Verständnisproblem mit iTunes Mediathek/Playlists

tg0wh66

Newbie
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
5
Habe mich für ein Apple Music-Abo entschieden. Family-Abo. Dachte, soweit hätte ich jetzt alles verstanden (u.a. jeder User EIGENE Mediathek etc.). Aber eins habe ich noch nicht begriffen:-):

Habe in meine Mediathek ein Lied hinzugefügt (evl. wichtig: ein Lied das es DEFINITIV nicht bei Apple Music gibt) und diese in eine Playlist "Share-Songs" hinzugefügt. Dieses besagte Lied habe ich auch in die iCloud-Mediathek hochgeladen (mittels iTunes).

Diese Playlist habe ich mit einer anderen Person aus meiner Familie (haben ja Family-Abo) geteilt. Die Playlist wird bei ihr angezeigt, aber das Lied ist bei ihr nicht in dieser Playlist mit aufgeführt... Andere Lieder in der Playlist werden aufgelistet.

Warum dieses eine Lied nicht?
 

Meannekes

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
174
Beinhaltet das Teilen im Family Abo nicht nur Lieder die Apple selber im Angebot mit drin hat,
sonst würdest du ja deine Musik selbst an andere Verteilen?! Also bzgl. der rechtlichen Schiene
 

tg0wh66

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
5
Beinhaltet das Teilen im Family Abo nicht nur Lieder die Apple selber im Angebot mit drin hat,
sonst würdest du ja deine Musik selbst an andere Verteilen?! Also bzgl. der rechtlichen Schiene
Na ja, wäre ja innerhalb des Familien-Abos... Außerdem wäre es in diesem Falle sogar ein selbst (Tochter) gesungenes Lied. Aber dieser Gedanke kam mir auch schon, dass es daran liegen könnte.

Hoffe, hier jemanden zu finden, der da eine genaue Info zu hat:-).
 

tg0wh66

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
5
Jaaaa, haben wir befürchtet.... Über die Privatfreigabe konnten wir das Lied auf dem anderen Gerät abgespielen. Aber nicht auf das Gerät herunterladen (auch nicht in eine Playlist hinzufügen, obwohl es zuerst so aussah). Sehr schade.
 
Top