Voltmod bei 6800NU MHZ Frage !

Dominator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
447
Hi
Ich wollte mall wissen wieviel ein Voltmod bei einer leadtek 6800 16/6 bringen würde?Also wieviel MHZ könnte ich meine Karte dann mehr übertackten.Ich komme jetzt ohne probleme auf 370/900,weiter hab ich es noch nicht probiert weil die Performance bis jetzt bei jeden game gereicht hat :king: ! Kann ich eine NU auf GT Tackt kriegen ?Weiss einer mit wieviel Volt eine 6800 läuft 1.2 V?Ist es gefährlich so ein voltmod zu machen,ich wills nicht gleich übertreiben wenn dann nur ein kleiner schritt von 1.2v auf 1.3.Wieviel MHZ im Schnitt könnte ich dann meine Karte mehr übertackten ?Würde die Lebensdauer der karte sich dann viel verkürzen?

Danke für die Antworten!

PS:Ist es möglich auf einer 6800 nochmall 128mb speicher draufzulöten,oder wie mann das macht ?
 

Dominator

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
447
Ne eigentlich nicht :D Ich weiss nicht ob mann nochmall 128mb irgend wie auf die Karte draufkriegen kann deswegen frag ich ja ob das überhaupt geht ;)
 

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Also das mit dem Drauflöten kannste schonmal knicken, es sei denn Du hast nen fähigen Techniker an der Hand, der Dir das mit Garantie macht... :freak: :D

Zu den GT-Taktraten: die haben auch DDR3-Speicher drauf. Der ist von Haus aus für höhere Taktungen (bei schlechteren Timings) spezifiziert. Du hast jedoch nur DDR1. Und 900 MHz ist schon sehr ordentlich. Mich würde es ehrlich gesagt wundern, wenn die Speicher das 1 Jahr lang (bei Standardkühlung) mitmachen. Aber das ist ja Deine Sache.... ;)

Btw, ein Volt-Mod ist nur dann angebracht, wenn der Saft für den Takt nicht mehr reicht. Diesen Punkt solltest Du vorher schon ausloten.

Wieso eigentlich (noch mehr) übertakten, wenn alles einwandfrei läuft?
 

GEIZIE11

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
935
wenn du so weiter machst is die karte in 6 monaten put
sei besser zufrieden mit dem was du da hast denn das ist denke ich schon ganz ordentlich für die karte ich komme mit meiner 9800 pro auf 6000 punkte im 3D Mark 03 und bin damit zufrieden
reicht immoment für alle spiele aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominator

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
447
Zitat von -shadow-:
Also das mit dem Drauflöten kannste schonmal knicken, es sei denn Du hast nen fähigen Techniker an der Hand, der Dir das mit Garantie macht... :freak: :D

Zu den GT-Taktraten: die haben auch DDR3-Speicher drauf. Der ist von Haus aus für höhere Taktungen (bei schlechteren Timings) spezifiziert. Du hast jedoch nur DDR1. Und 900 MHz ist schon sehr ordentlich. Mich würde es ehrlich gesagt wundern, wenn die Speicher das 1 Jahr lang (bei Standardkühlung) mitmachen. Aber das ist ja Deine Sache.... ;)

Btw, ein Volt-Mod ist nur dann angebracht, wenn der Saft für den Takt nicht mehr reicht. Diesen Punkt solltest Du vorher schon ausloten.

Wieso eigentlich (noch mehr) übertakten, wenn alles einwandfrei läuft?
Das mit denn Gt tacktraten will ich ja nicht morgen oder übermorgen machen sondern erst in paar Monaten wenn die Leistung wirklich nicht mehr reicht ;) Hmm ok denn lass ich das,also sind 370/900GPU acuh schon nicht gut für die Karte ?
 

GEIZIE11

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
935
das is eine gute leistung für die karte,und völlig ausreichend und das kann lange gut gehen oder auch nicht wer weiß das schon
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zum Voltmod: http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=95642

Der bringt aber nur was beim GPU Takt. Beim Speicher ist ab 900MHz einfach Ende. Ich hab meine 6800 bei der Standard Spannung (1.2V) auf 350/800 (16/6) und das reicht doch vollkommen. An eine GT kommt man aus technischen Gründen nie ganz dran.

Übertreibs doch nicht! Man liest zwar von 400MHz GPU im einen oder anderen Review, aber die Leute werfen die Karten scheinbar nachher weg. Also ich will meine 6800 schon so zwei Jahre laufen lassen.
 
Top