Videos vom Camcorder übertragen . Datumsfehler

flashmastär

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
350
Hallo

wir haben uns einen Camcorder zugelegt und nun habe ich ein Problem.
videos aller Art übertrage ich vom Handy etc ja einfach per Windows Explorer. Einfach rüberziehen , fertig.

Nachdem ich bei dem Camcorder ja auch dann mal den Ordner gefunden habe machte ich das ebenfalls. Nun habe ich aber das große Problem das er das Datum geändert hat. Also die ganzen Videos haben nun das Darum vom Tag als ich das auf den PC übertragen habe. Kann man das verhindern? Bei den ganzen anderen Videos von der alten Kamera (bzw camcorder) machte er das nicht.

Oder muss/kann ich dann besser die Dateien mit einem Programm übertragen. Ich weiß nicht wie man so ein Programm nun genau nennt. Das sollte ein sehr schlankes tool sein ohne viel Spielerei.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
zB. bei Ultracopier kann man das Datum beim kopieren beibehalten...
Bei Diversen anderen Kopierer (oder Filecopier, Datei Kopierern, Datei Manager) kann man das auch.
 

rw21

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
569
Wie hast Du die "alten" Clips von den anderen Camcorder auf den PC übertragen?
Kopiere von denen mal einen in einen anderen Ordner und dann wirst Du sehen, das sich auch hier das "Aufnahmedatum" ändert.

Zum importieren der Clips, nehme ich deshalb die Software des jeweiligen Camcorders (z.B. PMB von sony, HDwriter von panasonic). Der Clipname wird hierbei, durch das Aufnahmedatum erzeugt (z.B. 2015-10-17_103455.* )
 

flashmastär

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
350
Wie gesagt alles was ich auf den PC mache sei es Videos , Camcorder Videos Bilder etc ziehe ich einfach vom Medium im Windows Explorer rüber. Schon immer und noch nie hatte ich Probleme damit.

Der hat immer das echte erstelldatum draufgestempelt.

Auch habe ich nun ein altes Videos mal woanders hin kopiert wie du sagtest, erst hat er das heutige Datum draufgemacht. Aber direkt nach ende des Kopier Vorgangs hat er das Originale Erstelldatum gemacht.

von daher verstehe ich das Problem nun nicht. Liegt das am Camcorder das der falsche Daten liefert? Also die Daten sind ja nicht falsch, im Camcorder sind Datum und Zeit der Videos richtig.

Ich habe nun auch das von Canon freigegebene Programm gefür genutzt und der erstellt zwar Ordner wie du gesagt hat mit dem Datum zB 20151103 (für den 3.11.2015) aber das hilft mir ja nicht weiter weil in der Spalte im Explorer immer noch das Datum vom "auf den PC kopieren" bei Erstelldatum steht.
 

rw21

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
569
Schau dir Eigenschaften (Win-Explorer) deiner Clips an. Da wird das Aufnahmedatum im Gegensatz zu Fotos nicht angezeigt.

Ob der Win-Explorer dir das richtige Datum anzeigt, hängt vom Aufnahmegerät ab.
Die Clips von meinem Handy werden mit dem richtigen Aufnahmedatum angezeigt. Allerdings unter den Register "Datum" und "Änderungsdatum" und nicht unter "Aufnahmedatum" .
Bei allen Clips von meinen Camcorderaufnahmen (DV, HDV, AVCHD, MP4...) wird kein Aufnahmedatum im Win-Explorer angezeigt.
Obwohl das Aufnahmedatum in den Eigenschaften (Mediainfo) vorhanden ist.

Für was benötigst Du das Aufnahmedatum von Videos? Kopierst Du alle Clips in einen Ordner?
Videos importiere ich in einen vordefinierten Ordner. Diesen Ordner benenne ich entweder nach Aufnahmedatum oder nach der jeweiligen Tour.
 

flashmastär

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
350
Ja Videos kopiere ich in einem Ordner nach Jahren angeordnet also alle Videos von 2015 in ein Ordner . das habe ich bisher immer so gemacht auch die letzten Jahre weil ich da ist gar nicht so viele Videos hatte so dass es sich lohnt für jeden Monat einen einzelnen Ordner zu machen

Von daher benötige ich schon das korrekte Datum und es wäre jetzt wo wir die neuen Camcorder haben und wesentlich mehr Videos machen sehr aufwändig alles per Hand zu sortieren und ich müsste auch meine ganzen Backups ändern

Verstehe ich das jetzt richtig dass der Fehler am Camcorder liegt weil der das nicht korrekt aufnimmt . kann ich nicht einfach diese Metadaten ändern

Ich meine das ist bei mir Datum Erstellungsdatum und Änderungsdatum gibt bin mir aber nicht ganz sicher ob alle drei das müsste ich noch mal nachsehen , aber es wäre egal weil immer alle Daten gleich sind und das ist ja nicht der Sinn der Sache
 

rw21

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
569
Ich habe heute die Eigenschaften der Clips von meiner G6 auf der SD-Card angesehen und habe ein bisschen getestet.
Das Problem (zumindest bei diesen Clips) ist, dass hier nur das Erstelldatum und Änderungsdatum aufgeführt wird und kein Aufnahmedatum wie bei den Fotos.

Beide Eigenschaften (Erstelldatum und Änderungsdatum) zeigen das selbe Datum an.
Wenn man den Clip auf den PC zieht, dann ändert sich das Erstelldatum (auf dem PC wird eine neue Datei erstellt) .
Das Änderungsdatum im Win-Explorer ist identisch mit dem Datum auf der SD .
D.h. wohl, dass auch bei dir, unter dem Reiter Änderungsdatum, das Aufnahmedatum zu sehen sein sollte.
Dies bezieht sich nur auf das direkte kopieren von der SD-Card auf den PC.

Bei den Clips die ich mit Hilfe einer Software importiert habe, ist das Erstelldatum und Änderungsdatum nicht mehr identisch mit der originalen Datei.
 

Anhänge

flashmastär

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
350
Sorry nun bin ich etwas verwirrt was genau wolltest du mir damit sagen

Kann ich denn im Camcorder sehen was genau der überhaupt den Clip hinzufügt also welche Daten genau . Gibt es irgendein Programm womit man nur rein diese ganzen Daten auslesen kann oder ist das das selbe was dann in Windows steht wenn man mit rechter Maustaste auf Eigenschaften und dann auf Details geht

Ja was kann ich nun machen ich hoffe das ich das für die Zukunft irgendwie durch eine Einstellung ändern kann und die schon vorhandenen Videos dort müsste ich das Datum ändern aber wie soll ich das machen
 

rw21

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
569
Das Bild oben zeigt die Eigenschaften (win-explorer) nach dem kopieren von der SD-Card an.
Erstelldatum hat sich nach kopieren gegenüber SD-Card verändert > Änderungsdatum nicht.

Ich habe meine originalen Clips mehrfach auf verschieden Festplatten gesichert. Das originale Datum, ist bei den meisten Clips nicht mehr vorhanden.
Beim Übertragen kannst du nichts ändern, da in den Metadaten der Clips, das Aufnahmedatum (Eigenschaften > Details > Ursprung) fehlt.

Die Daten (Datum, Erstelldatum, Änderungsdatum) kann man "von Hand" z.B. mit BulkFileChanger ändern.
http://www.nirsoft.net/utils/bulk_file_changer.html
 

flashmastär

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
350
Das klingt so als wenn das bei jedem so ist und das völlig normal ist das wenn man seine Videos und fotos auf den PC bringt , die Original Datum Daten futsch sind.

Aber ich mache das ja seit 10 Jahren so und immer waren die Original Datum Daten ja vorhanden auch wenn ich die gemachten Bilder und Viedos erst Monate nach der aufnahme auf den PC überspielt habe . Dort war dann nicht das Datum vom Übertragungstag dort sondern das Datum wann das Video gemacht wurde.

Und von daher ist das für mich nun sehr überraschend , dass das nun anscheint nicht so sein soll mehr
 

Endoro

Ensign
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
154
Wo sollen diese Daten geändert werden? Auf einem Smartphone (Android? iOS? Windows?) oder PC?
 

rw21

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
569
Nochmal!
Erstelldatum ist nicht das Aufnahmedatum!
Erstelldatum zeigt an, wann eine Datei auf einem Datenträger erstellt wurde.
Das Erstelldatum kann sich z.B. durch kopieren auf ein anderes Laufwerk ändern.

Änderungsdatum ist nicht das Aufnahmedatum!
Änderungsdatum verändert sich, wenn man etwas an der Datei ändert.

Beide sind variable Angaben!

Ob sich das Erstelldatum beim Import verändert, kommt auch auf das "wie importiert" und/bzw. mit "welchem Tool importiert" wurde an.
z.B.:
Kopiere ich eine Videodatei auf der SD-Card und füge diese in ein anderes Laufwerk ein, so ändert sich das Erstelldatum.
Verwende ich dagegen das Win-eigene "Bilder und Videos importieren" , so ändert sich das Erstelldatum nicht.

Achja! Fotos enthalten meist mehr Metadaten als Videos

Video001a.JPGFoto01.jpg

Darum bleibt das Feld "Aufnahmedatum" bei Videodateien im Win-Explorer bei Videos leer!
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773

Endoro

Ensign
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
154
Es kommt auch darauf an, mit welchem Video-Container der Camcorder aufzeichnet. Für MP4 und MKV gibt es definierte Metadaten, für AVI oder AVCHD nicht. Diese Metadaten müssen vom Gerät geschrieben werden, dann können sie mit mediainfo oder FFprobe ausgelesen werden.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Habe da auch mal ein Test Szenario gemacht, leider nicht mit einem CamCorder sondern nur mit meinem SmartPhone, und HDD zu HDD.

in Beiden Fällen wurde das Erstellungsdatum beibehalten! (unter Win8.1).
Teste das auch mal mit WinX und Win7...

EDIT:
NVFM... nach etwas recherche ist es ein Bug von Vista und Win7... oder Feature wie auch immer man es sehen möchte...

Einfachste Lösung - STRG Taste halten wenn man Drag&Drop benutzt...
 
Zuletzt bearbeitet:

flashmastär

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
350
@badbigben. Was meinst du hiermit?=
Einfachste Lösung - STRG Taste halten wenn man Drag&Drop benutzt...

Fazit: anstatt Copy and Paste (oder per Drag and Drop) die Dateien mit CUT and PASTE oder per DateiManager (oder Kopierer) die Dateien in die Ordner kopieren/verfrachten/etc.
Puh das sind viele Infos.
Fassen wir zusammen. bilder enthalten mehr Metadaten als Videos. Meine AVCHD Videos haben also keine Daten die ein Aufnahmedatum erstellen lassen. Aber trotzdem ist der Dateiname des Bildes das aufnahmedatum. und auch im Camcorder selbst sind die Daten zu erkennen.

Ganz ehrlich weiß ich nun anhand eurer antworten nun immer noch nicht wie ich mein Problem lösen soll.

Ausschneiden und einfügen habe ich ja auch gemacht,das ändert nix. Ist genau wie Kopieren und Einfügen.

wie ich meine Medien Kopiere habe ich ja nun gesagt . Per Win Explorer (normal immer) oder bei den Videos halt das canon kopier Tool. Das kann aber auch sonst nix.

Es handelt sich hier nur um Daten am PC mit Win 7 und halt dem Canon Camcorder
 

flashmastär

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
350
Nein nicht ganz richtig. Klar ein Tool wäre auch eine Möglichkeit, das habe ich ja nun auch schon im Einsatz. Das geht auch.

Nur will ich eigentlich das die Daten gleich da sind und nicht das ich ALLE videos immer noch umbenennen muss. Bzw das Datum ändern muss
 
Top