wattverbrauch meines systems?

Progamer[TfG]

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
452
hallo,


ich würde gern mal wissen was ich für einen stromverbrauch habe.....

meine eltern meinten die stromrechnung ist durch mich so hoch...

hier mein syshttp://www.sysprofile.de/id33708


mein rechner läuft am tag ca. 12 stunden dazu kommt noch mein monitor und der router

hab nen 42" lcd fernseher der läuft ca. 3 stunden am tag

wie viel watt dürfte ich dann am tag ca. verbrauchen??? und wie viel euro wären das ca. im monat??

also bitte alles zusammen rechnen cpu netzteil monitor ect.

danke eucch schon mal
 

tochan01

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.755
AW: wattverbrauch meines systems????

rechner incl monitor und rouer schätze ich unter vollast auf 230 watt leerlauf 160. mittel also 200 watt.

LCD bei der größe ca. 200 Watt.

rechnet man das jetzt für 365 Tage kommt das hier bei raus.

man rechnet ja in Kilowatt pro stunde. also 200 Watt = 0,2 Kilowatt. das noch mal die stunden die es läuft und dann auf tage im jahr gerechnet + die kosten für eine Kilowattstunde.
0,16 ist so nen durchschnittspreis für ne KW/h

0,2 x 12 x 365 x 0,16. sind beim PC also 140€.

der LCD dann

0,2x 3 x 365 x 0,16 = 35€.

zusammen also gut 180€ die auf deine kappe gehen (ohne die digitalanlage)



ich an deiner stelle würd ma in den baumarkt gehen und mir nen wattmessgerät für nen zehner kaufen was einfach in die steckdose gesteckt wird. so kann man auch standby stromfresser finden. ich hab nach dem duchmessen bei mir überall leisten mit schalter eingebaut. allein der Pc hat im standby 17 Watt gezogen! das gleiche beim TV und reciver bei 24 h 365 tage sind das allein fast 50€ im jahr! nachts oder wenn ich nicht da bin hat nur das telefon strom. du glaubst nicht was man da sparen. kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Progamer[TfG]

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
452
AW: wattverbrauch meines systems????

ich danke dir........


stromleisten mit schalter hab ich ja auch schon........
 

S.a.M.

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.918
AW: wattverbrauch meines systems????

hast du noch weitere verbraucher ?
kühlschrank, waschmaschine, spülmaschine ?
 

Progamer[TfG]

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
452
AW: wattverbrauch meines systems????

wer hat das nicht aber das tut hier nichts zur sache es geht ums multimedia
 

S.a.M.

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.918
stimmt, aber es könnte trotzdem ein grund für eine hohe stromrechnung sein ;)
 

gemelli

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
25
stimmt, aber es könnte trotzdem ein grund für eine hohe stromrechnung sein ;)
... aber womöglich kannst du deinen Eltern den hohen Strombedarf damit erklären.

Aber die argumentieren dann folgendermaßen :

Wir waschen für dich, wir kochen für dich, bzw. du nutzt diese Geräte alle mit - somit könnte das sogar nach hinten losgehen :king: ...

Zu den 17 Watt des Standby PCs :
Mein gesamtes Notebook (P4 1600, onboard Grafik, 14 oder 15") benötigt insgesamt im Betrieb weit weniger als 60 Watt - also weniger als eine Glühbirne.

Wäre somit eine Alternative z.B. für´s Internet !?
 

S.a.M.

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.918
@gemelli ich muss keinem áusser mir selber meinem strombedarf erklären ;)
 

Bert_64

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.613
Mal anders herum gefragt, es wird ja nicht die erste Stromrechnung sein, aber was heißt denn hoch?
 

MG|KiLLeR

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
46
Selbst wenn du auf 180€ im jahr kommst für den Rechner...deine Lampen verbrauchen vielmehr (je nachdem wie viele du hast) also ich empfehle dir wenn du energieprbleme hast auf LED Lampen umzusteigen( müssen aber gute sein damit genug licht und abstrahlwinkel vorhanden ist) Damit sparst du am meisten
 

tochan01

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.755
ne "normale" energiesparlampe bringt auch schon was. kommt ja auch drauf an ob "lampen" an sind. vielleicht is er ja voll das kellerkind und sitzt nur im dunkeln in der bude ^^
 

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.350

tochan01

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.755
seite kenn ich auch, jedoch extra nicht genannt weil die keines wegs "recht genau" ist.

mein sys zieht incl monitor unter volllast (stalker und co.) incl. monitor 240watt. lehrlauf 200 watt. alles mit monitor. laut dem rechner sollen es 280 watt "ohne" monitor sein. da müßten dann nochmal 40 drauf. also laut onlinerechner 320 watt. das sind genau 1/3 mehr als bei meiner "messung". 33% abweichung sind einfach zu viel und drum sollte man auf das programm nicht besonders viel geben da es wohl von sys zu sys mal passt und mal nicht.
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
seite kenn ich auch [...]

mein sys zieht incl monitor unter volllast (stalker und co.) incl. monitor 240watt. lehrlauf 200 watt. alles mit monitor. laut dem rechner sollen es 280 watt "ohne" monitor sein.[...]
Ich denke, die Differenz kommt daher, dass der Rechner wirklich die Volllast berechnet, welche aber in der Praxis nicht erreicht wird. Schließlich laufen beim Spielen Komponenten wie optische Laufwerke nicht auf Vollast.

Allerdings ist die Differenz zugegeben wirklich hoch. Ich nehme an, du hast einen "zahmen" Monitor.
 

Selflex

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
955
Angenommen mit Mutimedia, Beleuchtung und parallel Plasma TV ca. 0,6KWh x 12h x 0,24 Euro = 1,728 Euro p.Tg x 365 tg = 630 Euro/12 = 52 Euro.

Gib deinen Eltern 50,- Euro im Monat und gut ist ;)

Mfg Selflex
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
@ Progamer

Wenn ich es ein bisschen durchrechne, komme ich zu dem Schluss, dass deine Eltern Recht haben, und dein PC ordentlich Strom verbraucht. Muss der wirklich 12 Stunden am Tag laufen? Aktiviere mal Cool'n'Quiet, falls du das noch nicht hast. Bei einem Strompreis von 0,24 €/kWh machen das bei deiner Nutzung (unter der Annahme, dass der PC immer im Idle) läuft circa 70 €/Jahr aus. In der Praxis ist sicher weniger, schließlich wirst du deinen Computer sicher nicht einfach nur einschalten und vor sich hinvegetieren lassen, sondern die CPU auch belasten. Aber auf jeden Fall sparst du (beziehungsweise deine Eltern :heilig:) dadurch einen zweistelligen Betrag pro Jahr.
Bei deinem Verbrauch würden sich eventuell auch stromsparende Komponenten lohnen, zumindest wenn du das nächste Mal aufrüstest. Vielleicht kannst du mit deinen Eltern reden, dass sie dir die Aufpreise für solche Komponenten zahlen, schließlich profitieren sie auch davon.
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibung)
Top