Verdächtige Google-SMS erhalten mit Verification Code

Goatman

Lieutenant
Registriert
Juni 2005
Beiträge
914
Hallo Leute,

habe mal ein Problem: in den letzten Tagen habe ich in Summe 5x eine SMS bekommen mit einem Google-Verification Code. An meinem Handy Huawei Mate 20 pro habe ich Android 12 am 5. Mai installiert.

Am Handy habe ich als ich das damals gekauft habe eine Email-Adresse eingerichtet für Playstore. Ansonsten nutze ich die Email garnicht, sozusagen nur eingerichtet wegen Playstore.

Habe mich dann mal mit dem PC online angemeldet mit der email. Da war nur ein Haufen Google-Nachrichten, also ansonsten nichts verdächtiges bekommen. Habe dann alle Nachrichten im Google-Postfach gelöscht und das Passwort geändert. Heute morgen dann wieder das gleiche. Wieder eine SMS, bzw. eine Nachricht im Blockier-Ordner. Alle 5 Nachrichten landeten bei mir automatisch im Blockier-Ordner. Interessant ist, dass alle SMSen nach der installation von Android 12 kamen. Vorher hatte ich das nie.

Dann habe ich bei einer der 5 Nachrichten auf wiederherstellen geklickt. Ich kenne das so: hat man eine blockierte SMS und klickt auf wiederherstellen, landet die normalerweise im SMS-Ordner (korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liege) Als ich bei einer der 5 SMS auf wiederherstellen geklickt habe, verschwand die komplett und habe die nicht mehr wieder gefunden.

Ich verstehe nicht, was das bedeuten soll. Auf dem Handy surfe ich nur auf favorisierten Seiten z.b. CB oder Notebookcheck mit dem Firefox, ab und an mal googeln, aber recht selten. Viel mache ich nicht, typisch WhattsApp und sonst nichts. Neue Apps habe ich schon ewig nicht mehr installiert

TrojanScanner brachte kein Ergebnis, Berechtigungsverwaltung zugelassen SMS: Cloud (nicht löschbar)Playstore, Kontakte, Messages, Optimizer. Ansonsten habe ich keine Synchro-Dienste, Clouds, etc. Huawei-Dienst ebenfalls nichts.

NetGuard installiert und nur die nötigsten sind zugelassen (16). Blockiert: 272.

Sollte ich meine Emailadresse mal löschen und eine neue einrichten?
Handy komplett zurücksetzen?
Was könnte das sonst sein?

Interessant wie gesagt, dass ich diese Nachrichten erst bekommen habe, seit ich A12 aufgespielt habe, vielleicht ist das aber auch ein Zufall?


Vielleicht könnt Ihr mir Tipps geben, was ich machen könnte und ob eine Gefahr besteht.

Grüße, Goatman
 
Naja, im ersten Schritt würde ich mal die Custom Rom wieder runterhauen und zurück zu EMUI und schauen was passiert.
Oder was genau meinst du mit Android 12? Für Huaweis gibts schon lange keine neuen Android-Versionen mehr, die sind alle bei V10 stehen geblieben.
 
Giggity schrieb:
Checke mal die Googlemail Adresse mit https://haveibeenpwned.com/

Schaut so aus als sind deine Daten ggf. im Umlauf und da hat jmd einen Login versucht der dann an der SMS verifikation gescheitert ist.

danke habe es eben ausprobiert und die gmail eingetragen, aber die Seite sagt alles in Ordnung, ich bin / wurde nicht pwnd


Precide schrieb:
Naja, im ersten Schritt würde ich mal die Custom Rom wieder runterhauen und zurück zu EMUI und schauen was passiert.
Oder was genau meinst du mit Android 12? Für Huaweis gibts schon lange keine neuen Android-Versionen mehr, die sind alle bei V10 stehen geblieben.
hö? :confused_alt: Ich glaube da biste auf dem Holzdampfer :D mit custom roms habe ich nichts am Hut, bei mir habe ich A12 regulär installiert. In den Optionen "Über das Telefon" steht EMUI 12 drin und build mit einer ganz langen Ziffer

Nickel schrieb:
Mindestens fünf Versuche wohl dann, innerhalb ein paar Tagen.
das würde logisch klingen :confused_alt:

Soll ich vielleicht die Mail-Adresse löschen und eine neue einrichten? Dann wären halt meine Yotube-Favoriten weg, aber die könnte ich ja neu anlegen

edith: ich glaube ich hatte auch ein paar kommentare in youtube gelassen, wäre aber jetzt auch nicht der Weltuntergang wenn das weg wäre.
 
@Goatman Ich besitze kein Huawei-Phone, aber du verwendest (irgendwie, da Huawei ja eigentlich Google-frei sein sollte) den Google Play Store auf diesem Gerät, siehe deine eigene Aussage dazu:
Am Handy habe ich als ich das damals gekauft habe eine Email-Adresse eingerichtet für Playstore.

Und nun bekommst du direkt nach der Installation einer neuen OS-Version SMS um dich erneut in Google-Diensten einloggen zu können...

Da wird wohl irgendetwas den Login bei deinem Play Store triggern und deshalb werden dir SMS geschickt.

Dass das irgendwas mit "bösen Leuten von außen" zu tun hat klingt für mich total unwahrscheinlich, alles lässt darauf schließen, dass das eine Folge deines Updates ist.
 
Also was ich weiß ist, dass das mate 20 pro das allerletzte Huawei war das noch alle Google-Dienste und Playstore installiert hat, alles was nach dem 20 pro kam war erst Google-frei.

Vielleicht hast Du ja recht und irgendwie triggert mein Account beim einloggen ins Playstore ?

Aber müsste man das nicht zumindestens im G-Account eintragen, dass ein verifizierungscode erstellt werden muss, wenn ein fehlerhafter Login versucht wurde?

Auch die Zeiten des SMS-Eingangs ist widersprüchlich zu meiner Playstore Nutzung

Für Playstore habe ich ja einen Pin eingerichtet, aber den gebe ich ja nie falsch ein warum auch :confused_alt:
 
Ich würde beim Google Konto 2FA anmachen und ggf. Das PW ändern damit ist der Account eigentlich abgesichert.

Löschen des Accounts ist zu viel des Guten. Damit sind ja auch deine App Käufe etc. weg.
 
hey, okay, danke, das probiere ich mal aus

Heute morgen leider wieder das gleiche, habe wieder eine SMS bekommen :rolleyes: Mal gucken, was passiert, wenn ich dieses 2FA einstelle, habe das noch nie benutzt, ich kann später mal berichten
 
Zurück
Oben