Vergessen der Lautstärke beim Creative Megaworks THX 550?

neodym

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4
Hallo,

ich habe mal gehört, dass PC-Lautsprechersysteme, die eine vollelektronische Lautstärkeregelung haben (keine Drehknöpfe, die ihre Position behalten, nur Tasten) beim totalen Abschalten der Stromzufuhr (auch kein StandBy) ihre Einstellungen "vergessen" und beim nächsten Einschalten von "Null" anfangen. Das hätte ja immer wieder ein Neueinstellen zur Folge und ich denke, dass ich nicht der einzige bin, der seine PC-Peripherie über eine x-fach-Steckdose mit einem Hauptschalter betreibt.

Nun frage ich mich:
Das MegaWorks THX 5.1 550 von Creative hat, den Bildern zu urteilen, eine elektronische Lautstärkeregelung bei der Kabelfernbedienung. Tritt diese Vergessen bei diesem System auf (kann sich Creative bei der "Klasse" so was leisten)? Hat irgendjemand da Erfahrungen?

Danke schonmal für eure Antworten im Vorraus!
 

Icebear1200

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
217
Also bei meinem Creative Gigaworks THX 750 7.1, welches glaube ich sogar noch eine "Klasse" weiter oben einzuordnen ist, ist es leider so :(
Aber was soll's, nobody is perfect :D
PS: Habe die Einstellungen daher im Treiber vorgenommen, der merkt sie sich wenigstens.
 
Zuletzt bearbeitet:

neodym

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4
Hm, das kann ich mit der Audigy 2 ja auch. Wenn es wenigstens eine annehmbare Standarteinstellung ist, dann geht es ja. Wäre nur blöd, wenn der Standard so leise ist, dass man den PC immer auf vollem Anschlag haben muss, oder umgekehrt: standardmäßig viel zu laut und den PC immer auf Minimum. Wie ist das, sind die Standardeinstellungen OK?
 

Icebear1200

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
217
Also bei mir sind die Standarteinstellungen i.O. (am PC auf 100% und das System eben auf Standart, dann is es zwar schon recht heftig aber so mag ichs auch :D )
 

neodym

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4
OK, also ist das ganze in einem (für den Durchschnittsmenschen) normalen Bereich und es ist also auch bei jedem Einschalten der gleiche Pegel und nicht immer irgendwas Willkürliches?
 

Icebear1200

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
217
Keine Panik, ist immer der gleiche Pegel.
 
Top