Vista 64 oder 32 Bit Version ?

Slazer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
98
Ich beabsichtige da nun die SBS versionen Raus sind und 170€ für die Ultimate ein akzeptabler Preis ist, mir eine Version zu bestellen, nur bin ich nicht sicher ob ich dierekt auf 64 Bit gehen soll oder doch wieder 32bit. Wie sieht das mit der Abwärtskombatiblität zu 32 bit Anwendungen aus und Treiber Support (für Shuttle SN9g5v3 Ati x850pro).

Bei Win XP musste ich den Schritt wieder rückgängig machen, weil selbst einfache Sachen wie z.b ein Treiber für mein HP LaserJet 1020 USB nicht verfügbar waren....
und viele Programme sich nicht vernüftig ausführen liessen.

Ich will das nicht zum Spielen dafür bleib ich atm erstmal bei WinXP. Zukünftig evtl. mal zusammen mit einem neuen PC wenn es DX 10 Spiele und Hardware gibt ...

hat jemand erfahrung mit der 64 Bit Vista version ? Leider gibt es davon ja keine Öffentliche Beta :/

MFG Slazer
 

Johnnii360

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
691
Wenn Du einen Prozessor mit 64Bit-Unterstützung hast, dann würde ich die 64Bit-Version nehmen, da diese dann mehr Leistung bringt, und den Prozessor besser ausreizt. Treiber gibts mittlerweile auch schon für fast jedes Gerät.

Aber... Willst Du dir wirklich den Ressourcenfresser "Vista" geben? Überleg es Dir erst nochmal, und les ein paar Tests von Onlineportalen und Zeitschriften wie CHIP oder PC-Welt. ;)
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.733
Die gleiche Frage stellt sich mir auch.
Also hab ich gestern mal Vista RC2 installiert, um mal zu sehen wie es sich mit Treibern verhält.
Einen neuen Forceware Treiber konnte ich nicht einspielen. Hab die letzte 64 Bit Treiber Version genommen, er sagt mir ich hätte kein 64 Bit System...
Dann meine X-Fi. Auch hier lassen sich die letzten Treiber nicht installieren, auch wenn sie angeblich für Vista 64 Bit gehen sollen.

Momentan hat man da noch die A-Karte, was 64 Bit Treiber angeht. Auf 32 Bit gibts weitaus weniger Probleme.
Aber bei den SB muss man sich eben entscheiden, und das ist das Problem. Ich würde auch lieber gleich auf 64 Bit gehen, da auch das System insgesamt schneller läuft. Vielleicht siehts mit der Final etwas besser aus, mit den mitgelieferten Treibern. Zumindest Sound will ich haben...
 

ARUS

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
942
hm das mit dem Treibersupport wird nach und nach kommen, wenn du Standard- bzw. Mainstreamprodukte hast wirst du auf jeden Fall schnell fündig (Graka, Spiele etc.).
Ich werd mir 64-bit holen, wenn ich schon ne entsprechende CPU habe will ich die auch ausnutzen.
@Johnny: das ist doch Quatsch. Also der Test von PC-Welt,den du anführst, sagt etwas ganz anderes. Und wer einen guten Spielerechner hat mit 2 GB RAM, DualCore und Shader3-Karte, den stören auch die neuen hübschen Effektchen nicht ;)
 
Top