Welche Karte für Q6600?

Bürger

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
140
Hallo

Ich habe mit dem Gedanken gespielt mir ein neues System zuzulegen.
Habe dann hier in forum gelesen das der Q6600 (läuft bei mit 3, 2) wohl noch ausreichend ist und man lieber in eine Grafikkarte investieren sollte.
Daher wollte ich mal fragen welche Karte zu meinm Q6600 passt.
Momentan habe ich eine 9800GTX+mit 512 MB drin.


Oder sollte ich doch auf ivy umsteigen dachte da so an einen i5 3570 auf einem Z77 board. Dazu 8GB Ram.

Bin gelegenheits spieler von bf3/call of duty.
 
T

TarzanHH

Gast
die 9800GTX passt super zum q6600, viel mehr wirrste nicht aus dem PC raus bekommen, auch mit neuer Gkarte nicht.
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.169
Für jemand der nur ab und zu mal spielt reicht eine 660 GTX oder 7870 völlig .
Kosten beide so um 180 -210 € .
Kommt aber darauf an was du ausgeben willst und ob dein Netzteil ausreichend ist .

gruß tomtom
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.405
Die Maximum, was deine CPU noch rausholen kann wäre ne HD7770. Alles darüber ist rausgeschmissenes Geld, weil die Leistung dannach wirklich nur noch minimal steigt bei deiner CPU Leistung.

@tomtom Wer nur ab und zu spielt kommt auch mit ner 80-135€ Karte aus!
 

SubNatural

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.109

Oromis

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.995
Ich würde zu einer 7870 raten; habe selbst einen Q6600 auf 2,52 Ghz laufen; der super zu einer 6870 passt...
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.186
ich hatte einen e8400 @3,6 GHZ und hab auf eine 7870 aufgerüstet und war vom leistungsschub schon recht zufrieden aber als ich auf den i5 umgestegen bin war die graka von ihren fesseln befreit und dann gings RRRRIIICCCHHHTTTIIIGGG ab :)

aus meiner erfahrung würde ich dir maximal wenn du bei deinem q6600 bleiben möchtest eine 7850 empfehlen wohl besser noch die 7770.
wenn du richtig spass haben willst kannst dir gerne aus meiner signatur anregungen holen :)
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.169
Kommt darauf an welche Qualität er haben will .
Es giebt auch Gelegenheitsspieler die eine gute Grafik zu schätzten wissen.

Ausserdem sind manche Spiele wie etwa Riesen 2 mit einer 7770 nicht mit einer guten Grafik spielbar ,
weil sie für hohe Details schon zu langsam ist .

Und zur CPU mit 3,2 Ghz ist der q 6600 noch gut mit dabei , damit kann mann problemlos auch eine 7870 kombienieren.

gruß tomtom
 

FrEak88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
354
ich kann dich beruigen , selbst meine GTX 480 limitiert in den meißten Spielen noch, du kannst dir derzeit jede erhältliche GRafikkarte einbauen.
Hab den selben CPU
 
T

TarzanHH

Gast
Lass Dir nichts einreden, der Q6600 übertaktet auf 3,2 GHZ kann locker noch eine HD 7870 befeuern. siehe Link. Oder halt eine GTX 660.
Daher aktuell noch kein Prozessorwechsel nötig (außer Du zockst BF3, da kann es sich lohnen um die MIN-Frames zu erhöhen).
http://www.3dcenter.org/artikel/wie-weit-kommt-ein-gamer-heutzutage-noch-mit-einem-core-2-duoquad
aufm Papier sieht es gut aus , aber wen man zockt merkt an kaum Unterschiede

ich hatte in mein 2 Rechner,X3220€3ghz , ist das selbe wie eine q6600@3ghz

eine ati 4850 , die 250 gts und auch meine aktuelle ati 6950
der unterschied war minimal...
250 gts war am langsamsten wegen - Green Edition,
ati 4850 und ati 6950 waren kaum spürbar... vllt 15%

deswegen würde ich nicht 100€ ausgeben.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.011
Vor allem wäre mal interessant zu wissen was den gespielt wird, den wenn das keine CPU limitierten Spiele sind, dann würde ich auch in Richtung HD 7870 gehen.
Ein Q6600 auf 3,2GHz hat noch genug Dampf, keine Ahnung wie ihr auf die Idee kommt, das der eine Karte dieses Kalibers ausbremsen sollte (in GPU limitierten Spielen, natürlich).


MfG
 

FrEak88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
354
Wie kann man nur behaupten zwischen einer HD4850 und 6950 merkt man maximal 15% unterschied?

Was bitte hast du den gespielt?
 
T

TarzanHH

Gast
Sorry, aber Ahnung hast du wenig bis gar keine!
Sorry aber ist dir vllt langweilig ?
Begründe bitte deine Aussage ?

ich zu mein teil hatte alles hier und habs immer noch zum testen, deswegen kann ich was dazu schreiben aber deine Aussage bringt garnix außer das ich drauf antworte und du mir die zeit Raubs.

entweder begründest du es oder trolls bitte woanders rum,Danke!
 

II n II d II

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.458
Also, ich hab nen 3 GHz Q6600 und von einer 8800GTS 512 (entspricht mit Übertaktung ~ der 9800GTX+) auf eine 570GTX gewechselt. Ein Unterschied wie Tag und Nacht! Ich kann alle Spiele, welche ich habe (Kein Bf3) mit höchsten Einstellungen zocken.

Kauf dir also die Karte, welche am besten in dein Budget passt. Es gibt quasi keine Karte, welche zu "groß" für dein System ist. Wenn du in nem Jahr oder so doch deine CPU aufrüsten willst, dann wirst du es sonst bereuen, dir nicht gleich ne schnellere Grafikkarte geholt zu haben.
 
Top