Welche Smartwatch für iPhone 6?

NagasakiGG

Banned
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
953
Hallo,

Da es auf XDA eine Möglichkeit gibt, Android Wear SW mit dem iPhone zum laufen zu bringen , hab ich mir überlegt eine zu holen. Da mir die Apple Watch ganz und gar nicht zusagt (Akkulaufzeit grottig, zum klumpig, und für das was die bietet vieeeeel zu teuer)
Ins Auge fielen mir die Smartwatch 3 und die LG G Watch R.

Kann mir da jemand Tipps geben?:)
 
Die Frage ist: Was willst du mit einer Smartwach machen? Du weißt schon, dass du die (fast) jeden Tag an Strom hängen musst, wenn du sie halbwegs benutzt?

Genau DAS ist der Grund, weswegen diese Dinger für mich allesamt noch vollkommen uninteressant sind.
 
Ich brauch die Uhr eigentlich nur für den täglichen Gebrauch, mir sagt das Design der LG sehr zu, jedoch mag ich das Gefühl von Leder nicht. Gibt es für die G Watch auch ein Silikonarmband?
 
@Freak-X
und was ist so schlimm die Uhr am Abend aufzuladen ?
Also ich trage meine Moto 360 Nachts nicht und lege sie einfach in die Docking Station und ta da morgens ist sie Voll.

@Lumibang
Du kannst an die G Watch jedes 22mm Armband dran machen.
An meine Moto 360 z.B. (da geht das wechseln genauso) hab ich mir einfach ein Metal Armband bei Amazon bestellt und es in 5min gewechselt.
 
Welche Funktionen sind dann mit den Smartwatches verfügbar, wenn man iOS statt Android nutzt? Hat man da irgendwelche Nachteile?

Sorry, musste einfach mal dazwischen funken, da mich das Thema auch interessiert :p
 
@ Xidus
Das mag für dich in Ordnung sein. Aber ich persönlich trage meine Uhr 24/7 und habe echt keine Lust, sie ständig zum Aufladen aus- und wieder anzuziehen. Das empfindet natürlich Jeder anders, aber mich würde das tierisch nerven.
 
Kerasto schrieb:
Welche Funktionen sind dann mit den Smartwatches verfügbar, wenn man iOS statt Android nutzt? Hat man da irgendwelche Nachteile?

Sorry, musste einfach mal dazwischen funken, da mich das Thema auch interessiert :p

Eigentlich uneingeschränkt so wie ich es verstanden habe. Der einzige "Nachteil" ist, dass man die Apps per ADB oder halt anderes Android Gerät installieren muss.

http://forum.xda-developers.com/android-wear/development/android-wear-ios-connectivity-t3052524
 
Tablet sowie Samsung S5 sind vorhanden (Freundin), also kein Problem :)

Danke für die Rückmeldung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Pebble - funktioniert mit Android und IOS ohne irgendwelche Umwege. Im Herbst kommt dann der Update mit Display in Farbe. Laufzeit aktuelle Version locker 5 Tage.
Ergänzung ()

Bei den Funktionen und Apps von Android Wear sollten die aber schnell mal nachlegen. Da sieht das was Apple direkt installiert hat und das was die ganzen ThirdParties, die jetzt schon loslegen, zeigen, meiner Meinung nach professioneller aus. Geschmäcker sind aber bekanntlich verschieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finde die Pebble aber nicht wirklich schön.

Persönlich würde ich sie nicht als Uhr-Ersatz tragen, die Funktionen stehen mal außen vor ;)
 
Lumibang schrieb:
Kann mir da jemand Tipps geben?:)

Also, wenn man den Spezialisten glauben darf, dann kommt eigentlich nur eine Apple Watch für dich in Frage, die ist nämlich einzigartig:



"Die Pebble "unterstützt das iPhone" - aber völlig halbgar!
Sie zeigt Benachrichtigungen vom Telefon an, das war es dann aber auch fast schon. Und sie zeigt genau die Nachrichten an die auch auf dem Telefon angezeigt würden, weil sie technisch keine Möglichkeit hat zwischen Taschennachrichten und Handgelenknachrichten zu unterscheiden.

Die Apple Watch hingegen ist eine Erweiterung des iPhones und wird Hand in Hand mit dem iPhone (weiter)entwickelt, durch zukünftige neue Versionen als auch durch Softwareupdates."
 
Was willst du damit machen? Ich habe eine Casio stb 1000. Diese zeigt dir Namen von imessage/SMS Versendern, Anrufername, Infos wie "whatsapp" oder "Threema" und kann den Musikplayer steuern. Das finde ich ganz praktisch. Sie funktioniert auch mit runtastic und zeigt diverse Infos zum Lauf an. Batterie ca. 1 Jahr, das g-Shock Design ist natürlich Geschmacksache. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Uhr ziemlich robust ist. Trotz staubiger Arbeit und Feuchtigkeit keine Probleme.

Edit: zur Applewatch wohl kein Vergleich, aber dafür viiiiel günstiger ;)
 
Zurück
Oben