Videos ruckeln bei PX-PH500US über eSata

Amducias

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meiner neuen Plextor PX-PH500US beim Abspielen von Videos (z.B. im avi-Format).

Vorweg erst einmal ein paar Stichworte zu meiner Konfiguration:
- PX-PH500US ist über DeLock Expresscard mit Thinkpad T61 verbunden (eSata)
- WinXP Professional SP3
- Benchmark der Plextor Platte liefert eine Schreibgeschwindigkeit von ~70 MB/s (zum Vergleich Seagate FreeAgent Pro über USB 2.0: ~30MB/s)

Beim Betrachten eines Videos, kommt es in regelmäßigen Abständen (~1 Minute) zu deutlich erkennbaren "Rucklern". Während diesen kurzen Rucklern leuchtet sowohl die LED an der Festplatte, als auch an der Expresscard (es findet sozusagen ein Transfer statt), auf. Wenn das Video flüssig läuft, leuchtet die LED an der Expresscard nicht auf.
Zusätzlich habe ich festgestellt, dass die Videos alle problemlos laufen, wenn ich parallel z.B. eine mp3-Datei von der externen Platte laufen lassen. Dann leuchtet nämlich permanent die Lampe der Expresscard auf. Es findet vermutlich dann daherhaft ein Datenaustausch statt, während beim separaten Abspielen des Videos erst die Festplatte nach einer gewissen Zeit wieder angesprochen wird und das zum Ruckeln führt.
Wenn ich die Plextor - Platte über USB 2.0 anschließe stelle ich ebenfalls keine Probleme fest und die Filme laufen flüssig, aber das ist natürlich keine brauchbare Lösung.

Alle meine Schlussfolgerungen in diesem Thread sind laienhaft, also das ist nur das, was ich mir dabei denke und ist nicht fundiert! ;)

Falls ihr einen Rat habt wie ich eSata zusammen mit dem Betrachten meiner Videos nutzen kann, ohne dabei eine mp3 laufen zu lassen, wäre ich sehr dankbar! :)

LG,
Nico
 
Top