Visual Basic 6.0 - 4 Fragen

P

Petry007

Gast
Hallo liebe Leute.

Ich habe ein Projekt vor mir, wozu ich Fragen habe. Bitte helft mir!

1. Wie genau funktioniert das mit dem Datentyp? Ich möchte gerne in einem Textfeld ein Datum haben, dass jjjjmmtt ist und solche Vorgaben gibt es leider nicht, sondern z.B. nur jjjj-mm-tt o.ä. Gibt es da eine Möglichkeit?

2. Wie kann ich bei einem Textfeld einstellen, dass wenn man bei Zahlenfeldern Buchstaben eingibt, dass dann nichts passiert, sondern der nur Ziffern von 1-9 nimmt?

3. Wie bekomme ich das mit dem Datenbankzugriff hin? Es gibt ja die Funktion DataEnvironment mit der Connection. Geht das damit und wenn ja, was ist zu beachten und wie programmiert man das? Ich möchte ein paar Werte da rausziehen und sie mit SQL-Befehlen abfragen.

4. Ich möchte die herausgezogenen Werte in einem .txt- oder einer .xls-Datei speichern. Wie funktioniert das genau? Muss ich vorher eine Art Zwischenschritt machen und im Programm eine Tabelle erstellen lassen und wenn ja, wie geht das?

Bitte bitte helft mir!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Petry007

Gast
Dann antworte ich eben selber :)
Also zur 2. Frage, das habe ich geklärt, aber das andere :(
Bitte helft mir!
 
P

Petry007

Gast
Alles klar, nun wird konkretisiert:

1. wo muss ich denn das mit dem format(date,"yyyymmdd") hinschreiben? ind das textfeld dafür oder wie? Denn zur Auswahl steht das ja nicht.

3. Wie genau binde ich ADO mit ein, wie baue ich eine Verbindung auf und wie lese ich aus? Da habe ich nämlich keine Ahnung von...

4. ist in soweit auch geklärt, dass ich weiß wie ich alles in eine .txt-Datei bekomme, aber ich soll das auch in Excel ermöglichen und dazu soll jede ausgelesene Tabelle (50 insgesamt) in einen unterschiedlichen Reiter (unten die Tabellenblätter) und diese sollen auch so wie die Tabelle benannt werden. Keine Ahnung, wie das gehen soll?!

Hilft dir das weiter, Toaster?!
 
P

Petry007

Gast
Ok, danke sehr, die Verbindung steht, Daten werden wunderbar abgerufen, allerdings werden sie noch in einem Textfeld gespeichert.

Ich möchte einerseits Daten in so eine Tabelle zwischenspeichern (siehe Anhang) und diese dann in ein Excel-Sheet packen, wobei aber jede abgefragte Tabelle in einen eigenen Reiter (ein eigenes Tabellenblatt) soll. Kann mir da jemand helfen?

Hat ansonsten noch jemand eine Idee mit der Datumseingabe?

Danke sehr für eure Hilfe!!!
 

Anhänge

P

Petry007

Gast
Hehe, das hat aber lange gedauert :) Hoffe dir geht es besser...

Das mit dem datum hat sich erledigt. Datenblätter sind auch schon zugefügt.

Klappt alles super, nur mit der Reiterbennenund bzw. mit der Erstellung klappt es noch nicht ganz. Die Schleife ist noch nicht richtig programmiert, so dass das Programm entweder manchmal zu viele Tabellenblätter erstellt oder in der falschen Reihenfolge oder so. Mal sehen, was das weiter gibt!

Aber danke sehr!
 
P

Petry007

Gast
Juhuuu...

ich bin mit meinem Projekt fertig geworden, an manchen Stellen noch etwas viel Code, aber es läuft alles bestens. Danke für jegliche Hilfe!

Sascha
 
Top