Virtual Dub

Sir-Pumperlot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
45
Hi, Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte Avi-Files schneiden und mir wurde dafür der Virtual Dub empfohlen.
Bei ein paar Files ging dies auch, aber bei dem größten Teil schneidet er nur die Videospur und nicht die Tonspur.
Heißt nach dem 1. Schnitt läuft das Video nicht mehr Synchron zum Ton.
Ich schätze das es irgendeine einstellungssache ist. könnt ihr mir da weiter helfen?
Oder sollte es wirklich an den Files selber liegen?
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Hatte auch mal solche Probleme.
Bild und Ton waren nach dem Schnitt asynchron.

Bin dann im Netz fündig geworden.
Habe NanDub gefunden.
Ist zwar schon einwenig älter, aber es funktioniert.


-oSi-
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
Du solltest darauf achten, den Schnitt immer direkt vor einem sog. Keyframe zu setzen.
Ich weiß gar nicht, ob es mehrere Synchronisationspunkte für Audio und Video innerhalb des AVI gibt... Audio und Video bestehen ja aus unterschiedlichen Codecs, rupft man den Film an der falschen Stelle auseinander, kommt es eventuell zu diesen unschönen Verzögerungen. Es kann also ne haarige Angelegenheit werden ;)

Bei welchen Codecs (A/V) gings denn und bei welchen nicht?
 

Sir-Pumperlot

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
45
Also:
Nundub ich ich ausprobiert.
das geht nicht! da bekomme ich folgende Fehlermeldung, wenn ich das video im Nundub abspielen will:


Zum Virtualdub:
Wenn ich eine File, die ich schneiden möchte in den VirtualDub reinlade, bekomme ich folgende meldung:


zu den Codecs...
bin mir jetzt nicht sicher wo ich das nachgucken sollte...
aber File information vom Virtual dub sagt folgendes:

Die File die NICHT funktioniert:


Die File die funktioniert:



ich hoffe das hilft euch weiter...


EDIT:
Aso übrigens bei den files die gingen, konnte ich überall schneiden. nicht nur an den keystellen...
aber das muss doch irgendwie auch an allen stellen gehen, sonst kann man nur sehr sehr ungenau zuschneiden...
 
Zuletzt bearbeitet:

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Hmm...
Mit NanDub (Ver. 1.0rc2) hatte ich bisher nie Probleme.


Der Film müsste sich doch einladen lassen ?
Die Meldung, wie sie dein 2.Bild zeigt, hatte ich in NanDub noch nie.
Aber VirtualDub zeigt sie öfters mal an.

Hier ( http://www.aproandy.de/jgs_portal.php?id=7&sid= ) ist mal ne Anleitung dazu.
Ich gehe mal davon aus, das du die Einstellungen so gemacht hast, wie sie in der Anleitung beschrieben/gezeigt werden.


-oSi-
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
Den Screens nach geh ich mal davon aus, dass es an der variablen Bitrate (VBR) der Audiospur liegt.
Er schlägt ja auch vor, das vorher zu splitten, Audio in WAV umzuwandeln und danach in MP3 mit CBR. Ist halt Aufwand, aber kannst du ja mal testen wenn es anders nicht geht.
 

Sir-Pumperlot

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
45
also bei nundub is nix zu machen...
das ganze teilen umwandeln und wieder zusammen bringen ist mir bei 200 dateien dann doch zu zeitaufwändig...
dann muss ichs halt mit intro brennen...
nicht sooo tragaisch
 
Top