News Viele AMD-Boards mit Sockel C32 abgelichtet

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.290
Auch zur Computex sind die weiteren Opteron-Prozessoren von AMD mit vier und sechs Kernen aus der neuen 4000er-Serie noch nicht gesichtet worden – dafür aber deren passende Mainboards mit dem neuen AMD-Sockel C32.

Zur News: Viele AMD-Boards mit Sockel C32 abgelichtet
 

Qbix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
523
700 $ für 1,8 GHz? :freak:
 

KaiZwoDrei

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
147
Die ACP ist ja noch nicht gelistet aber ich gehe davon aus das die sehr gering ausfallen wird und desshalb der hohe Preis für die 1,8 ghz
 
A

areku

Gast
@Qbix

Statt nur stumpf die Tabellen zu lesen, mal auch den Text ansehen..Das Kürzel HE steht für High Efficienty, in Deutsch: sparsame, effiziente CPUs. Im Serverbereich ist das sehr willkommen.. Die Stromrechnung unseres Unternehmens beläuft sich Monatlich auf mehrere Hunderttausend Euro..
 
K

Killermandarine

Gast
Was ist eigentlich der Unterschied zwischer einer Server und einer Desktop-CPU? Nur der Energieverbrauch?
 

Qbix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
523
Die ACP ist ja noch nicht gelistet aber ich gehe davon aus das die sehr gering ausfallen wird und desshalb der hohe Preis für die 1,8 ghz
@Qbix

Statt nur stumpf die Tabellen zu lesen, mal auch den Text ansehen..Das Kürzel HE steht für High Efficienty, in Deutsch: sparsame, effiziente CPUs. Im Serverbereich ist das sehr willkommen.. Die Stromrechnung unseres Unternehmens beläuft sich Monatlich auf mehrere Hunderttausend Euro..
@Qbix
dann nimm doch den 4170 HE mit 2,1 GHz für 174 $ wenn du deine CPUs nur nach GHz kaufst. :rolleyes:
Aha, aha, aha... Tut mir leid, habe den ganzen Artikel sogar spitz gelesen und komme zum selben Ergebnis.

Nur 530 € mehr obwohl weniger Taktrate... ich wette, der Strom, den ich durch das spezielle Modell einspare, rechtfertigt die Zusatzkosten nach 20 Jahren. Das macht Sinn. Danke :)
 

aemonblackfyre

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.014
bin ich der einzige dem aufgefallen ist dass der sockel auf dem ersten bild massiv lediert ist? :D
 

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.179
Kann man nur hoffen das AMD mit den C32 und den neuen Opteron endlich mal ein wirklicher Einstieg in den Servermarkt gelingt, bis jetzt ja die große Schwachstelle zusammen mit dem mobilen Markt bei AMD.
Was die kosten betrifft für die noch sparsameren CPUs, das wird sich zeigen müssen wie groß die Einsparungen am Ende wirklich sind. Insgesamt sind im Servermarkt natürlich energieeffiziente CPU sehr interessant, da da leicht riesige Summen für Unternehmen zusammen kommen können, wie die Anschaffungskosten nicht zu hoch ausfallen.
Mfg
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.978
Nur 530 € mehr obwohl weniger Taktrate... ich wette, der Strom, den ich durch das spezielle Modell einspare, rechtfertigt die Zusatzkosten nach 20 Jahren. Das macht Sinn. Danke :)
du darfst nciht nur die reinen Stromkosten nehmen.
Geräuschentwicklung und Wärmeentwicklung spielen auch eine Rolle.
Wenn du einen extra Kühlkreislauf (am betsen noch mit Kühlturm doer so) bauen musst, weil dein Serverraum zu viel Strom verheizt, dann biste wieder weit über den Kosten von einem sparsameren rozessor.
Undervolten ist in den meisten Fällen bei Servern nicht ratsam, da ein Serverausfall oft auch einiges kostet.
Zudem kannst du als Unternehmen die Prozessoren abschreiben.
 

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380
Dazu kommen noch Faktoren wir Packungsdichte etc. ;)

Ich schätze, die beiden 416x-Modelle werden eine ACP von ~50/60W haben.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischer einer Server und einer Desktop-CPU? Nur der Energieverbrauch?
Es gibt auch im Desktop-Bereich CPUs mit niedriger TDP. Der größte Unterschied ist die Mehrsockel-Fähigkeit. Darüber hinaus sind die CPUs in der Regel besser selektiert.

Neue Features kommen meist auch zuerst in Server-CPUs zum Einsatz, eh sie den Weg in den Desktop finden (ähnlich wie bei den Automobil-Herstellern)

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

gruffi

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.502
Kann man nur hoffen das AMD mit den C32 und den neuen Opteron endlich mal ein wirklicher Einstieg in den Servermarkt gelingt, bis jetzt ja die große Schwachstelle zusammen mit dem mobilen Markt bei AMD.
Da hat wohl jemand einiges verschlafen. :rolleyes: C32 ist lediglich die Ergänzung im unteren Serverbereich zur kürzlich vorgestellten G34 Plattform. Ausserdem ist AMD schon seit 2003 und dem Opteron "wirklich eingestiegen" und liefert immer noch die attraktivsten x86 Server Plattformen.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.678
Kann man nur hoffen das AMD mit den C32 und den neuen Opteron endlich mal ein wirklicher Einstieg in den Servermarkt gelingt, bis jetzt ja die große Schwachstelle zusammen mit dem mobilen Markt bei AMD.
Es könnte sicherlich noch besser laufen, aber schau mal was du bei den größten Webhostern wie Strato und 1&1 exlusiv bekommst?

AMD Opteron
 

Complication

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
Der 6164 HE mit 12 Kernen hat eine ACP von 65W bei 1,7 GHz ebenso wie der 6124 HE mit 8 Kernen: http://products.amd.com/en-us/OpteronCPUSideBySide.aspx?id=649&id=651

Die 416x Modelle sind bei 35W:
http://blogs.amd.com/work/2010/05/21/wanted-opteron-guest-blogger/
AMD Opteron™ processor Models 4162 EE /4164 EE have the lowest known power per core of any server processor, at 5.83W (35W/6 = 5.83W/core). Intel’s L5609 is 10W/core (40W/4 cores) see http://www.intel.com/p/en_US/products/server/processor/xeon5000/specifications.
 
4

40balls

Gast
Diese Boards sehen aus, wie mein 486er Museumsstück.
Ist das ein neues, unbekanntes Retrodesign?
Stoneage reloaded?
:(:(:(

Warum leistet sich AMD nicht wenigstens einen Industriedesigner.
Produktabbildungen besitzen doch einen viel höheren Multiplikationsfaktor, wie Ads.
Und für uninspirierte Werbekampagnen ist ja auch genug Kohle da.

Ein ehemaliger AMD Fan.
 
Zuletzt bearbeitet:

gruffi

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.502
Dass man mit Server Boards Designpreise gewinnen müsste, ist ja mal was ganz Neues. Das interessiert nun wirklich keine Sau. Und wenn du mal genau lesen würdest, die Boards stammen von den AMD Partner, nicht AMD selbst. Was will AMD hier also mit einem "Industriedesigner"? :rolleyes:
 

Complication

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
lol... schau dir mal Intel Server Boards an - die sprechen Zielgruppen an die eher skeptisch reagieren wenn viel blinky blinky und unnützes Zeug darauf verbaut ist. Da ist purismus und klare, übersichtliche Strukturen gefragt. Die kaufen nicht im Mediamarkt auf Empfehlung von Mario Barth. :evillol:
 
Top