warum funktioniert die suche im explorer oft gar nicht?

ed_lumen

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.302
ist mir schon oft aufgefallen, den aktuellen fall nehm ich zum anlaß, euch zu fragen. ich suche also im explorer suchfeld auf meiner externen hd für die spielfilme nach "1900" - er findet nichts. alphabetisch geordnet finde ich den film sofort, unter "1900-1 - xxx" und "1900-2 - xxx". die searchindexer.exe ist im autostart. any idea?
 

Zynicus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
265
Ist die externe Platte in den Indizierungsoptionen bei "Einbezogene Orte" mit aufgeführt?
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
ähm , mal ne allgemeine Frage: Viele 100K einzelne Dateien sind auf der Platte ?

oweia, Explorer ? Ich denke mal der versucht die Vorschaubilder zu generieren und scheitert an der Zeit. ^^
 

ed_lumen

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.302
@Cave: weder noch!
@korbenm: du findest es zu viel verlangt von win7, eine datei zu finden?
@Zynicus: ja! und in den eigenschaften ist zugelassen, dass für dateien auf diesem LW inhalte indiziert werden (was überflüssig wäre, bei filmen).
 

ed_lumen

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.302
ich habe grad windows search (autostart!) in den diensten manuell ERNEUT gestartet - worauf in der suche beide filme sofort auftauchten ... warum nicht gleich (ernsthafte frage!)?

darf ich fragen, ob auch andere denken, daß win7 von sowas überfordert sein könnte (2te meinung ;-)?
 

Andreas_

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.107
Nicht wirklich. Ich habe gerade meine MP3-Sammlung durchsucht. Ich habe einen Track genommen von dem ich mir sicher war, dass er nur einmal vorkommt. "Der Zauberlehrling" von Achim Reichel. Die Suche nach "Zauberlehrling" blieb ergebnislos, genauso wie auch die Suche nach dem kompletten Dateinamen. Wenn ich allerdings nach "Zauber" suche, dann werden dutzende Tracks gefunden - inklusive dem Zauberlehrling.

Verstehe das wer will ...
 
Top