Vista SP2 - Wieso?

  • Ersteller des Themas Freak-X
  • Erstellungsdatum
F

Freak-X

Gast
Hi Leute,

Also nein; meine Frage bezieht sich nicht auf darauf; ob man das SP2 überhaupt installieren sollte. (Ich halte meine Systeme immer auf dem neuesten Stand und da darf das neueste SP natürlich auch nie fehlen)

Ich meine eher, wieso Microsoft das SP1 nicht integriert hat? - Warum muss das erst installiert sein/werden, bevor man das SP2 installieren kann? Das ist bei einer "nackigen" Vista-Installation doch nervtötend umständlich; zudem erfordert das Speichern der Service Packs so auch mehr Platz; als wenn man einfach alles in ein Paket stopfen würde.

Was soll der Unsinn von Microsoft?
Gibt es vielleicht bald ein vollständiges SP2, was auch das SP1 enthält ?
 

Neckreg

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
578
Das liegt daran, dass das Service Pack sowohl für Vista als auch für Server 2008 gilt. Da Server 2008 direkt, im Gegensatz zu Vista, mit dem SP1 erschienen ist wollte man nicht zwei getrennte Service Packs für jedes System erstellen. Somit ist man einen Kompromiss eingegangen und hat für Vista eben kein kumulatives SP veröffentlicht.
 

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
F

Freak-X

Gast
Hm, danke für die Antwort.

Finde ich aber echt sau blöde - Dann hätten sie die Updates doch lieber trennen sollen. - Also eines für Vista, eines für Server 2008
 
Top