WAN und LAN Problem mit xp und 98

rkleinert

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
Hi Leute.
Ich habe 2 Rechner und einen Router. Rechner 1 hat xp und Rechner2 hat Win98. Folgendes Problem. Wenn ich am rechner2 (Win98) die IP Adresse für die Netzwerkkarte selbst einstelle, dann funktioniert das Netzwerk einwandfrei. Aber das internet geht nicht (bei rechner 1 geht das Internet, aber bei 98 nicht) . (DSL). Wenn ich die IP am rechner 2 auf automatik stelle, dann geht das Internet, aber das Netzwerk funktionieert nur noch von xp nach win98. Aber von Win98 nach xp ist es weg.
Wer kann helfen? DANKE
 

kalleberlin

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
852
versuch mal bei deinem win 98 rechner ein dns server einzutragen wenn du die ip selbst konfigurierst.

//edit: nimm den z.B. 194.25.2.129
 

rkleinert

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
erstmal danke für die schnelle reaktion.
als dns habe ich die ip des routers eingetragen.
 

kalleberlin

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
852
gib mal deine ip-adresse am w98 rechner ein und mach dann ein ping www.heise.de.

dein ergebnis kannst du ja dann posten...

gruß kalle
 

rkleinert

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
ja mach ich. aber die anlage ist nicht hier. dauert also ein wenig. aber erst mal danke.
 

kalleberlin

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
852
das forum rennt ja nicht weg :-D
 

Ganto

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
253
bezieht dein 1. rechner (winxp) die ip-adresse von einem dhcp-server im router? wenn ja, musst du vielleicht einfach im 2. rechner (win98) noch einstellen, dass er das ebenfalls machen sollte.

ganto
 

rkleinert

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
Nein habe ich auch schon probiert. egal ob ich den dhcp automatisch oder mit hand einstelle auf dem xp rechner. irgendwie muss der 98 rechner das problem sein.
 

rkleinert

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
So ich bin wieder da. Habe jetzt beim 98 rechner die Netzwerkkarteneinstellungen geändert. IP, wie gesagt, per Hand eingestellt.
Und nun Neu: bei DNS die IP vom Namensserver eingetragen.
Habe bei Tiscali nachgeschaut (ist ein Tiscali DSL Anschluss) , da wird die IP 62.27.27.62 als Namensserver vorgegeben.
Und alles OK!
LAN geht in beide Richtungen und Internet auf beiden Rechnern.
Aber warum geht es nicht wenn am 98 rechner alles auf Automatik (Netzwerkkarteneinstellung) steht? Die Frage ist nur Interessenhalber zu verstehen.
Weil vorher ging das mal alles.
Dann war der XP rechner mit Malware verseucht und das Internet ging nicht mehr. ich habe alles erfolgreich gereinigt (mit Spybot und Antivir und bitdefender und ewido)
Ewidio hatte irgendwelche Netzwerk Probleme gemeldet und sie bereinigt.
Und dann kam der Fehler. 98 hatte keinen Internetzugriff mehr.
Naja egal. Jetzt geht es wieder und ich bedanke mich bei allen Interessierten und Helfern.
:p :p Gruss Robert :freaky:
 
Top