nur das Unterverzeichnis

Wenn ich aber nun mit FTP2 in /Verzeichnis1/Verzeichnis2/ eine Datei anlege kann FTP1 diese nicht bearbeiten weil die rechte nicht vorhanden sind.

Ich habe nun beide User in eine Gruppe getan und der gesamten Gruppe Schreibrechte auf die datei gegeben aber das kann ich ja nicht bei jeder Datei von Hand machen, jemand eine idee was man machen kann/muss um mein vorhaben zu realisieren?

Ich bin dankbar für jeden Tipp :)
 

Key³

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.239

IceMatrix

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.535
Normalerweise stellst du für jeden Benutzer ein eigenes FTP-Root-Verzeichnis ein. Dann machst du für FTP2 chroot nach /Verzeichnis1/Verzeichnis2.
 

Marcellus5000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
454
Top