News Vierfache Speicherkapazität: Everspin produziert MRAM‑Chips mit 1 Gigabit

Schaby

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.644
Hm, wofür braucht man denn diesen Speicher?
 

Nebula123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
791
Es wird dahin gehen, dass die nicht-flüchtige Speicher immer schneller werden und die Notwendigkeit, Programme zum Ausführen ins flüchtige RAM zu laden wird irgendwann wegfallen.
 

dasbene

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
294
Hm, wofür braucht man denn diesen Speicher?
Eine solche Frage zu stellen ist ein klassicher Fehler wenn es um neue Technologien geht.

Computer benötigen immer leistungsfähigere Hardware für den andauernden Fortschritt. Dazu gehört, dass jede Komponente ihren Beitrag leisten muss. Speicher wird immer größer und schneller genau wie Bildschirme eine immer höhere Pixeldichte bekommen. Das sind alles Eigenschaften deren Verbeserung eine proportionale Qualitätsssteigerung sein kann.
 

ReactivateMe347

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
120
Die Kapazität pro Chip ist aber kein sehr gutes Maß. Man kann sehr leicht einen Chip 4facher Kapazität herstellen, in dem man die Größe ebenfalls vervierfacht. Deswegen ist relevant eigentlich die Speichermenge pro Fläche - außer die Chips haben alle dieselbe Größe ...
 

Beyazid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
865
Hm, wofür braucht man denn diesen Speicher?
Ich denke mal, dass man es nutzen kann um Projekte zwischen zu speichern ohne auf Festplatten zurückgreifen zu können oder virtuelle Maschinen zu nutzen ohne den Ram zu nutzen. Wäre nur eine Möglichkeit, da wird es noch genügend andere Möglichkeiten geben sobald die Kapazität ausreichend gegeben ist
 

Mickey Cohen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.405
Es wird dahin gehen, dass die nicht-flüchtige Speicher immer schneller werden und die Notwendigkeit, Programme zum Ausführen ins flüchtige RAM zu laden wird irgendwann wegfallen.
wenn es bei den größenunterschieden bleibt, dann nicht...
das wäre nur der fall, wenn diese neuen schnellen nichtflüchtigen speicher schneller schrumpfen würden, als langsame nichtflüchtige speicher. ansonsten kommt es aus gründen der wirtschaftlichkeit hlbestenfalls soweit, dass der arbeitsspeicher nicht flüchtig wird, aber nicht dazu, dass der massenspeicher so schnell wie der arbeitsspeicher wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hayda Ministral

Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
2.437
Hypothetische Wahl: 32 GByte MRAM oder 512 GByte DDR6 für meinen nächsten PC.

Meine Antwort wäre klar. Die Zeiten als RAM nur in den Einheiten "zu klein" und "demnächst zu klein" zu haben war sind vorbei. Unbegrenztes Wachstum ist ein Mythos. Entsprechend würde ich nichtflüchtigen und energieeffizienteren(Voraussetzung!) Speicher vorziehen.
 

Pry_T800

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.736
Oder eine Kombination aus beiden Welten! Dieses Szenario könnte ich mir gut vorstellen!
Wäre schön toll für viele Geräte, wenn man nach einem Stromverlust automatisch weiter machen könnte, es gibt sicherlich viele Geräte die davon profitieren würden.

Genial, das es da endlich nennenswert vorwärts geht. Ich begrüße so etwas immer.


Cu der Pry
 

Bigeagle

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
65
Hypothetische Wahl: 32 GByte MRAM oder 512 GByte DDR6 für meinen nächsten PC.

Meine Antwort wäre klar. [...]
stimmt. Bei 512 GB RAM braucht man schließlich immer noch Swap. XD
Als Schreibcache fände ich das aber interessant. Da braucht man doch eher selten wirklich viel RAM und je größer der wird, desto größer der Ärger bei einem plötzlichen Stromausfall. Reboot&Restore aus dem MRAM Cache könnte da angenehmer sein.
 

ReactivateMe347

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
120
Hypothetische Wahl: 32 GByte MRAM oder 512 GByte DDR6 für meinen nächsten PC.

Meine Antwort wäre klar. Die Zeiten als RAM nur in den Einheiten "zu klein" und "demnächst zu klein" zu haben war sind vorbei. Unbegrenztes Wachstum ist ein Mythos. Entsprechend würde ich nichtflüchtigen und energieeffizienteren(Voraussetzung!) Speicher vorziehen.
Da klingt wie eine Herausforderung im Kampf der schlechtesten Programmierer.
 

Hayda Ministral

Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
2.437
Was wolltest Du uns mitteilen?
 
Top