Welche GPU für 4K 60Hz TV?

TheKenny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
409
Hallo,

ein guter Kumpel von mir hat derzeit an einem Intel Core i5 4460 mit Intel HD 4600 einen Sony KD-55X8005C mit 4K hängen. Da in der aktuellen Config aber keine 60Hz möglich sind, soll eine Grafikkarte her.

Da er nur Filme schaut und im Web surft, müsste ja die MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G mit 4GB reichen, oder doch lieber eine Palit GeForce GTX 1060 DUAL, da neuer, 6GB RAM und besser für Inhalte mit 4K?

Budget liegt bei bis zu 300€, aber man muss ja nicht alles raushauen wenn eine GTX 960 vollkommen reichen würde.
Vielen Dank im Voraus! :)
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Eine Karte mit HDMI 2.0 Ausgang, d.h. eine GTX 950 deiner Wahl.
Wenn er einen DP 1.2 Eingang hätte würde eine 20€ Karte von ebay reichen.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.923
Da Fernseher keinen DisplayPort Anschluss haben, muss zwingend eine Grafikkarte (für den Anwendungszweck dann praktisch egal, welche) her, die einen HDMI 2.0 Anschluss hat.
Und dder Fernseher muss ebenfalls einen HDMI 2.0 Anschluss besitzen (haben nicht alle 4K Fernseher)
 

TheKenny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
409
Eben da der TV kein DP hat, benötigt er eine Graka. Der TV hat 2 HDMI 2.0 Ports, das ist alles schon gecheckt worden. ;) Wären die 2GB einer GTX950 nicht arg knapp bemessen? Sind ja "nur" 50€ Unterschied zur 960.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.923
Wenn tatsächlich eben NICHT gespielt wird, reichen 2 GB VRAM aus.
 

TheKenny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
409
Er meint er würde die Karte ausschließlich zum normalen benutzen am TV verwenden. Sprich YouTube für Musik, generelles Surfen oder Filme. Wenn die 2GB einer 950 ausreichen, dann geb ich ihm bescheid. Vielen Dank euch schon mal! :)
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Da würden 256MB ausreichen: mehr braucht ein Windows Desktop nicht.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.897
DP 1.2 zu HDMI 2.0 geht aber auch, oder?
2GB reichen bei Multimedia auf 4K.
 

TheKenny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
409
Okay, vielen Dank. Ich leite es so weiter und der Thread kann dann eigentlich auch schon zu :D
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.897
Hat sein TV auch dunkle Ecken und horizontal ungleichmäßige Ausleuchtung?
Würde mich interessieren.
 

TheKenny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
409
Dazu kann ich dir leider noch nichts sagen, erst wenn ich am Sonntag bei ihm war. Mein Sony (KDL-55W955B) hat solche Probleme nicht.
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.138

TheKenny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
409

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.780
Ich greife die Frage mal auf.
Brauche ebenfalls eine Graka für 4K Videobeschleunigung im HTPC an einem Sony TV mit 4K und HDMI 2.0.
Der Haken ist, dass in das Case nur eine Low Profile Karte passt. Habe da bisher nichts passendes gefunden.
 
Top