News Verbatim kündigt Verfügbarkeit von 100-GB-Blu-ray in Europa an

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.287
P

pseudo

Gast
Das ist ja prima, BDXL-Laufwerke kann man ja schon seit länger Zeit kaufen. Doch bei Medienpreisen von 30-60 € pro Stück werde ich keine Experimente wagen. Erst einmal abwarten, wie es um die Zuverlässigkeit bestellt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flatsteff

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.093
jepp, werden wohl die wenigsten brauchen in zeiten von 128gb usb3 sticks etc ;)
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.534
Super wäre es wenn diese immer wiederbeschreibbar wären xD
 

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.547
Eben für das Geld gibts schon externe Platten die wenn man 1tb hernimmt und 2,5" wohl neben dem günstigeren Preis auch vom Platzverbauch geringer ist .
Also warum sollte ich mir so ein teil besorgen als privater ?
 

Patrick90

Banned
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.114
"Für das Beschreiben sind bekanntlich spezielle Blu-ray-Brenner erforderlich, welche BDXL unterstützen."

und zum lesen?
 

Hades85

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.347
Eben für das Geld gibts schon externe Platten die wenn man 1tb hernimmt und 2,5" wohl neben dem günstigeren Preis auch vom Platzverbauch geringer ist .
Also warum sollte ich mir so ein teil besorgen als privater ?
Auch als nicht Privater, würde ich diesem Medium den Rücken kehren. Ich merke schon an meinen Verbatim Rohlingen wie die nur noch teilweise lesbar sind, und die sind gerade mal 5 jahre alt. Meine alte quantum ibm festplatte mit 6,4gb funktioniert heute noch.

Ebenso benutze ich gar keine optischen laufwerke mehr.
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
tuuut, tuuut.... hört ihr das? ;)

100gb disc, toll, aber da hol ich mir lieber eine externe platte ;)
 

gwuerzer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
680
Gibt es schon zuverlässige Daten zur Lebensdauer von beschriebenen Blu-ray discs? Wenn die nicht schlechte ist als jene von DVD's, sehe ich keinen Grund, das nicht interessant zu finden (denke dabei z.B. an meine hunderte Steam Spiele...)
 

MistaSB

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
228
Manchmal brauch man halt doch ein WORM Medium aber ob dann 100GB notwendig sind wird man sehen.
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.243
Der Waynetrain ? Lass mich raten der fährt auf den Whateverest ;)

Also ich sehe das jetztz tendenziell keinen "großen" Vorteil in den Scheiben. Datensicherung auf einer optischen Disk würde ich nicht anstreben. Eher so eine wirklich hübsche 3TB Festplatte die man schön auf Seite legt und meinetwegen für totale Angsthasen in Bleifolie einwickelt.
 

helionaut

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.309
Interssant. Für einen CD-R Rohling habe ich in den Anfangszeiten umgerechnet auch so viel bezahlt.
 

gwuerzer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
680
Also ich sehe das jetztz tendenziell keinen "großen" Vorteil in den Scheiben. Datensicherung auf einer optischen Disk würde ich nicht anstreben. Eher so eine wirklich hübsche 3TB Festplatte die man schön auf Seite legt und meinetwegen für totale Angsthasen in Bleifolie einwickelt.
Festplatten sind jetzt auch nicht soo sicher wie alle tun. Die braucht z.B. nur mal aus 20 cm irgendwo runterzufallen und weg sind die Daten.
 
Top