[SammelThread]Wie weit kann man CPU/GPU/RAM übertakten? Wieviel VCore maximal? - II

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Hi, Folks!
Der alte Thread hat nach 400 Postings ausgedient ( https://www.computerbase.de/forum/t...viel-vcore-maximal.79929/page-21#post-1196073 ), hier geht es weiter:

Wie weit kann ich meine CPU/GPU/RAM übertakten? Wieviel VCore maximal?

Das hängt von sehr vielen Faktoren ab, und kann so einfach nicht beantwortet werden. Man muss es in den allermeisten Fällen einfach austesten, und schauen wie weit man kommt, ohne dass der Rechner an Instabilitäten leidet.

Den durch einen erhöhten vCore vermindert man potentiell die Lebensdauer der Komponenten. Allgemein gilt, <10% sollten einigermaßen verträglich sein.

Solltest du gar keine Ahnung vom Übertakten haben, so guck einfach hier mal rein -> https://www.computerbase.de/forum/threads/allgemeine-oc-anleitung-klaerung-der-begriffe.215556/ .

Falls du aber doch mal in die Runde fragen willst, dann mach es bitte hier in diesem Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.992
Da jeder Chip anders ist, bringt es nichts, wenn andere Leute deine stabilen Werte kennen - bei ihren Systemen gelten völlig andere Werte. Richtwerte fürs verträgliche Maximum an Spannung kristallisieren sich aber meist recht schnell heraus, wie zum Bleistift die bekannten 1,85V, die für den Barton gerne als Maximum angegeben werden.
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Hi,
ich hab ein ABIT NF7-S rev2.0 mit einem XP-M 2400+.

Dieser läuft z.Zt. bei 1.35V mit 166x11=1826MHz. Ich habe aber DDR400, sodass da ja noch was ginge.

Was den FSB angeht, wollte ich auch nicht über 200MHz gehen, aber was ist eigentlich mit dem Multi? Bleibt der auf 11? Sollte man entweder den Multi oder den FSB anheben, oder würde auch eine Kombo Sinn machen?
 
Zuletzt bearbeitet: (MoBo Revision angegeben)
C

ColdBeer

Gast
Wie hoch bekommt ihr einen AMD64 3000+ im Overclock

Hi CB'ler
wollt nur mal wissen wie hoch im eueren Winni Übertaken könnt :rolleyes:
Bei meinem ist bei 2566 Mhz(9x285,HTx3) Ende mehr mag er halt nicht :(
Aber komischerwiese ist der dann in Standarttakt von mir welchen ich mit (9x245,HTx4)= 2205Mhz Takt laufen lasse nicht schlechter sondern so ziemlich gleichgut wie mit 2566Mhz. :freak:
Bei 2566Mhz(9x285,HTx3) zu 2205Mhz konnte ich keinen Leistungsschub durch Benches wie z.b. Aquamark oder 3D Mark feststellen. :mad: warum? :confused_alt:
Wie ist das bei euch so ?

Gruss ColdBeer
 

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
Re: Wie hoch bekommt ihr einen AMD64 3000+ im Overclock

moin

wieso will nich mehr gehn hast ihm nich mehr volt gegebn oder macht dein speicher nich mehr mit?
weil du game benches gemacht hast da kann man auch nich viel merken. lad dir pc mark 04 oder sisoft sandra da kannst du cpu benchen.
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Re: Wie hoch bekommt ihr einen AMD64 3000+ im Overclock

Zitat von ColdBeer:
Hi CB'ler
wollt nur mal wissen wie hoch im eueren Winni Übertaken könnt :rolleyes:
Bei meinem ist bei 2566 Mhz(9x285,HTx3) Ende mehr mag er halt nicht :(
Aber komischerwiese ist der dann in Standarttakt von mir welchen ich mit (9x245,HTx4)= 2205Mhz Takt laufen lasse nicht schlechter sondern so ziemlich gleichgut wie mit 2566Mhz. :freak:
Bei 2566Mhz(9x285,HTx3) zu 2205Mhz konnte ich keinen Leistungsschub durch Benches wie z.b. Aquamark oder 3D Mark feststellen. :mad: warum? :confused_alt:
Wie ist das bei euch so ?

Gruss ColdBeer
Hi hatten wa nicht sogar mal einen Extra "Winni übertaktungs" Thread? Egal...^^
Also kann es sein, das dein Board bei 285 Mhz einen Teiler einbaut was zu
Performance einbrüchen kommen kann! Aber gleich gut? Ich weiß nicht ;)
Oder kann es auch sein das du bei 285 nicht mehr mit 1T fährst? Board und
Ram zuwissen wäre also erstmal von Vorteil;)
Max
 

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
@ sebbekk

mehr fsb macht immer sinn da du dann mehr speicherdurchsatz hast und auch bei der cpu mehr durchsatz. der mobile soll max 220 fsb machn und wenn du nich über 200 willst dann nimm 200 und stell den multi so wie du ebn die Mhz habn willst.
 
C

ColdBeer

Gast
@Sir_Stefan
Spannung ist bei 1.60V, Speicher hab ich Corsair 2x 512Mb VS läuft mit 1T Command bei 2005Mhz ohne Prob.
@a!i3n
ist im Bios alles zugewiesen ist ein Epox Board 9NDA3J
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zitat von Sir_Stefan:
der mobile soll max 220 fsb machn und wenn du nich über 200 willst dann nimm 200 und stell den multi so wie du ebn die Mhz habn willst.
Hm, ist die Temperatur das einzige, was ich bei der Multierhöhung im Auge behalten muss? Wenn nun 11x200 gehen sollten, geh ich dann einfach mit dem Multi hoch und gucke was passiert?
Ich denke mal 200x13 wäre wohl das anzunehmende Maximum, wie?
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Zitat von sebbekk:
Hi,
ich hab ein ABIT NF7-S rev2.0 mit einem XP-M 2400+.

Dieser läuft z.Zt. bei 1.35V mit 166x11=1826MHz. Ich habe aber DDR400, sodass da ja noch was ginge.

Was den FSB angeht, wollte ich auch nicht über 200MHz gehen, aber was ist eigentlich mit dem Multi? Bleibt der auf 11? Sollte man entweder den Multi oder den FSB anheben, oder würde auch eine Kombo Sinn machen?

Stell die CPU einfach mal auf 1,65V, den Multi auf 11 lassen und den FSB auf 200. Dann hat deine CPU 2,2GHz und sie läuft innerhalb der Spezifikationen des Bartons.

Wenns nicht klappt, Multi auf 10, oder 9, 8... ;)

Immer so viel FSB wie geht. Das bringt mehr Speicherbandbreite. ;)
 

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Mir kommt mein CPU langsam seltsam vor, ist zwar jetzt das Gegenteil vom OC, aber evtl. kann mir doch jemand Antwort geben. Wie tief ist Normal beim V-Core? Ich bin jetzt bei Auto, auf 1,25 V-Core? Und das ist mir 3 Programmen (Everest/CPU-Z/AsusProbe) getestet.
Das System läuft stabil, also keine Beanstandung, aber irgendwie seltsam kommt mir das schon vor. Ist das ein Zeichen das der CPU gut zum OC ist, oder braucht der einfach weniger Strom als "Normal"
 

Anhänge

  • Screen 00001.jpg
    Screen 00001.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 1.671

F!o

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.475
Hi,
Hab jetzt zum 1. mal versucht mit dem Abit Tool zu Übertakten.
Hab auch gleich festgestellt dass die Voreingestellte "Turbo" Einstellung total schwachsinnig ist.
Bei der Einstellung wird der Prozessor auf 3,3 GHZ Getaktet.
mit 1,56 VCore (CPU)
1,60 V NB
DDRV = 2,70

Hab dann mal selbst auf 3,3 GHZ Übertaktet und festgestellt dass diese VCore Erhöhung gar nicht nötig war.
Er läuft im Moment absolut Stabil.

Wie hoch kann ich mit dem StandartVcore noch gehen?
In Was für Schrittten (FSB) soll ich weitermachen?

mfg
 

Anhänge

  • Overclocking.JPG
    Overclocking.JPG
    103,1 KB · Aufrufe: 1.439

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zitat von Holodan:
Stell die CPU einfach mal auf 1,65V, den Multi auf 11 lassen und den FSB auf 200. Dann hat deine CPU 2,2GHz und sie läuft innerhalb der Spezifikationen des Bartons.

Wenns nicht klappt, Multi auf 10, oder 9, 8... ;)

Immer so viel FSB wie geht. Das bringt mehr Speicherbandbreite. ;)
Danke für die Tips - läuft jetzt bei 1.6V mit 200x11=2200MHz und das alles mit nem 235W Netzteil :smokin:
Temps: 48°C idle / 53°C load
3650 PCMarks
 

hellikopter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
Re: Wie hoch bekommt ihr einen AMD64 3000+ im Overclock

Zitat von ColdBeer:
Hi CB'ler
wollt nur mal wissen wie hoch im eueren Winni Übertaken könnt :rolleyes:
Bei meinem ist bei 2566 Mhz(9x285,HTx3) Ende mehr mag er halt nicht :(
Aber komischerwiese ist der dann in Standarttakt von mir welchen ich mit (9x245,HTx4)= 2205Mhz Takt laufen lasse nicht schlechter sondern so ziemlich gleichgut wie mit 2566Mhz. :freak:
Bei 2566Mhz(9x285,HTx3) zu 2205Mhz konnte ich keinen Leistungsschub durch Benches wie z.b. Aquamark oder 3D Mark feststellen. :mad: warum? :confused_alt:
Wie ist das bei euch so ?

Gruss ColdBeer


das kann ich nur bedingt bestätigen , mein winni läuft mit meiner konstellation mit 2433 Mhz (htt270), gleichschnell wie mit 2500MHz (htt280), weiter hab ich allerdings noch net probiert :), aber mit 2,2 gig war er deutlich langsamer, so ca. 10k aquamark punkte
 

JanU

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
39
Frage: Shuttle SN25P und AMD64 3000+

Hab ehrlich gesagt keinen Thread hierzu gefunden.. Zwar ähnlich aber nicht so!

Mein Anliegen:
Hat jemand von euch erfahrung mit übertakten im Barebone?
Ich würd gern wissen ob man das arg merkt,dass die Temp im Shuttle allgemein wärmer ist und somit OC ein problem dastellt?!?!
Hoffe, dass ihr mir helfen könnt und schätzen könnt, wie weit takten möglich ist..

Mein System:

- SHUTTLE Barebone XPC SN25P ALU Case Sockel939 Athlon64 Raid FireWire
- AMD Athlon64 3000+ 1800MHz S939 Winchester
- 250GB Hitachi HDS722525VLSA80, 8MB
- DDR-RAM 2x512MB PC400 CL2.5 OCZ Premier Dual Chan.
- Sapphire Radeon X800XL 256MB PCI-E DVI/TV

Thx für eure Hilfe
 

Paoloest

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.010
was kann passieren?

Hallo,

habe eine x800xt und ärger mich gerade, dass ich mir keine x850xt gekauft habe. also dachte ich mir heiz ich ihr mal ein bisschen ein.
habe sie schon mal auf PE niveau gehabt, ohne Probleme und viel wärmer wird sie auch nicht, halt 65°C so. aber das ist ja normal! Lüfter umbauen weiß ich nicht so genau!
aber was meint ihr, eigentlich ist doch die PE nur ne Charge, die "fehlerfreier" gefertigt wurde. kann meiner karte was passieren, wenn ich sie als PE laufen lassen will?

Gruß Paolo
 

Bucklava

Banned
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.058
Re: was kann passieren?

der karte kann auch was passieren wenn sie nur als xt arbeitet.....sicher biste nie.....aber so haste noch garantie und wenn dir eine x800xt nicht reicht.....dann kauf dir nen besseren prozzi aber die karte brauchste nicht übertakten, die ist schnell genug!
 
W

Willüüü

Gast
Re: was kann passieren?

60 ° C ist wirklich noch in Ordung, wenn man sich mal anschaut wie warm die NVIDIA Karten werden. Ich würde nicht übertakten, die Karte ist völlig ausreichend. Mehr braucht man eigentlich sowieso nicht. Wenn mehr Ram oder einen schnelleren Prozessor.

Gruß

Willüüü
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.931
Re: was kann passieren?

Hallo Paoloest,

bitte beim nächsten mal ein aussagekräftigeren Titel wählen und Sammelthread nutzen.
 
Top