Was Spricht für die darstellung einer Internetseite in Frames?

[Co]

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
174
Ich habe folgendes Problem! Ich schreibe morgen meine DIF arbeit im Bereich HTML und im unterricht sind wir mitlerweile im bereich der Frames angekommen!

Und es ging das Gerücht um, dass eine aufgabe wie :"Was spricht für eine Darstellung einer Internetseite in Frames und nicht in einer Tabelle?"


Nun wollte ich fragen was irh für gründe liefern würdet?

Danke schon mal!
 

wurzelsepp

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
217
Re: Was Spricht für die darstellung einer Internetseite in Frames?WICHTIG

die frage müsste genau andersrum lauten ;)

aber so gestellt würd ich persönlich mit folgenden punkten zu überzeugen suchen:
- weniger aufwand für den "programmierer" oder schreiber von html seiten, weil er nicht jede unterdatei einzeln abspeichern muss...
- der browser muss nicht alles nochmal neu laden...
- ... mehr fällt mir dazu grad nicht ein ;)

aber schau mal auf de.selfhtml.org vorbei - da stehen n paar punkte pro und contra...
 

«oMeE»

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
402
Re: Was Spricht für die darstellung einer Internetseite in Frames?WICHTIG

Mmm...
Pro: Lässt sich schnell erstellen und aktualisieren
Contra: Suchmaschinen erfassen nur die einzelnen Frames und nicht die gesamte Seite
Weitere Punkte siehe hier, bei Google & SelfHTML :)


Gruss
«oMeE»
 

HoRnominatoR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
302
Re: Was Spricht für die darstellung einer Internetseite in Frames?WICHTIG

man muss trotzdem jede unterseite abspeichern. schneller gehts auch nicht - bevor ich ein frameset erstellt hab, hab ich drei mal dateiuebergreifendes suchen&ersetzen angewandt. zudem muss der browser beim ersten laden dafuer drei markups laden. wen man ueber programmierer spricht (was weit ueber HTML hinausgeht), kann man auch gleich includes nutzen.

ich kenne kein pro neben den vielen vorurteilen die positiv gewertet werden. mal davon abgesehen ist weder die darstellung in frames, noch der missbrauch einer tabelle vorzuziehen.
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Re: Was Spricht für die darstellung einer Internetseite in Frames?WICHTIG

Die Contras sind denke ich schon alle genannt, aber ich hätte da noch ein PRO hinzuzufügen:

- Die Frames können Clientseitig ohne weiteren Programmieraufwand für benutzeranpassbare Frames sorgen
- Ohne weiteren Programmieraufwand bzw. CSS/JS lässt sich ein "Menu" realisieren, welches stehenbleibt -> Website interne Scrollbalken gratis!


Ansonsten finde ich es schade, dass viele Programme (und damit meine ich nicht 08/15-Browser, sondern auch PDA-Browser, lynx und sowas... also bitte keine Browserphilosophie anfangen BITTE!) Probleme mit Frames haben... da ich sie eigentlich ziemlich mag :)

In einer Klausur ist dann vielleciht auch noch erwähnens wert, dass es Framesets und eingebettet Frames/iFrames gibt! -> mehr dazu findeste du in SelfHTML...

MfG Meolus
 

pcw

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
Angenommen, ich hab eine Seite, die zu berechnen den Server einige Sekunden Zeit kostet und möchte auf der Seite nur ein kleines Detail neu laden.

Wäre hier nicht ein Frame sinnvoller, als die ganze Seite neu zu laden?

Gut, das kann man auch mit so nem xmlhttprequest-objekt machen, aber das unterstützen ja noch weniger browser...

Oder wie würde ich das hier framelos anstellen ohne die ganze Seite neu zu laden? *blond gugg*
 

hexler

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
138
also ich muss ganz klarsagen, dass ich mit Tabellen besser zurecht komme. Das wird halt jeder für sich selbst rausfinden müssen. Klar ist das coden von frames einfacher. Doch in Tabellen mit border=0 kann man meiner Meinung nach viel besser ein Layout gestalten...

Außerdem stört mich das verlinken auf mehreren Frames und dass ein User dann 2mal den zurück-Button drücken muss um die letzte Seite zu sehen.
 

Eniac

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
26
Re: Was Spricht für die darstellung einer Internetseite in Frames?WICHTIG

Zitat von «oMeE»:
[...]
Contra: Suchmaschinen erfassen nur die einzelnen Frames und nicht die gesamte Seite
[...]
Dafür gibt es doch den noframes-Bereich, in dem man einen alternativen Text für Browser ohne Frames hineinstellen kann, der dann auch von den Suchmaschinen erfasst wird.


Eniac
 

funland

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
56
frames sind ein vorteil bei den Designs die grafisch sehr aufwändig sind ;) . Ich hab noch nie frames benutz weil es nicht dynamisch ist ;D
 
Top