Warum ist mein WLAN schneller als mein LAN?

BallackOs

Banned
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
326
Hallo ich habe mir vor ein Paar Tagen ein neues LAN Kabel gekauft da ich immer wieder Verbindungs Abbrüche am PC hatte wenn ich Stream Filme oder Youtube schaute, passierte es immer wieder das der Flash Ladepuffer von *halb vorgeladen auf Ganz vorgeladen* sprang und dann der Film nicht abgespielt werden konnte weil er nicht vorgepuffert wurde obwohl Flash anzeigte er ist voll gepuffert.

Also kaufte ich mir ein neues LAN Kabel weil ich dachte das Alte hat einen Macken, doch das Symptom tritt am PC immer noch auf immer wieder springen Filme kurz vorm Ende bevor sie ganz vorgepuffert sind auf Voll geladen obwohl Sie das nicht sind.

Nun hab ich das selbe mal ( den Selben Film ) an meinem HP Pro Book Laptop getestet Dual Core über WLAN und dort ist das Problem nicht :-(

Auch läd es dort den Film schneller vor *Puffer* als am PC über LAN Kabel.

Der PC ist auch neuer und Leistungsstärker.

wir bekommen nur 2000 er Leitung rein von Arcor eigentlich sollten wir 6000 bekommen aber hier im Ort bekommen wir nur 2000 und oft noch weniger rein!

Fakt ist das ich das Gefühl habe das WLAN bei uns dem LAN Kabel bevorzugt wird am Arcor Easy Box A 300 WLAN.

Auch das aus und an schalten des Routers und Stecker ziehen bringt keine Besserung, Symptome treten immer wieder auf und immer wieder werden die Filme über WLAN schneller abgespielt als über LAN.

Am Virenwächter kann es nicht liegen da bei beiden Panda Cloud drauf ist.

Am Speicher auch nicht da am Laptop 8 GB DDR 3 Verbaut sind und am PC sogar 2 x8 GB DDR 3 CL9 Kingston Value Ram.

Auch am Hardware Beschleuniger von Opera und Flash sowie Firefox kann es nicht liegen da ich diesen schon deaktiiverte und aktiiverte aber ohne besserung :-(

Auch Windows Updates sind Aktuell.


Hier mein PC :

AS ROCK 960 GM GS3 FX Board ( 2 Jahre alt)
AMD FX 6300 Vishera Black Editon (1,5 Jahre alt)
HD 7870 Shappire Radeon 7870, 2 GB DDR 5 ( 1 Jahr alt)
Kingston Value Ram 2 x 8 GB DDR 3 ( 1 Jahr alt )
Windows 7 Professional 64 Bit.
5 x 140 MM Gehäuse Lüfter
Macho 2 PCGH CPU KÜHLER
Arctic Twin Turbo 2 Garka Kühler
Super Flower 80 Bronze Plus Netzteil
2 x AOC 27 Zoll Monitor 1 mal über HDMI 1.4 Verbunden ( 3D Zweit Monitor) Und 1 mal über (DVI-D ) Verbunden Hauptmonitor.

Über LAN KABEL mit dem router verbunden.


Laptop

HP Pro Book
Dual Core Prozessor
2 x 4 GB Crosair CL9 DDR 3
Windows 7 Home 64 bit
On Board HP Graka

Verbunden über WLAN mit Router.
 

Burki73

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
650
Die Hardwarebeschleunigung vom Flashplayer oder Firefox bezieht sich doch auf die Wiedergabe. Also es wird Hardware genutzt, die z.b Videobeschleunigung und ähnlcihe Berechnungen kann. Da ist deine Hardware im Desktoprechner natürlich drüber erhaben, also mehr als ausreichend.

Ähnliches Problem hatte ich lange, mit so einem älteren Atheros L1 Netzwerkchip auf meinem älteren Sockel 775 System. Da habe ich irgendwann mal eine Realtek basierte PCI-E Karte gekauft, für wenige Euro und die Probleme waren weg. Bei dir liegt es vieleicht auch am Netzwerkcontroller, wahrscheinlich irgendein Onboard Teil. Manche dieser Netzwerkchips machen einfach laufend Ärger, andere sogut wie nie. Vieleicht kannst du dir auch so eine Extra Netzwerkkarte kaufen. Kostet vieleicht 7-10 Euro
 
1

123peter

Gast
Warum hast du nicht mal dein laptop am Netzwerk kabel von deinem PC angeschlossen? So wirst du sehen ob es wirklich am Netzwerk oder an deinem PC liegt.
 

BallackOs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
326
Die Hardwarebeschleunigung vom Flashplayer oder Firefox andere sogut wie nie. Vieleicht kannst du dir auch so eine Extra Netzwerkkarte kaufen. Kostet vieleicht 7-10 Euro

Gibt da nur ein Problem :-( Meine Netzwerkkarte ist im AS ROCK 960 GM GS3 FX Board verbaut :-( On Board.

Und der Netzwerkkarten Steckplatz wird von meiner *HD 7870 Shappire* so gut wie überdeckt dank dem Artic twin turbo 2 Garka Kühler also ist der Steckplatz überdeckt :-( durch den Lüfter.

Geräte Manager sagt ich hätte eine *Realtek PCIe GBE Family Controller* :-(

Und wen ich mit *Windows Treiber update suche sagt es *er wäre Aktuell* und das Gerät wurde einwandfrei Funktionieren* sagt Windows.

Was für ein Problem hattest du auch? das bei Stream Filmen der Lade Puffer auf Voll gepuffert sprang obwohl die Filme gar nicht richtig vorgepuffert waren? :-)

Im Moment habe ich die Hardwarebeschleunigun in Flash Aktiivert am Pc hatte sie aber auch ne Zeitlang deaktiviert brachte nichts. Was ist bei meinem System eig besser Desktop PC *Hardware beschleunigung in Flash und Opera an oder aus? :-)
Ergänzung ()

am Netzwerk kabel von deinem PC angeschlossen? So wirst du sehen ob es wirklich am Netzwerk oder an deinem PC liegt.
Komisch ist das in den Momenten wo in Stream Filmen der Ladepuffer auf voll vorgepuffert springt *obwohl er es nicht ist* als wäre Kurz das Netzwerk weg, ich unten am PC keinen Netzwerk Abbruch am PC Symbol sehe.

Aber auch Downloads am PC brechen immer wieder über LAn mit der Meldung *Unbekannter Netzwerkfehler ab* Oder der Download springt (ähnlich wie beim flash puffer) auf Voll geladen und man kann *im ordner öffnen * anklicken aber die Datei ist dann nicht Komplett geladen.

Wie soll ich das Feststellen? :-) Also ich hab 2 Netzwerkkabel eins vom Geschäft meines Dades und eins von Amazon beide haben das Problem.

Was soll es am PC sonst sein? Hab mal von 7 Morgens bis 4 Nachmittags mit Memtest über USB Stick am PC beide 2 x 8 GB Speicher getestet und das ohne das Fehler auftraten .
 
1

123peter

Gast
Du sollst einfach über das LAN kabel vom PC mit deinem laptop ins Internet und beobachten was passiert. Dann können wir weiter reden
 

usmave

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
998
netzwerkkabel vom pc raus, und an dieses ende den laptop dran.
einfachste und günstigste testmethode.
 

BallackOs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
326
Sehr herzlichen Dank. Aber welches der Tausend Download Möglichkeiten deines Linkes ist nun der Richtige Treiber? und woher weißt du ob dieser für meine Netzwerkkarte passt? :-)

Board AS ROCK 960 GM GS3 FX Board, Laut *Gerätemanager * Realtek PCIe GBE Family Controller*

Danke. Und mit dem Tip Meinst das Kabel am Laptop anzuschließen?... Kann ich mal testen ob dort die Probleme auch auftreten mit dem vorspringenden Ladepuffer :-)

Mach ich Morgen mal :-)

Da wir nur eine 2000 er Inet Leitung haben und oft noch viel weniger Ankommen, kann es auch sein das es daran liegt? Komisch nur das es dann meistens am PC statt findet und nicht am Laptop über WLAN.

Aber mein Kumpel meinte WLAN würde konstant übertragen und LAn sich anpassen :-) was dann erklären würde warum das Hauptsächlich am PC auftritt denn wenn mein Bruder oben über WLAN etwas zieht etc und ich über LAN schaue am PC ist dort ev die übertragung zu Lahm und der Puffer hat probleme von flash? :-(
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.139
Führe mal in einer cmd.exe den Befehl netstat -e aus und schau ob es da Fehler gab.
 

BallackOs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
326

BallackOs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
326
Das hätte ich schon gecheckt, noch bevor ich hier einen Thread erstelle :freak:
Das ist schwer zu checken :-( da das Problem ja nicht IMMEr auftritt ich kann dir sagen das auch schon am Laptop über WLAN stream Filme auf *voll geladen sprangen ( flash vorladepuffer) obwohl sie gar nicht vorgeladen waren) wenn der Flash player dann diese stelle des Films erreichte hängte er sich in einer ewigen Nachladeschleife auf :-(

Das geschah auch schon am Laptop und ist schwer zu sagen :-( Da es auch am PC nicht bei jedem Film Auftritt sondern nur bei 5 von 10 von daher ist es Schwer das ganze irgendwie zu beurteilen :-(
Ergänzung ()

Der befehl netstat-e ist entweder Falsch geschrieben ... Fehlermeldung von CMD.exe :-(
 

BallackOs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
326
Also jetzt ging es :-) Obwohl vorher wieder ein Ladepuffer bei nem Stream Flash Film auf *voll vorgeladen sprang* und dann als er die Stelle erreichte sich aufhing und ich den Stream neu starten musste steht dort drin in deiner Eingabe Aufforderung.

KEIN FEHLER


Ich zitiere genau.

Bytes : 2685999192 Empfangen . Gesendet 242353832
Unicastpakete : 4917476 Empfangen. Gesendet 2990932
Nicht - Unicastpakete 35868 Empfangen 72596
Verworfen 0 Empfangen. Gesendet 0
Fehler 0 Empfangen. Gesendet 0
Unbekannte Protok. 0 Empfangen. Gesendet leer
Ergänzung ()

öhm nein hätte ich nicht!!!

Da das Problem ja nicht IMMER auftritt und nur bei Längeren Download Dateien oder Filmen auftritt und der Flash Vorladepuffer bei Filmen nicht so schnell ist mit unsrer 2000er leitung wo oft noch weniger ankommt. :-)

Der Speedtest sagt am Laptop über WLAN bei Download 0.35 am PC über LAN 0.89 allerdings läd der Flash vorladepuffer am Laptop dennoch schneller und Fehlerloser vor als am PC

Selbe Programme installiert selbe PC einstellungen.
 

kallekirk

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
693
hallo, doch die tips schon, heisst ja nicht das damit der fehler behoben ist. übrigens der Link fkt. aber musst du vll. mal ein paar Apps still legen bzw deaktivieren. mfg
 

stergios78

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
609
Den Realtek Treiber vom Link installieren, vorher natürlich den Popup Blocker für die Seite deaktivieren oder popups für die Seite zulassen.
Normalerweise macht der Realtek Gblan Controller keine Probleme.
Windows Update zieht nicht immer automatisch den neuesten Treiber, wenn dieser nicht zertifiziert ist (eigentlich unnötig).

Von all den Geräten dich ich hatte, war die einzige onboard LAN Karte die defekt war die in einem Laptop:

Broadcom Netlink (GbLAN) in einem Benq S73G. Der Controller Chip hatte wahrscheinlich eine kalte Lötstelle und somit wurde der Controller sporadisch nicht erkannt.
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.966
Ich hab den Link mal etwas präzisiert:
Realtek - Gbe - PCIe
Und da dann von den oberen den für Dein Betriebssystem.

Die Realtek-Chipsätze sind eigentlich Standard neben Broadcom, Atheros und Intel.
Wobei ich persönlich Intel bevorzuge (berufliche Erfahrung mit den Serverchipsätzen).

Es dürfte aber nicht an den Treibern liegen, wenn überhaupt am PC,
dann an irgendwelchen "Verstellungen", Zusatzinstallationen, Optimierungstools oder ähnlichem.
(MTU-Änderungen, Handshaking etc.)
Die 2000er Leitung benötigt nur 1/500tel der Leistung des LAN-Chipsatzes.

Vielleicht auch nach Herunterladen der neuen Treiber die alten mal vollkommen deinstallieren inkl. Entfernen von der Platte.
Dann sind ggfls. bei Neuinstallation wieder die Standardeinstellungen aktiv.

Neben dem Kabel kann es sich auch um Probleme an der Anschlussbox des Rechners oder des Routers handeln.
Mal etwas zuviel Gewalt und schon sind da einige Kontakte verbogen.
 
Top