News Wearables: Fitbit könnte Pebble für 40 Mio. Dollar aufkaufen

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.288

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.621
Die haben wirklich ein Angebot von 700Mio ausgeschlagen? Da hat wer wohl nicht verstanden wie das mit Startups funktioniert: Idee haben, Prototyp entwicklen, hypen, Firma verkaufen....und wieder von vorn.

Da beißt sich wer in den Popo wenn das jetzt für den lapidaren Betrag über die Bühne gehen muss.
 

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.571
vor allem weil wearables für den Privatkunden nicht so geboomt sind wie man sich erhofft hat, schlecht wenn man sich als Firma darauf spezialisiert hat.
 

Elvis

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.590
Puh, schade das Pebble schwächelt. Ich will mir eigentlich die Time 2 im Frühjahr holen... ich hoffe mal es geht irgendwie weiter.
 

MichiLH

Banned
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
255
Das mit den 700 Millionen ist auch einfach reine Spekulation und wurde m.M. nach nie geboten.
 
Top