Welche 7800GT?

Funk Brother

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
71
Hi,

ich häng immer noch bei der Entscheidung, welche Karte es denn nun sein soll, fest...:(

Definitiv eine GeForce 7800GT und möglichst leise!

Hab mir jetzt insbesondere diese und jene ausgesucht. Was meint ihr? Ich tendiere eher zur Zalman-Variante, da ich bei Alternate in den Bewertungen des Artic Silencer NV 5 Rev.3 ein bißchen enttäuscht wurde. Außerdem positiv, bei der Zalman ist Speicherkühlung inklusive.

Oder doch lieber eine andere 7800gt? Gigabyte, PNY...ich kann mich absolut nicht entscheiden.

Bitte um massig Ratschläge und Empfehlungen. :)


Gruß der Funk Brother :cool_alt:
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.095
Zalman!Der beste Graka Kühler denn es gibt:) und noch dazu im Silent Mode unhörbar!

Gruß
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.367
Ich habe seit Dienstag eine Point of View GF7800GT mit dem Zalman VF-700CU-Led!

2D unter 40°C - 3D bisher nicht über 71°C -> Zalman @5Volt = unhörbar!

Klare Kaufempfehlung :)
 

lilxbee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
297
nun ja der preis bei 328 ist ein wenig zu hoch
eine gt gibt es schon für 270€ und der zalman ist niemals teurer als 20€

positiv is jedoch der modifizierte bios mit höheren takten und destotrotzdem die garantie

bei 300€ werde/würde ich persönlich sofort zuschnappen
 

RebewMot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
477
Zalman baut gute Kühler bin bis jetzt immer zu Frieden gewesen, ich schließe mich also der Mehrheit hier an...
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.191
Hm......
Kauf dir eine XFX , von Haus übertaktet und wenns dir zu laut ist ja wie oben ein Zalman Kühler.
 

Mothman

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
139
Wie laut ist den der Lüfter auf dieser Karte von XFX:

http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JAXX13&

Wäre eigentlich mein Favorit wenn der Lüfter entsprechend leise ist.

Sonst finde ich dieses Angebot auch ok:

http://www.grafikkartenpower.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29&products_id=68

Hier schreckt mich nur ab, das es sich um eine Umgebaute Pixel View handelt.
Bin da von der Qualität nicht so überzeugt.

Hat jemand Erfahrung mit Pixel View? Vielleicht hat sie auch jemand?
 

Mothman

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
139
@marodeur

Hast du den eine?

Bei Alternate sind ein paar Beurteilungen wo die Karte als sehr laut bewertet wird.

Ich möchte zwar eine Übertaktete Karte haben, die muss aber möglichst leise sein.
 

Osmodium

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.884
Die bei Alternate ist ja eine normale EVGA, die hat natürlich keinen Zalman Kühler drauf.
 

Osmodium

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.884
Gute Frage, ist mir noch nicht begegnet.
Ich werde mir jedenfalls die normale EVGA holen, die auch schon um 45 Mhz übertaktet ist.
 

Funk Brother

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
71
Hi,

also ich hab mich jetzt nach reiflicher Überlegung und Recherche für diese Karte entschieden.
Die von Gigabyte hatte ich davor auch auf meinem Einkaufszettel stehen. Aber ehrlich gesagt wüßte ich jetzt nicht, was für die und gegen die oben genannte sprechen würde. Zumal bei der PixelView ja erstmal ein, wenn auch geringfügig, besserer Zalman-Lüfter, die blauen Zalman-Aluspeicherkühler, Übertaktung und 24monatige Garantie inklusive ist. Von daher find ich die 328€ ebenfalls noch im Rahmen des "Gerechtfertigten".
Und wenn Du die Gigabyte auch übertakten willst, ist die Garantie ja schonmal futsch.
XFX ist natürlich genau wie EVGA absolut empfehlenswert, aber da gibts nix mit dem Zalman; und der ist einfach der beste aktive Kühler für solche Karten. Da musste den Zalman stets nachrüsten was wieder zum Garantieverlust führt.
Außerdem hab ich reichlich nach PixelView gegoogelt und sowohl in Foren, als auch in Rezensionen nichts Negatives gefunden, was einen Kauf ausschließen würde. Da brauch man keinen Bammel haben, dass man schlechte Qualität kauft.

Wenn ich meinen Rechner fertig habe, kann ich mich bzgl der Graka ja nochmal melden und Bericht erstatten.


Gruß der Funk Brother :cool_alt:
 

Mothman

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
139
Hi Funk B.

Ich tendiere ja zur selben Karte wie du (wie bereits erwähnt aufgrund Übertaktung u. Kühler),
nur eben das es sich um ne Pixel View handelt schreckt mich ab.

Deshalb wäre ein Erfahrungsbericht diesbezüglich von dir natürlich mehr als interessant.

Wann wird dein Rechner den Fertig sein?Ich wollte eigentlich schnellstmöglich bestellen (sprich morgen :D) , da mein neuer Rechner sonst komplett ist, bis auf die Graka eben ;) .


Gruß M
 

marodeur

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
172
pixelview ist keine schlechte marke, hatte schon 1-2 grakas von denen die laufen immer noch.

nein ich hab noch keine EVGA überlege aber mir eine zuzulegen und rüste einen anderen kühler selbst nach... wegen garantieverlust: wenn die karte kaputt geht einfach den alten kühler wieder druuf und gut ist, darf die karte halt nur nich mechanisch schrotten.
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zitat von Funk Brother:
Hi,

also ich hab mich jetzt nach reiflicher Überlegung und Recherche für diese Karte entschieden.
Die von Gigabyte hatte ich davor auch auf meinem Einkaufszettel stehen. Aber ehrlich gesagt wüßte ich jetzt nicht, was für die und gegen die oben genannte sprechen würde. Zumal bei der PixelView ja erstmal ein, wenn auch geringfügig, besserer Zalman-Lüfter, die blauen Zalman-Aluspeicherkühler, Übertaktung und 24monatige Garantie inklusive ist. Von daher find ich die 328€ ebenfalls noch im Rahmen des "Gerechtfertigten".
Das sind 50 € mehr als für die GigaByte und das hältst Du für gerechtfertigt? Ich glaube, Du versuchst Dir die Pixelview irgenwie schön zu reden.

Wer ne 7800 GT hat und die dann kein Stück mehr übertakten will, ist selbst schuld - fast schon ein muss bei dem Potenzial. Also ist das Garantieargument diesbezüglich hinfällig.

Speicherkühler sind was fürs Auge - mehr nicht. Sie sind einfach unnötig und machen die Karte nur teurer, denn es bedarf keiner extra Kühlung für Speicher - schon gar nicht, wenn man sie nicht an ihre Taktgrenze zu treiben gedenkt. Und selbst dann, limitiert einzig und allein der Takt - eine bessere Kühlung hilft hier nicht weiter.
 

Osmodium

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.884
Mal eine andere Frage, wie gut läßt sich eine 7800GT übertakten?
Ich selbst hole mir die von EVGA, die schon 45 Mhz mehr hat, aber was könnte noch möglich sein?
 
Top