webwasher umgehen

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
das thema hört sich aufs erste vll. komisch an...aber keine sorge! ^^

also...da wir in der schule einen nervigen webwasher installiert haben, welcher so gut wie ALLES blockiert, kamen wir mit unserem lehrer auf die idee diesen doch einfahc zu umgehen ^^
allerdings läuft jeglicher internet verkehr der schulen über einen proxy der stadt, sodass wir keinerlei einfluss auf die aktivität des webwashers haben.

unser gedankenansatz war folgender:

man könnte über einen weiteren proxy, den man aufruft auf die websites zugreifen.
da allerdings die url´s sobald wörter wie "exe" oder "nippel" drin vorkommen geblockt werden, bräuchte man ein tool, welches die url´s irgendwie "verschlüsselt" an den proxy sendet, so dass es durch den stadt proxy hindurchkommt!
dieser "letzte proxy" entschlüsselt die urls dann wieder und ruft die seite auf und sendet diese dann wieder "verschlüsselt" an den schul-pc zurück , welcher durch ein zwischengeschaltetes tool die daten "entschlüsselt".
ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine ^^

1.wäre soetwas überhaupt möglich?
2.gibt es sowas vll sogar schon?
3.wie wäre es zu realisieren...nur grob
4.wäre der aufwand nicht so imenshoch, dass es sich überhaupt nicht lohnt!
 
T

televon

Gast
lass deinen pc daheim laufen und greif per vnc darauf zu, dürfte doch gehen?
es sei den die ports werden geblockt, dann hast natürlich n problem

anders wüsst ich nicht wies hinhauen soll

ciao
tele
 
Top