Visual Basic - Datenbankwerte nach Excel

P

Petry007

Gast
Hatte dieses Thema vor kurzem schon mal gepostet... aber jetzt ist es noch ein wenig anders.

Ich möchte gerne durch 4 Eingabefelder Werte einer Datenbank abfragen und die Ausgabe direkt in .txt oder .xls speichern, ist das möglich? Und wenn ja, wie?!

Oder muss ich erst im Formular ein Tabellenblatt haben?

Bitttte helft mir!
 

Toaster

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.266
sicher ist das so möglich, du brauchst nur eine verbindung über ado dann baust du über deine 4 Eingabefelder ein abfragekriterium und bildest damit ein recordset. welches du dann in eine Textdatei oder in excel ausgibst. nur wobei brauchst du hilfe?
 
P

Petry007

Gast
Wie gesagt, das mit dem ADO, wie baue ich da eine Verbindung genau auf? Wie erstelle ich Abfragen in VB, geht das normal mit SQL-Befhelen? Kannst du mal ein Beispiel posten? Ich bin echter Anfänger und gehe fast drin unter... :( Wie läuft das denn mit dem RecordSet? Muss ich erst "Set Record..." und dann? Naja, und dann halt das mit den Reitern (siehe https://www.computerbase.de/forum/threads/visual-basic-6-0-4-fragen.242903/ )

Das wäre echt super, wenn du mir weiterhelfen könntest...
 
P

Petry007

Gast
Gute Nachricht: Ein Mit-Azubi hat alles wunderbar hinbekommen, sodass ich jetzt Datenbank-Connection bekomme und auch Daten abrufen kann. Diese werden im Moment in einem Textfeld gespeichert.

Kann mir nun jemand helfen diese in eine Listbox zu bekommen? (Siehe Anhang)

Außerdem muss ich die ja in eine Excel-Tabelle ausgeben und da soll halt jede abgefragte Tabelle in einen neuen Reiter (auf ein neues Tabellenblatt). Irgendwelche Infos dazu für mich?

Wäre echt lieb und die Zeit drängt...
 

Anhänge

Top