News Warner kritisiert Absatz der Blu-ray-Disc

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.488
Obgleich der Blu-ray-Standard seit dem offiziellen Ende der HD-DVD den Markt hochauflösender Discs allein ausmacht, entwickeln sich die Verkaufszahlen in diesem Bereich nicht so, wie es sich alle Unterstützer des Formats gewünscht hätten. Vor allem Warner schlug dieser Tage auf der IFA einen schärferen Ton an.

Zur News: Warner kritisiert Absatz der Blu-ray-Disc
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.084
Wenn immer noch ein großer Teil der deutschen in eine Röhre guckt ( ;) ) und dann BlueRays kaufen soll, dann hat da einer falsch spekuliert und guckt jetzt selber in die Röhre.

Mir egal. Ich werde erst BlueRays kaufen wenn es die Geräte für unter 100€ gibt und die Filme so teuer wie DVDs sind. Ich habe auch noch kein HD TV .
 
C

claW.

Gast
mit der hd dvd wäre dies natürlich überhaupt nicht passiert, da man diese qualität selbst auf einem alten ddr fernseher noch hätte. </ironie>

was bringt auch einem ein bundle mit film + player wenn das ausgabemedium (=hd fernseher) nicht vorhanden ist (wo gute nicht billig sind)?
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.360
wir haben zwar einen fernseher für sowas, aber einfach kein interesse an bluray. filme schaue ich - wenn - im kino oder im fernsehen. würde dort mal HDTV einzug erhalten hätte ich weit mehr davon als von einem standard, der die gute alte DVD ablösen soll. nicht zuletzt entscheidet der kunde, wer der wirkliche nachfolger wird.

so long and greetz

edit: danke azurlord, den preis, den du ansprichst, hatte ich vergessen zu erwähnen. für filme, die ich mir nur einmal ansehe schlichtweg zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

azurlord

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
993
Es kann nur über den Preis gehen. Auch ich sehe in BD keinen Vorteil, wenn ich noch ne Röhre habe. Ich kann es mir jeder Zeit anschauen (mein Vater hat BD mit 40 Zoll FullHD), aber da Geld ist es mir nicht wert. Ich glaube da hatte HD-DVD die Nase vorn, schlicht günstiger in der Herstellung. Hinzu kommt, dass ich ausschließlich Filme leie, weil ich sie mir auch nur einmal ansehe und da sieht es bei BDs z.B. bei Amango düster aus.
 

octr@

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
288
Köstlich. :D

Klar, mit HD-DVD wäre das genau so passiert, garantiert!
Aber witzig ist doch, dass auf einmal die PS3 Schuld am Absatz trägt.
Wie Naiv kann man nur sein zu glauben, dass SPIELER ihnen die Bude einrennen mit Blu-Ray Käufen.
 

deathhour

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.571
Ich will mir jetzt uach demnächst einen HD Fernseher kaufen aber ich bin nicht gewillt mir so was wie inen blue ray brenner fürn rechner zu kaufen, das geld is mir echt zu schade für so ein kiner kram!

Wie ist das eigentlich mit den HD-DVD´s werden die noch produziert und haben die auch so eine gute quali in filmen?

Blick echt bald nimmer durch :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Sicherlich liegts auch mit am Preis, aber was will man mit Blu-Ray, wenn man keinen passenden Fernseher hat?

LCD-TVs lohnen sich heute immer noch nicht wirklich, da die Bildquali bei "normalen" TV-Sendungen bescheiden ist. Und die wenigsten haben einen TV fürs normale Fernsehen und einen für Blu-Ray etc.

Der Unterschied zwischen DVD und Blu-Ray ist im Übrigen auch nicht so gigantisch wie immer angepriesen wird. Die größten Unterschiede sieht man nur, wenn man den direkten Vergleich hat ... im Kaufhaus zB. Ansonsten fällt das nur Freaks auf und ist für diese wichtig ... und da selbige nicht gerade zahlreich vertreten sind, sind auch die Absatzzahlen entsprechend ;)

Fazit:
Entweder sorgt man dafür, dass man durch BR mehr Vorteile als Normalverbraucher hat egenüber der DVD oder man drückt den Preis künstlich, sodass der Preis den geringen Vorteilen angemessen erscheint.
 

R222

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
213
Solange die für eine BueRay bis zu 30€ haben wollen, müssen die sich auch nicht wundern, dass der Absatz so schlecht ist.
Wer will denn für einen Film soviel bezahlen, vor allem wenn der gleiche Film auf DVD 10-20€ kostet.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.360
nein, an der misere sind die selbst schuld. und ich muss sagen: dass es so schief läuft, gönne ich ihnen. die haben da ein neues produkt entworfen, was meiner meinung nach völlig am kunden vorbeigeht, und dann auch noch versucht, es mit aller macht durchzudrücken. und nun kriegen sie die klatsche dafür, frei nach dem motto: wer nicht hören will muss fühlen.

zumal hinzukommt, dass die industrie sich auch nicht einig ist, habe ich jedenfalls irgendwie das gefühl. wenn jetzt noch jemand mit einer genialen idee käme: ich wäre mir fast sicher, der würde das rennen machen.

so long and greetz
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.013
Monica kann von mir aus persönlich vorbeikommen und mir die "Vorzüge" von BR erläutern. Wird aber nichts daran ändern, dass ich auch ohne BR wohl weiterleben werde können. Es gibt schlicht keinen genügenden Mehrwert, hier in eine neue Infrastruktur zu investieren. Erst recht nicht zu Premium-Preisen.

Erweiterte Features...ein Schwachfug. Wozu braucht ein Film sowas? Der soll laufen. Selbst so einer, wo sich die armen Darsteller nicht mal ausreichend Kleidung leisten können...oder hat sich hier schon mal jemand so einen mit mutliplen Szenenperspektiven angetan?! :D
 

SharenZ

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
177
Ich habe mir jetzt ein BR-Laufwerk gekauft und das auch nur weil sich meine alte Röhre vor kurzem verabschiedet hat und die nächste Videothek(BR 1,25€/Tag wie eine DVD) 1 Minute zu Fuß entfernt ist.

Wenn diese Umstände nicht wären hätte es auch bei mir noch einige Jahre gedauert bis ich umgestiegen wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

chinie

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
37
ich bin ein klarer freund von bluray oder alles was fullhd tauglich ist. wenn freunde bei mir ihr ersten full hd erlebniss hinter sich haben, rufen die mich alle danach an und sagen das ihr bild scheisse ist.
jedoch muss ich warner schon recht geben. der unterschied ist für viele nicht so gross wie der sprung von vhs auf dvd. somit steht das preis leistungs verhältniss nicht im rahmen. blueray player in preisregionen von einer ps3 und filme die teilweise weit über das doppelte kosten und weniger features haben als dvd´s sind nicht gerad überzeugend.
 

octr@

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
288
Wie ist das eigentlich mit den HD-DVD´s werden die noch produziert und haben die auch so eine gute quli in filmen?

Blick echt bald nimmer durch :freak:
Kein Wunder. Die Industrie hat sich auch alle Mühe gemacht den Durchschnittsbürger so sehr zu verwirren wie es nur geht. :freaky:

Evtl. kommen noch paar HD-DVD Scheiben raus, aber das sollten nur welche sein die seit Monaten bereits angekündigt wurden. Mittlerweile glaube ich nicht, dass noch irgendeine Scheibe auf dieses Medium landet.
Was die Qualität anbelangt gibt es keinen Unterschied. Wenn da was anders aussah, dann nur weil beim Mastern drauf hingearbeitet wurde. Aber an der Technologie selber gibt es optisch keinen nennenswerten Unterschied.

HDTV hätte mit HD-DVD genau so gut ausgesehen. ;)
 

Begehmann

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
87
Das Problem ist noch viel größer. Geht z.B. mal in den Blöd-Markt und seht Euch dort in der Fernseher-Abteilung um. Da gibt es:

- HD-ready
- HD-ready mit HDMI
- HD-ready mit 1080i
- HD-ready mit 1080p
- noch irgendwelche komischen Aufkleber

Wenn ich als überdurchschnittlich Technik-begeisterter Mensch da schon nicht mehr mitkomme, wie soll es dann der Blöd- oder Geizgeil-Kunde? Es bleibt das Gefühl über den Tisch gezogen zu werden, ausser bei den ganz Dummen, die kaufen dann einfach irgendwas und beschweren sich danach beim Support, weil es nicht so aussieht wie im Laden.
 

Funkeclan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
97
Ich finde Blu-Ray schon interessant. Und die Quallität ist sicher gut, aber warum 30€ für einen Film aus geben wenn eine neue DVD schon für 15€ und weniger zu bekommen ist.
Und an meinem DVD-Spieler mit HDMI und 1080p sieht eine DVD auf meinem 42" FullHD Plasma auf jeden Fall auch gut aus. Besser als auf einer alten Röhre auf jeden Fall.
Wenn die Filme so viel kosten wie eine DVD dann steige ich um. Meine alten DVDs würde ich aber nicht austauchen sondern nur neue Filme auf BD kaufen. Die Player können ruhig etwas mehr kosten. Die Filme kosten auf Dauer mehr als der Player. Und ich denke BD könnte sich auch länger halten als DVD. Weil die DVD das alte PAL-Farbbild nur digtalisiert hat. Unser bisher bekanntes Fernsehn mit 720x576 Punkten hat auch 40Jahre gereicht. Dann sollten 1920x1080 auch wieder so lange halten und dann müsste die Blu-Ray ausreichen. Mehr Bildpunkte braucht man eigentlich auch nicht da man sie schon bei einem Meter abstand nicht mehr sehen kann und das bei 42".
 

Keyser Soze

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.350
Hab mir vor 3 Monaten nen HD-Player gekauft, brauchte eh nen neuen DvD-Player und hab den dann für Nüsse (45€) gekauft.

Hab jetzt schon über 50 HDs, kosten bei Amazon so um die 5-10 Euro (Matrix Triologie z.B. 18€, Harry Potter ca. 5€). Die Qualität beim abspielen von normalen DvDs ist im vergleich zu meinem alten Player auch spitze.

Das einzige Problem, ich komm nicht zum gucken :freaky:
 

mr.coffee

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
714
Ich habe zwar einen HD TV Gerät (32Zoll HD Ready) doch diesen habe ich mir nur gekauft da ich mir eine XBOX 360 zugelegt habe.
Das analoge TV Bild ist fürn Arsch. Da war mein 80cm Röhren TV 100mal besser.
Ich bleibe dei DVD'S.. BD kommt mir erst ins Haus, wenn der Player c.a 100€ kostet und die Filme so teuer/billig sind wie DVD'S..

Aber ich hätte eine ganz andere Idee... Die Mehrheit der Deutschen besitzt noch einen Röhrenfernseher.
Warum?
Ganz einfach weil 95% der Deutschen analoges TV empfängt!

analogesTV = Röhre!

HDTV = HD Fernseher


Die öffentlichen rechtlichen Sender und die Privaten müssten ihr komplettes Programm in HD senden! Dann würden viel mehr Leute sich einen HD-TV zulegen und früher oder später einen BD-Player+ Filme..
 

TonyC

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
201
Du sagst es. Gestern im Saturn super DVD Angebote. Zum Teil für 7 Euro eine ganze Box. Auf meine Frage hin, ob es denn auch eine Angebotswoche für Blu Rays geben wird, meinte der Verkäufer, hatten wir doch erst letzte Woche, Jumper und 9 Blickwinkel für 25 Euro :freak:

Na das nenne ich doch mal ein Schnäppchen.
 
Top