News Watch Dogs: Ubisoft kooperiert mit Sony

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.947
#2
Ich empfinde es ehrlich gesagt als eine absolute Frechheit, der Mehrzahl der Kunden Spielinhalte komplett vorzuenthalten, die sowieso entwickelt worden sind.
Bei exklusiven Titeln sehe ich es ja noch ein. Aber das hier hat einen derartig bitteren Nachgeschmack :freak:

Erinnert mich daran:
http://www.lowbird.com/data/images/2011/06/4chan-1309044910552.jpg (DLC Politik)
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
609
#3
Warum gibt es eigentlich noch keine DLCs fürs Betreibsystem? Taskmanger 15€, neues Sicherheitsupdate 10€, neues Desktoptheme 5€, eine Runde Solitäre 1€...
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.417
#4
Ich empfinde es ehrlich gesagt als eine absolute Frechheit, der Mehrzahl der Kunden Spielinhalte komplett vorzuenthalten, die sowieso entwickelt worden sind.
Sagt wer? Woher willst du wissen, dass zB Sony nicht die Macher von Watch Dogs gegen Geld beauftragt hat, ein paar Missionen mehr zu basteln? Woher nimmst du die Sicherheit, dass diese vier Missionen bereits im Spiel sind und nun überall außer auf den Playstations entfernt wird?
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.547
#5
Warum gibt es eigentlich noch keine DLCs fürs Betreibsystem? Taskmanger 15€, neues Sicherheitsupdate 10€, neues Desktoptheme 5€, eine Runde Solitäre 1€...
Das gibt es leider schon. Siehe das Media Center für 10 oder 15€ damit Filme abgespielt werden können.

Aber mal gucken. Mir ist ne Ubisoft Kooperation lieber als eine mit EA. Ob die Inhalte wirklich extrem fehlen in den anderen Versionen wird man sehen aber vllt. ist es wirklich so dass sie extra dazu programmiert worden sind.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.594
#6
diese exklusiven inhalte gingen mir schon in dieser generation auf die nerven :/ am sinnlosesten sind ja diese zeitlich begrenzten exklusivdeals ... z.b. nen map-pack 2 wochen früher als auf anderen systemen herauszubringen. als ob das irgendeine relevanz hat :/

mir auch egal, wie diese zustande kommen ... ob nun extra programmiert oder nachträglich entfernt. die sollen sich um die spiele ihrer exklusiven schmieden kümmern und nicht bei den 3rd parties rumwursten. so exklusive mini-inhalte bewegen einen doch nicht dazu, eines der beiden systeme zu bevorzugen :freak:

hoffentlich kommen die nicht noch auf die idee bei epsiodentiteln exklusivrechte für einzelne teile zu sichern. :rolleyes:
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
741
#8
Mein persönlicher Kommentar des Tages.

Ich versteh nicht die Verdrossenheit bzgl. der exklusiven Inhalte. Es ist einfach nur zu teuer und risikoreich ein Spiel für eine Plattform zu kaufen, deswegen erkauft sich Sony exklusive Inhalte (bzw. zeitlich exklusiv). Damals, vor den 100 mio. € Produktionen, wurde halt einfach die ganze IP für die Konsole exklusiv gekauft. Insofern hat sich das verbessert.

Ich freu mich auf den PS4 Release, alles schon vorbestellt. Eigentlich hätte ich wohl ein halbes Jahr gewartet, aber mit AC4, Driveclub und vor allem Watch_Dogs habe ich einige gute Gründe direkt am Releasetag zu kaufen.
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.224
#9
Ich seh hier kein Problem. Wenn es Konsolenexklusive Spiele gibt warum nicht auch Inhalte. Wie soll man sonst Konsolen verkaufen wenn beide das komplett gleiche tun?
Wenn man es so dringend brauch holt man sich halt noch die andere Konsole, aber so dringend wird es wohl bei den meisten nicht sein denn am Ende ist es eh nur Weinen auf hohem Niveau.

@macht doch keinen Sinn/bekommt man auch nicht mehr Kunden
Ihr habt mit Sicherheit Recht. Deshalb wirft euer internationales Medienimperium viel mehr Geld ab nicht wahr?
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.098
#10
ist es dann für die anderen Konsolen und den PC günstiger? Wohl kaum und da drückt dann der Schuh - da fühle ich mich einfach verar...

Aber erstmal egal das Spiel sieht interessant aus, Tests abwarten und dann (eventuell) kaufen - allerdings nicht zum Vollpreis. Das hat sich Ubisoft mit dieser "news" vergeigt.

@ e-Laurin

das kann nat. sein, ich würde es aber irgendwie "kenntlich" machen das dann Sony Kohle investiert hat, sonst kommt eben der "Verar...faktor" hinzu.
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.224
#11
@Rollensatz
Dass Sony dort viel Geld investiert hat bzw es ein Abkommen was für beide von Vorteil ist gab verspricht sich von selbst.
Ubisoft wird wohl kaum die Hälfte seiner Kundschaft prellen hne eine Gegenleistung dafür zu erhalten. Sie hätten es ja genauso gut als DLC für beide Konsolen bringen können. Demnach muss es ein ziemlich guter Deal gewesen sein.
 

Showboat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.318
#13
Irgendwie war ich bei der Ankündigung extrem von der Grafik beeindruckt, mittlerweile sieht es einfach nur noch scheiße aus. Bringt mal wieder PC-Grafik Trailer, sonst vergrault ihr mich noch.
 

Nekuan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
341
#14
In meinen Augen eine noch größere Schweinerei als der DLC-Wahnsinn der bei einigen Spielen abgeht.
Bei sowas wünsche ich den Firmen eigentlich eine komplette Pleite für das Produkt..
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
8.495
#16
60 Minuten mehr bei nem "Open World" Endlos Game .. häääääääh ?
 

Recharging

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.381
#18
Irgendwie war ich bei der Ankündigung extrem von der Grafik beeindruckt, mittlerweile sieht es einfach nur noch scheiße aus. Bringt mal wieder PC-Grafik Trailer, sonst vergrault ihr mich noch.
Das habe ich auch bemerkt, denn im Gegensatz zu hier:
http://www.youtube.com/watch?v=FcMRkyoHKeA

sieht das neue Video doch sehr platt aus.

Und zum DLC-Wahn ... geht immer mehr Richtung: Katze im Sack früh kaufen und später die Kuh kräftig melken.
Ergänzung ()

Ach ja, hier noch die Übersicht über die einzelnen Versionen :rolleyes::
http://en.wikipedia.org/wiki/Watch_Dogs#Marketing
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
#20
Top