VLan über UniFi Switch einrichten?

Weckmann

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.131
Hallo,
ich habe mir einen 8 Port UniFi POE Swicht gekauft und gleichzeitig ein AP Pro. Der AP wird mit POE vom Switch versorgt und das Wlan funktioniert auch. An Port 4 ist ein anderes Vlan angeschlossen und ich möchte jetzt, dass wenn man sich ins Gäste-Netz anmeldeldet, der AP über Port4 am Switch geht. Wo kann man diese Einstellung treffen..?
 

Novocain

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.485

Weckmann

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.131
Als Gateway nutze ich eine UTM und da sind mehrere Vlan's konfiguriert ;)
 

razzy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
846
Als Gateway nutze ich eine UTM und da sind mehrere Vlan's konfiguriert ;)
Dann sollte das ja eigentlich passen mit dem Link.

Bedenke aber, dass der Link zwischen Switch und UTM ein trunk/tagged port ist mit allen VLANs.
Und du auf der UTM dann dementsprechend Sub-Infs bauen musst, falls alles über einen Link laufen soll.

Falls du das Guest-LAN insofern baust, dass du einen seperates physisches Interface auf der UTM + Switch hast, ist das natürlich nicht zu beachten

Für die WLAN Einstellungen:
-> Jede SSID einem VLAN zuweisen.
-> Der Port zwischen AP und Switch als "trunk" konfigurieren, sprich alle VLANs.
-> Sobald sich dann jemand in der SSID Guest anmeldet, wird der Traffic vom VLAN getaggt im header und schon wandert er in jedem dazugehörigem Port raus (Broadcast) und kommt dann entsprechend zur UTM (grob galaktisch erklärt).
 
Zuletzt bearbeitet:

Weckmann

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.131
Soweit alles eingerichtet, aber wie kann ich am Switch den Port "taggen"... ?
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.218
Zunächst musst du im zuständigen Unifi Controller ein neues VLAN erstellen (Einstellungen --> Netzwerke) mit der zugehörigen VLAN-ID.

Das war es eigentlich schon, da alle Ports eines USW standardmäßig das Profil "All" haben, welches untagged das voreingestellte LAN hat & tagged alle anderen VLANs führen.

Willst du das nicht bzw. willst du den Port explizit untagged auf das VLAN setzen, musst du das zugehörige Switch-Port-Profil von "All" auf dein VLAN setzen.
 
Top