Versatel DNS spinnt?

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.387
Mir fiel gerade auf dass ich im Browser die Seite speedtest.qsc.de nicht aufrufen kann.

Wenn ich die Seite anpinge, dann bekomme ich als Addresse 192.168.12.244 zurückgeliefert. Ping kommt allerdings nicht an.


Das wundert mich ziemlich denn 192.168.* ist doch ein privater IP-Adressbereich der eh nicht im Internet geroutet wird.

- Wieso liefert mir der Versatel DNS so einen Quatsch aus?
- Könnt ihr die Seite aufrufen?
- Welche IP bekommt ihr beim Ping?
 

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.276
Interessant... bekomme ebenfalls die 192.168.12.244 Adresse zurück, obwohl wir hier auf der Arbeit nen eigenes DNS betreiben... oO

Mfg Kae

EDIT: Ok, bei uns bleibt die Antwort in der Firewall hängen, da es die IP für Fake und einen möglichen Angriff hält. Bin ein wenig verwundert.
 

Fabse93

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
277
Selbe bei Alice/O2 und Hansenet, da alles ein Verein. Bekomme ebenfalls die 192.168.12.244 zurück
 

floklo4

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.126
Bei mir genau das Gleiche...
 
A

ABblablabla

Gast
Test aus Österreich ergibt das gleiche.

Hab von der Firma aus gepingt... stecke aber Direkt am Telekom-Router... also kanns zumindest schonmal nicht an unserer Firewall liegen... :p
 

boarder-winterman

Weltenbummler
Moderator
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
23.133
Auch aus dem Kabelnetz der Unitymedia ist die Seite falsch im DNS Server gelistet.
 

Aonas

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
200
QSC hat die eigene DNS Konfiguration verbockt, deswegen kommt auch niemand auf die speedtest Webseite.
 
Top