WaKue für 7950gx2

SHHYakuza

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
323
Hallo.

Ich suche eine Wasserkühlung für meine 7950gx2 Grafikkarte.

Ich habe alles andere mit Luftkühlung. Ich kenne mich von daher aber nicht im geringsten mit Wakü aus.

Reicht ein Single Radi (80/92/120mm) dafür vollkommen aus?

Es sollte möglichst platzsparend sein alles. Ich habe ein Chieftech Miditower. Ich nehme den Rechner auch ab und zu mal mit zu meinen Bekannten wenn wir mal zusammen Spielen wollen, also muss es Transportfähig sein, ohne das ich erst "Wasserlassen" muss oder sonst was :D

Im Gehäuse sind noch 4 Gehäuselüfter verbaut(80mm).


Ich hoffe jemand kann mir ein paar gute Tips geben, evtl. Links.

Ich habe mal vor Jaaaaahren so WaKü´s nur für GPU gesehen, die sahen selbst aus wie eine GraKa, aber ich fürchte die haben sich nicht gemacht, ich konnte sie nirgends mehr finden...
 
A

amdcpu3200

Gast
Warum die Karte mit wasser Kühlen. Luftkühlung reicht vollkommen aus auch wenn du sie übertaktest so wie ich. ( 781 / 607 MhZ )
 

SHHYakuza

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
323
Genau sowas meinte ich.

Nun, ich wollte nur für die Grafikkarte eigentlich. Wenn ich aber alles mit H²O kühlen wollen würde, dann hätte ich dafür ein Budget von 500€.

Das muss dann aber auch sehr gute Kühlleistung haben, transportierbar sein, zuverlässig laufen und lange halten.
 

SHHYakuza

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
323
So, ich habe jetzt genug drüber nachgedacht, ich möchte mit meinem ganzen System auf Wasser umsteigen.

Ich benötige aber noch eine kleine Hilfe...

Grafikkartenkühler

Wasserkühlungsset

Überwachungssystem

Das sind so die Teile für die ich mich entschieden habe. Gibt es daran noch was zu ändern? Welchen Schlauch und welche Anschlüsse brauche ich dafür noch? könnte mir da jemand vom Fach evtl den direkten Link dort raus suchen?

Wäre dankbar wenn mir dabei jemand helfen könnte...
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Da gibt es auf jeden Fall noch etwas zu ändern!

Ich würde dir raten, jede Komponente aus deiner Wasserkühlung selbst auszuwählen.

Wenn du ein Budget von €500 hast, dann kannst du auch ordentlich was rein machen und brauchst dir kein "Fertigset" kaufen!

Ich hab eigentlich nur den 240er Radiator gesehen und es hat mir gereicht ...

Du brauchst mind einen 360er Radiator. Du musst bedenken, dass der Radiator doch 2 GPU's kühlen muss (inkl CPU und was sonst noch rein kommt) ... ;)

Wenn ich in den nächsten Tagen mal mehr Zeit habe, werde ich dir eine Wasserkühlung zusammenstellen (bei einem max Budget von €500) ...

Aber glaube mir, kauf keine "Fertigsets" ...
Ich hab den Fehler einmal mit einem Thermaltake Wasserkühlungssystem gemacht ...

Lg BlackBoXX :D
 

SHHYakuza

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
323
Vielen Dank für deinen Hinweis.

Nun, wie gesagt, ich kenne mich auf dem Gebiet kein Stück aus. Zusammen bauen ist kein Ding, aber die Auswahl bei soviel Zeugs was es da gibt, ist schon einiges schwerer für mich.

Es bleibt bei CPU und GPU Kühlung. der Rest wird durch 4 80er Gehäuselüfter gekühlt, die laufen bei ca. 7V.

Ich habe ein Chieftech Midi-Tower, ich glaube da bekomme ich keinen 360er Radi ins Dach gebaut. Ich wollte eigentliche nicht die Radi´s "oben" drauf setzten, sondern von innen unter das Gehäusedach montieren. Oder ist das auch nicht ratsam?
Es sollte dabei ja auf jedenfall transportierbar bleiben. Wenn die Radi´s aussen drauf wären, hätte ich schon etwas angst, dass die dann beschädigt werden könnten.
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.306
Du wirst da ein problem mit dem Netzteil bekommen denke ich.. alternativ nen dual radi ins dach, und nen single noch hinten montieren..

btw.. 500€ sind echt extrem.. für dein sys kommst du auch locker mit 300€ aus
 

SHHYakuza

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
323
Das ist mein Bugdet dafür, es muss aber nicht weg. Aber man sollte wohl einen Rahmen mit angeben, sonst kann einem keiner helfen.

Dualradi ins Dach passt von den Maßen her, aber nen Singleradi(120) bekomme ich hinten nicht rein.
Ich könnte auch 4-6 x 80er Radi´s ins Dach packen :D wenn das mehr bringen würde..

Aber ich denke mal mit 300€ wirds auch schwer werden, da mein GPU Kühler schon ne Menge kostet, und darum gehts mir ja auch, das Teil soll auf jedenfall besser gekühlt werden als im jetzigem Zustand.
 
Top