welche ist die beste grafikarte

itaca

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
15
hallo comunity
ich habe 3 gpus zur auswahl

geforce gtx 460 , geforce 470 und geforce gtx 640

möchte eine gebrauchte kaufen bei ebay

sind die schneller als meine 9800gt

habe ein i5 4670 mit asrock board

brauche ein schnelle günstige karte um filme umzuwandeln mit cuda
 

Quanar

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.417
Was ist denn dein Preisrahmen?
 

pipi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
886
Die schnellste wird wohl die 470 sein.
 

Luise

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
53
Müsste es nicht diese Reihenfolge sein?: 470>460>640
Die Gtx 470 war doch damals mit der 465/480 die Highend Klasse bei der 400 Series, während die 460 Mittelklasse war wenn ich mich nicht irre.

Lg
 

itaca

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
15
bei ebay bekommt man diese karten für unter 60€
lohnt sich da überhaupt der kauf wenn man nur filme encodieren will
ich habe kein interesse zu zocken
habe gehört das die cuda einheiten bei sowas wichtig sind
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
Keine definitive Antwort möglich.
"Beste" können alle drei sein.
Du musst Kriterien angeben.

Größe, Geschwindigkeit, VRAM, Stromverbrauch, Aussehen(subjektiv), Lautheit etc.pp.
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.462
Was verstehst du unter Filme umzuwandeln? Andere Auflösung und anderer Codec?
Welche Software möchtest du verwenden?
Welche Grafikkarte verwendest du jetzt? Die integrierte von Intel HD 4600?
 
Zuletzt bearbeitet:

itaca

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
15
ich habe eine geforce 9800gt
software ist free cuda converter

alle privat filme will ich in divx umwandeln
 

KenshiHH

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.001
Encoding via GPU kann ich nur von abraten wenn dir Qualität wichtig ist wovon ich mal ausgehe wenn es private aufnahmen sind,
gleiche gilt für divx, das ist heute einfach nur noch mist.
Du solltest am besten den h.264 bzw x264 Codec nutzen, die meisten Geräte es sei den die sind 6Jahre alt sollten damit keine Probleme beim abspielen haben.
 

fliger5

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.290
Encoding via GPU kann ich nur von abraten wenn dir Qualität wichtig ist wovon ich mal ausgehe wenn es private aufnahmen sind,
gleiche gilt für divx, das ist heute einfach nur noch mist.
Du solltest am besten den h.264 bzw x264 Codec nutzen, die meisten Geräte es sei den die sind 6Jahre alt sollten damit keine Probleme beim abspielen haben.
This. CUDA klingt besser als es ist. Wenn es dir primär ums encoden geht, dann besorg dir lieber einen schnelleren Prozessor. CUDA konvertiert schnell, jedoch auf Kosten der Bildqualität.
 

itaca

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
15
also ich bin mit meiner 9800gt was qualität der filme angeht sehr zufrieden

geht das schneller oder bleibt die geschwindigkeit die selbe

mein i5 4670 ist schnell
 
Zuletzt bearbeitet:
Top